Doppelkopf-Strategien: eröffnung

Octopussy, 27. März 2020, um 00:38
zuletzt bearbeitet am 27. März 2020, um 00:39

An 1: (sonst kann man ja nicht eröffnen):

Herz-ZehnKreuz-DameKreuz-BubePik-BubeHerz-BubeKaro-BubeKaro-BubeKaro-AssKaro-KönigKreuz-AssKreuz-ZehnHerz-König

Ex-Füchse #148311, 27. März 2020, um 00:41

Mit einer Abfrage natürlich!

Octopussy, 27. März 2020, um 00:48

ahhh... die sachliche Ebene. Die kann ich auch: Dein Avatar ist blöd!

Tront, 27. März 2020, um 02:12

Die große Re-Abfrage wäre mir zu dreist, falls das mit im "Eröffnungs-Auswahl-Angebot" steht.

Kreuz-As (ich ohne Re, theoretisch gern auch vielfach mit Re im 1.) wäre sicherlich gebräuchlicher.

Und wer meint, die fragwürdige, ungedeckte Dulle anspielen zu müssen, um sich zurechtzufinden, wird vielleicht seine Gründe dafür haben, aber meine Zustimmung nicht erhalten.^^

Hirnklaus, 27. März 2020, um 08:22

Wie Tront, aber immer mit Re im ersten.

Impfmuffel, 27. März 2020, um 09:11

Kreuz-Ass mit Re, und dem Blattbeschrub wurde Genüge getan.

Octopussy, 27. März 2020, um 13:04
zuletzt bearbeitet am 27. März 2020, um 13:07

Um es mal aufzuklären:

Ich war abgelenkt. Hatte mich weder gesund gemeldet (timeout) noch zügig gespielt. Das meinte Twindalli mit der Abfrage. Wir hatten dann eine Diskussion, ob (abgesehen von der unabsichtlichen stillen Frage) ein Kreuz-Ass mit Re die richtige Eröffnung wäre oder nicht.

Aber sachliche Diskussion war leider schwierig.

Letztlich geht es aber in meinen Augen um Timingprobleme (und später noch ein Spielfehler von mir):

Erst das Timeout plus Falschabfrage, dann das nachgeschobene Re, welches auch ein Aufklärungsre sein könnte.

Dann eine ungünstig getimte k90 Absage (2,8 Sekunden) 0,3 Sekunden nachdem meine Karte geflogen ist.

Also in meinen Augen einfach eine Verkettung ungünstiger Umstände, die es eigentlich nicht zu diskutieren bedarf. Aber er wollte ja keine Ruhe geben....

Die oben angesprochenen Probleme sind in meinen Augen offenkundig und NICHT diskussionsunwürdig. Interessanter finde ich die Frage, ob man mit seinem Blatt eine ungefragt verfrühte k90 (also bevor S1 weiterspielt) hat unter den Umständen, alles wäre solide abgelaufen:

Kreuz-DamePik-DameKaro-DameKaro-DamePik-BubeKaro-ZehnKreuz-NeunPik-AssPik-KönigHerz-AssHerz-KönigHerz-Neun

Ich sage: nein. Denn Doppeldulle hat der Aufspieler so gut wie nie (zeigt er sie, kann ich immer noch die 90 sagen). Und zu 90% decke ich wohl nicht alle vermeintlichen verbleibenden 3 Fehlkarten des Solisten ab. Dann sind die 90 um.

Ex-Füchse #148311, 27. März 2020, um 14:03
zuletzt bearbeitet am 27. März 2020, um 14:13

Du unterschlägst, dass dein Kreuzas mit Re und unauffällig Augen rumgelaufen ist.Wenn Pikas, Herzas, Kreuzzweitlauf und drei Damen als Ergänzung an 2 zu deinem Re im 1. nicht reichen, stimmt mit dem Re im 1. was nicht.

Octopussy, 27. März 2020, um 14:09

zukünftige möglicherwiese Punkte sind besser als gemachte? Also okay: Der erste Stich hatte 15 Augen.
Nochmal: Bei Absagen zählen die Abgeber, nicht die Stärken.

(Deine Klammer habe ich oben erwähnt, die habe ich aber doch auch nie verteidigt)

Ex-Füchse #148311, 27. März 2020, um 14:13

Ah, überlesen. Habs rauseditiert.

Ex-Füchse #148311, 27. März 2020, um 14:14

Bei EIGENEN Absagen zählen die Abgeber, ich bin in diesem Fall ja die Ergänzung zum vermeintlich starken Re im 1.

Octopussy, 27. März 2020, um 14:20

Ja sorry. Mein Fehler!!! 127 eigene Augen rechtfertigt kein Re im 1.

7 eigene Augen hingegen aber eine ungefragte k90 (nach 3,1 Sekunden. Warum eigentlich nach 3,1 Sekunden???) ^^

Ich bin ja idR nicht ergebnisorientiert, aber hier kann ich es mir nicht verkneifen..

Ex-Füchse #148311, 27. März 2020, um 14:23

2,8 Sekunden
Abwarten, ob Kreuzas läuft + Flashplayer halt.

Ex-Füchse #148311, 27. März 2020, um 14:29

(Ganz mein Humor: Das Partner-Pikas rausstechen, den 8. Kreuz vorstechen und sich dann rühmen, wie viel Augen man selber erzielt hat und sich wundern, warum der Partner weniger hat. Ab in Liga 2, Amigo!)

Ossi, 27. März 2020, um 14:38

Ich hab mir das Spiel mal rausgesucht. Warum kommt da überhaupt noch Fehl auf den Tisch? Dein Partner ist doch offensichtlich trumpfvoll.

Octopussy, 27. März 2020, um 14:43
zuletzt bearbeitet am 27. März 2020, um 14:44

Jo. Partnerpikass nicht rausstechen wenn man trumpfvoll ist machste mir mal bitte vor. Und die 26 AUgen im 8. Stich darfste gerne abziehen (aber die hätte ich doch dann im 10. gemacht *kopfkratz)

Octopussy, 27. März 2020, um 14:44

Damit alle wissen wovon wir sprechen:

https://www.fuchstreff.de/spiele/89724907-nor...

Ex-Füchse #148311, 27. März 2020, um 14:47

Der nächste Experte an Bord, der den Herz-Erstlauf vom Partner mit Karodame anbindet anstatt einfach mal zu laden. Aber nungut.

Kreuz-König von Pos3 im zweiten Stich legt nahe, dass ihm ein weiteres Kreuz fehlt, somit beim Partner steht und auf Pik-As dringend entsorgt werden muss.

Im 2. Stich nicht Kreuz10 und das Spiel läuft viel entspannter. Die kannste dann auf Pikas absetzen, wahlweise auch den Herzkönig. Aber ich sehe, das ist vergedeute Liebesmühe.

Ossi, 27. März 2020, um 14:56

Re im ersten mit nur 8 Trumpf und Kr10 Nachspiel im 2. Hm, irgenwas passt da nicht, oder?

Ex-Füchse #148311, 27. März 2020, um 14:57

Re im ersten mit einer Dulle und ohne weitere Damen ....Hm, irgendwas passt da nicht, oder?

Octopussy, 27. März 2020, um 15:01
zuletzt bearbeitet am 27. März 2020, um 15:03

Jetzt eier doch nicht so rum sondern sag mir mal, was du meinem Blatt für einen EW gibst.

Und sag mir, wie mein Blatt aussehen muss (mindestens) dass wir nach Pikschub und Pikabstich das Spiel noch gewinnen.

Octopussy, 27. März 2020, um 15:11

Ich behaupte einfach mal ganz frech: Damit dein Ergänzungsblatt für ne k90 ausreichen muss vorher eine große Frage stattgefunden haben.

Juan-Miguel, 27. März 2020, um 15:25

8+x Trümpfe sind locker erfüllt. EW 100+x ist auch knapp erfüllt.

Alles da, was sich die Allgemeinheit für ein Re in Stich 1 wünscht. Von mir kommt das Re bekannter Weise unmittelbar nach Karte 1, um es von meinen Doppeldullenres vor Karte 1 abzugrenzen.

Dass ein EW von 100+x im Normalfall auf Fehlstärke beruht dürfte leicht verständlich sein.

Da dürfte ein Partner mit Trumpfhöhe a la Dulle+Alte+Blaue+x durchaus ungefragt erhöhen, wenn in Fehl nix Schlimmes passiert wäre.
Auf eigene Fehlstärke ungefragt zu erhöhen, wäre hingegen wegen der Gefahr der Wertverdoppelung kritisch.

Ex-Füchse #148311, 27. März 2020, um 15:25
zuletzt bearbeitet am 27. März 2020, um 15:25

Ich gebe deinem Blatt fünf Stiche.
Herz-ZehnKreuz-Dame Kreuz-Ass und zwei Pikabstiche.
Das ist großzügig, weil ich einrechne, dass deine Alte nicht rausgenommen wird und beide Pikläufe zu dir gehen. Das heißt, dass sieben Stiche rausgehen.
Insgesamt also ein Blender.

Ex-Füchse #148311, 27. März 2020, um 15:26

@Juan
Das Partnerblatt enthält vier Damen als Trumpfergänzung.

zur Übersichtzum Anfang der Seite