Doppelkopf-Strategien: Anfänger-Frage zum Fehlanspiel

Kneipenwirt, 23. September 2019, um 17:48
zuletzt bearbeitet am 23. September 2019, um 17:49

Spiel: https://www.fuchstreff.de/spiele/85941714-nor...

Hier habe ich als Kontra mit 6 Tr nach dem ersten Fehlstich (Kr) als zweites Pik 10 gespielt. Mein erfahrener Partner hast dies als Mist bezeichnet, was ich gerne glaube, aber was wäre besser gewesen ? Ich dachte Kontra schmiert im Zweifel und bei langer Kr-Farbe ein Kr nachspielen wollte ich nicht und mit einer Pik 9 die 10 Blank spielen auch nicht. Und mit 6 Tr als Kontra auch nicht schon Tr ziehen...

mwolff, 23. September 2019, um 17:59

Tendenziell ist Dein Partner auf 3 und hat geschmiert. Von daher würde ich Re wohl eher nicht anschieben, schon gar nicht mit einer 10. Ein Kreuz ist noch drin .... vielleicht doch Kreuz nach.

Tront, 23. September 2019, um 18:04

Kreuz als Vielaugenfarbe ist meines Erachtens ein absolutes No-Go.

Bleibt als 6-Trümpfer nur Pik.

Ich spiele übrigens auch aus einer Zweierlänge hier auch PIk 10 als Kontramann nach und halte das auch für richtig.

Trumpf und Kreuz scheidet für mich jedenfalls aus.

Hirnklaus, 23. September 2019, um 22:32

Kreuz ist spielbar, da der Stich keine Tendenz hat.
Ich würde aber auch zur Pik 10 greifen, da der Partner eher an 3 als an 4 sitzt.

SchwillTiger, 24. September 2019, um 13:34

Pik 10. Ich will im 3. Stich hinten sitzen, wenn Herz kommt.

Ich steche Herz aber mit cB. 2 Augen mehr ;o)

Juan-Miguel, 24. September 2019, um 14:00

Wenn an 3 ein Spielertyp sitzt, der sich lieber an die Schmierregel hält statt die anteilige Standkarte aufzuheben, dann erreicht man mit Kreuz nach den Partner seltener als sonst. Daher bitte kein Kreuznachspiel.
Die Blaue vorspielen halte ich auch für schlecht. Vom Konventionsbruch mal abgesehen.

Allen anderen Karten könnte ich von meinem Partner nachvollziehen. Pik-Zehn ist Standard. Dein Partnter ließ sich vermutlich von der zufälligen Konstellation zu seiner Überzeugung blenden.

Cabeza_doble, 24. September 2019, um 16:17
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Kneipenwirt, 24. September 2019, um 18:32

Ernsthaftes Danke für euren schnellen Antworten. Dann ist man manchmal doch nicht ganz so verblödet, er manche gerne einen sehen möchten... (zumal wir ja gewonnen haben)

Bzgl. Schmieren bei Partner 3: Ist das hier nicht etwas pauschal, da ich ja damit rechnen muss, dass bei meinem langen Kr jemand die 10 blank hat ? Also nehme ich doch lieber nichts an als etwas falsches? Oder gilt bei Kontra: Lieber zu 66% auf einen eventuellen Partner setzen, um eine Minimalchance zu nutzen ?

Octopussy, 24. September 2019, um 19:07

https://www.fuchstreff.de/forum/diskussionen/...

Stimmt zwar nciht alles, aber ist ein guter Start. vgl. punkt 3.

"Dann ist man manchmal doch nicht ganz so verblödet"

Leider doch ^^
Und da beziehe ich mich mit ein. Das Spiel ist halt schon sehr komplex und man sollte sich sehr genau überlegen, von wem man Tipps annimmt. Die meisten, die hier rumlaufen haben weder vom Tuten noch vom Blasen eine Ahnung.

und für fast alle gilt: So gut wie sie meinen sind sie nicht.

zur Übersichtzum Anfang der Seite