Unterhaltung: @ LottoHorstBeleidigerAntiForumimForumetc

Ex-Füchse #148035, 28. Januar 2020, um 18:21

Wenn Du mir einen privaten Liebesbrief zukommen laesst, mich dann aber sperrst, dann kann ich Dir gar nicht antworten. Waer doch schade, wenn ich auf die zahlreichen Anschuldigungen Deinerseits gar nicht reagieren koennte, wo Du doch so schoene Thesen in den Raum stellst.

Old-School, 28. Januar 2020, um 18:44

diese Thesen und Vermutungen haben auch andere in den Raum gestellt,
vlt habe ich kein Interesse an einer Antwort von dir,
vlt ist alleine die Form deiner Texte, deine offensichtlichen Provokationen und nicht deine Identität ein weiterer wichtiger Grund,
die Wahrscheinlichkeit dafür ist sehr hoch.

Ausnahmsweise schreibe ich hier in einem 'Unterhaltungsfred' etwas dazu weil du mich direkt 'angesprochen' hast und dir eine Antwort wichtig erscheint.
Es wird so schnell zu Beruhigung aller nicht mehr passieren und ist ein Ausnahmefall

schönen Tag allen und nette Spiele am Tisch

Ex-Füchse #148035, 28. Januar 2020, um 18:50

Nur zu uns Beiden: Du bist mich privat angegangen. Passt nicht ganz zu Deinem Namen. (Gut, ich kann auch kein Golf spielen...;-))

Twindalli, 28. Januar 2020, um 19:15

interessiert keinen

Old-School, 28. Januar 2020, um 19:22

TW,
das du von andere 'angehen' sprichst darf mich verwundern.
Wir schreiben hier nicht im 'luftleeren Raum'.
Alle lesen mit, machen sich ihre Gedanken zu Texten und äußern die öffentlich, per PN oder gar nicht.
Alles davon ist zulässig und hinnehmbar wie ich finde wobei jeder seine eigenen Prioritäten setzt.

Damit sollten wir dieses Thema beenden

sashimi, 28. Januar 2020, um 19:55
zuletzt bearbeitet am 28. Januar 2020, um 19:58

PN schicken und sperren geht gar nicht. Wer kein Interesse an einer Antwort hat, hat auch kein Recht dem anderen Eine PN zu schicken. Also dem würd ich ja was sagen....

Kopie damit die Diskussion nicht Kontexlos steht, weil die Beiträge wieder gelöscht werden:
Anti-Beleidiger, vor ungefähr einer Stundediese Thesen und Vermutungen haben auch andere in den Raum gestellt,
vlt habe ich kein Interesse an einer Antwort von dir,
vlt ist alleine die Form deiner Texte, deine offensichtlichen Provokationen und nicht deine Identität ein weiterer wichtiger Grund,
die Wahrscheinlichkeit dafür ist sehr hoch.Ausnahmsweise schreibe ich hier in einem 'Unterhaltungsfred' etwas dazu weil du mich direkt 'angesprochen' hast und dir eine Antwort wichtig erscheint.
Es wird so schnell zu Beruhigung aller nicht mehr passieren und ist ein Ausnahmefallschönen Tag allen und nette Spiele am Tisch
Anti-Beleidiger, vor 36 MinutenTW,
das du von andere 'angehen' sprichst darf mich verwundern.
Wir schreiben hier nicht im 'luftleeren Raum'.
Alle lesen mit, machen sich ihre Gedanken zu Texten und äußern die öffentlich, per PN oder gar nicht.
Alles davon ist zulässig und hinnehmbar wie ich finde wobei jeder seine eigenen Prioritäten setzt.Damit sollten wir dieses Thema beenden

Old-School, 28. Januar 2020, um 20:12

kopiere nur wonach dir ist und wenn es dich glücklich macht .. alles prima ..

meinst du nicht das jeder für sich selbst entscheiden sollte 'was geht' und 'was nicht geht'?

andere können es doch auch für sich entscheiden welche aktionen und welche wortwahl sie wählen warum sollte ich dann eine ausnahme sein?

Ex-Füchse #148035, 28. Januar 2020, um 20:15

Weil Du Dir mit der Ankuendigung „jetzt“ fernzubleiben selbst widersprichst.

sashimi, 28. Januar 2020, um 20:18

Du kannst entscheiden, was du willst. Allerdings musst du dann mit den Reaktionen leben können. ich stell mir mal vor, ich würde meinen Kindern etwas sagen und dann verbiete ich ihnen die Antwort darauf. na da wäre Rom offen gewesen. Das ist einfach kein gleichberechtigter Umgang anderen die Antwort zu verwehren.

sashimi, 28. Januar 2020, um 20:19

Kopie damit nach Löschen die Diskussion nicht kontextlos da steht. Anti-Beleidiger, vor 5 Minutenkopiere nur wonach dir ist und wenn es dich glücklich macht .. alles prima ..meinst du nicht das jeder für sich selbst entscheiden sollte 'was geht' und 'was nicht geht'?andere können es doch auch für sich entscheiden welche aktionen und welche wortwahl sie wählen warum sollte ich dann eine ausnahme sein?

Old-School, 28. Januar 2020, um 20:28

wenn man Fragen an jemanden oder eine Gruppe stellt erwartet man üblicherweise eine Antwort, das ist natürlich richtig und die Möglichkeit sollte man immer offen lassen, ich habe keine Fragen gestellt.

Wenn man Beurteilungen über jemanden abgibt erwartet man in den allermeisten Fällen keine Rückmeldung des Betreffenden, oft möchte man diese sogar vermeiden .. alles normal ..

Juan-Miguel, 28. Januar 2020, um 20:33

Wir bedanken uns für Ihre konstruktive Kritik an den Nichtvorgängen in unserer Firma. Bitte erwarten Sie keine Rückmeldung, da wir keine Betriebsgeheimnisse verraten.

sashimi, 28. Januar 2020, um 20:38
zuletzt bearbeitet am 28. Januar 2020, um 20:38

was willst du damit sagen Juan Miguel? SIcherheitskopie: Anti-Beleidiger, man Fragen an jemanden oder eine Gruppe stellt erwartet man üblicherweise eine Antwort, das ist natürlich richtig und die Möglichkeit sollte man immer offen lassen, ich habe keine Fragen gestellt.Wenn man Beurteilungen über jemanden abgibt erwartet man in den allermeisten Fällen keine Rückmeldung des Betreffenden, oft möchte man diese sogar vermeiden .. alles normal ..

Ex-Füchse #148035, 28. Januar 2020, um 20:38

Und wo ist in der Threaderoeffnung jetzt eine Frage zu finden?

sashimi, 28. Januar 2020, um 20:41
zuletzt bearbeitet am 28. Januar 2020, um 20:42

Also wenn ich Horst richtig verstanden habe, ist die Erwartung, wenn man keine Frage stellt auch keine Antwort zu erwarten. Auf dich gemünzt würde das heißen, du stellst keine Frage ergo Willst du auch keine Antwort. Ist das so?

Old-School, 28. Januar 2020, um 20:52

hier geht es nicht um eine Firma oder irgendwelche Betriebsgeheimnisse, hier geht es um Formen der Kommunikation zwischen zwei die miteinander Probleme haben, offensichtlich nicht miteinander können und wie man die wiederherstellen könnte.

Die Überschrift des Freds zeigt leider was anderes ...
zusammengemischt als wirre Provokation, also kein echtes Interesse vorhanden.

Man hätte eine anderen sachliche Form wählen können als eine solche Überschrift in einen 'Unterhaltungsfred' zu stellen wenn man noch weiteren Kontakt zu dem Betreffenden oder eine Antwort möchte.

Das geht ganz leicht mit einer sachlichen Frage/ Aufforderung an den Sperrer diese zu überdenken und Kommunikation weiter zu ermöglichen.

Das kann ich jetzt gerne machen, fühle mich jetzt aufgefordert und warte ab was dann kommt ...


Old-School, 28. Januar 2020, um 20:53

schon passiert jetzt bin ich gespannt ...

Ex-Füchse #148035, 28. Januar 2020, um 20:53

Ich wollte Hotti gern einen Liebesbrief zurueckschicken. Das geht aber nicht. Wer hier etwas schreibt oder bleiben laesst ist mir im Grunde voellig gleich. Ich amuesiere mich aber darueber, dass Horst neue Regeln skandiert, sich aber selbst nicht dran haelt. Und da ich ja keine Arbeit habe, einen IQ unter 32, dick bin und schlecht schreibe, kann ich mich darueber freuen. Ist getzt schon Zeit fuer einen Umbruch?

Old-School, 28. Januar 2020, um 20:55

nein, es ist Zeit für deine Antwort die du einforderst

Ex-Füchse #148035, 28. Januar 2020, um 20:59

Ich kann aber gar nicht antworten, wenn Du keine Frage gestellt hast.

Old-School, 28. Januar 2020, um 21:00

es war nie üblich Spieler mit Klarnamen und mit einem Auszug aus einer FT-Lebensgeschichte noch in der Fredüberschrift 'anzusprechen'.
Eine einfache Benennung des Nicks reicht doch was bestimmt besser bei dem Befreffenden ankommt als diese Zusätze die verärgern ...

Old-School, 28. Januar 2020, um 21:06

wie schon geschrieben:

nur ausnahmsweise habe ich hier direkt reagiert als Angesprochener und den Weg frei gemacht für weitere Kommunikation wenn sie dem Betreffenden wichtig erscheint ..
Der Rest interessiert eigentlich nur die 'teilnehmenden Protagonisten'.
Vlt gibt es ungeklärte Punkte oder Mißverständnisse.

Es wird keinen Beitrag in diesem Forum von mir geben außer in diesem mir zugewiesenen Fred wo ich zu Äußerungen mE sogar verpflichtet bin ...

sashimi, 28. Januar 2020, um 21:07
zuletzt bearbeitet am 28. Januar 2020, um 21:08

Ich nenne dich i.d.R. Hotte. Man weiss ja nie welchen Nicknamen du als nächsten nimmst.
sicherheitskopie: Anti-Beleidiger, vor einer Minutewie schon geschrieben:nur ausnahmsweise habe ich hier direkt reagiert als Angesprochener und den Weg frei gemacht für weitere Kommunikation wenn sie dem Betreffenden wichtig erscheint ..
Der Rest interessiert eigentlich nur die 'teilnehmenden Protagonisten'.
Vlt gibt es ungeklärte Punkte oder Mißverständnisse.Es wird keinen Beitrag in diesem Forum von mir geben außer in diesem mir zugewiesenen Fred wo ich zu Äußerungen mE sogar verpflichtet bin ...

sashimi, 28. Januar 2020, um 21:09

Sicherheitskopie: Anti-Beleidiger, vor 7 Minutenes war nie üblich Spieler mit Klarnamen und mit einem Auszug aus einer FT-Lebensgeschichte noch in der Fredüberschrift 'anzusprechen'.
Eine einfache Benennung des Nicks reicht doch was bestimmt besser bei dem Befreffenden ankommt als diese Zusätze die verärgern ...

Ex-Füchse #148035, 28. Januar 2020, um 21:29

Was ist denn eine FT Lebensgeschichte?

zur Übersichtzum Anfang der Seite