Doppelkopf-Strategien: Ansage, Frage oder nichts und wie

Herein, 04. April 2020, um 11:30
zuletzt bearbeitet am 04. April 2020, um 11:32

An 1:
Pik-DameKreuz-BubePik-BubeHerz-BubeHerz-BubeKaro-AssKaro-KönigKaro-KönigKaro-NeunKaro-NeunKreuz-NeunKreuz-Neun

keine Vorbehalte was wie aufspielen und wieso?

1 Kreuz-Neun
a) ohne alles
b) mit frage
c) mit ko

2 welcher trumpf
a) ohne alles
b) mit frage
c) mit ko

Seb1904, 04. April 2020, um 11:47

Herz-Bube ohne alles.

Und mal gucken was passiert.
Ne Frage mit nur 1 Dame ist n bisschen dünne.

Ex-Füchse #148311, 04. April 2020, um 11:48

Ich denke, ich spiele keinen Buben, weil ich fünf Trumpf unter Karobube habe, sondern einen Karokönig.

Dokosucker, 04. April 2020, um 13:06

Kreuz-Neun ohne alles da ich keine Antwort von Position 3 oder 4 erhalten möchte auf eine Frage...

Warum spiele ich bei 10 Tr nicht Trumpf auf?
a)Für die Position
b)Für die höhere Wahrscheinlichkeit meinen Partner zu treffen.
c)Mit der Variante ist auch häufig ein Kontra Re Spiel drinnen

ein Bsp. für Fall c)
1.Kreuz-NeunKreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-König
2.Pik-Ass rePik-ZehnPik-Neun nun habe ich mir die Option eröffnet an 4 gegenzufragen. Und sehr häufig dieses Kontra Re Spiel zu gewinnen. Einen solchen Weg sehe ich nicht bei einem Tr Aufspiel im 1.

Impfmuffel, 04. April 2020, um 14:32

Tront fragt vor Aufspiel; die Karte gibt trotz der dünnen Trümpfe auch durchaus eine Abfrage her.
Auch wenn wc sich hier noch nich geäußert hat, schlägt er - genau wie ich (und weitere gute Spieler) - mit dem da 👉 Karo-König auf.

Kann dann zu hier ;)

Impfmuffel, 04. April 2020, um 14:33

Ohne vorher zu fragen, versteht sich.

Octopussy, 04. April 2020, um 14:37

Ich frage ab. 10 Trumpf zwei Farben stechen reicht mir. Klein Trumpf finde ich auch gut. Kreuz9 schieben eher nicht so

DokoTim, 04. April 2020, um 15:06

Kreuz-Neun ohne vorherige Aktion. Mit dem Blatt möchte ich gucken was in den ersten beiden Stichen passiert und idealerweise Position herstellen.

Octopussy, 04. April 2020, um 15:12

Frage Antwort an 3. Trumpf. Partner kommt ran. Spielt 2 Asse. Was will ich denn mehr? Und wenn er nicht rankommt im ersten Versuch, steche ich halt Pik und bringe ihn dann ran.

Antwort an 2 auch super. Mit Herz-NeunHerz-Neun statt Kreuz-NeunKreuz-Neun spiele ich selbstverständlich Trumpf ohne Frage. Das würde Tront doch hoffentlich auch machen oder??? ^^

Ex-Füchse #148311, 04. April 2020, um 15:13

Was ich will? Nen Doppelschuss, den ich mir mit der Abfrage verbaue.

Octopussy, 04. April 2020, um 15:18

Echt? Mit dem Blatt? Nö.

Impfmuffel, 04. April 2020, um 15:47

Auf den Doppelschuss will ich auch hinaus!
Es is ja nich so, dass man die 121 alleine holen müsste ...

Impfmuffel, 04. April 2020, um 15:54

Stich 1: Karo-König Herz-Bube Pik-Bube Karo-Dame

Stich 2: (Re) Pik-Ass (Frage, keine Aw.) Karo-Ass Pik-Zehn Pik-Neun

Stich 3: (Frage, Aw. von 2) Kreuz-Neun Kreuz-Ass Kreuz-König Kreuz-Zehn

Stich 4: Herz-Ass ... usw.

Die Re-Partei verliert doch, noch bevor sie irgendwann mit ihren hohen Trümpfen angeschissen kommt ...

Dokosucker, 04. April 2020, um 16:07

Bei deiner Variante Mia gibt es genau diese eine Möglichkeit für einen Doppelschuss. Natürlich wären auch noch andere möglich wenn der Partner Zusatzstärken mitbringt.

Bei der von mir vorgeschlagenen Eröffnung kannst du mit zwei Spielern nämlich Spieler 2 und 3 den Doppelschuss finden.
Daher bleibe ich bei 1.Kreuz-Neun

Impfmuffel, 04. April 2020, um 16:12

Der obige Verlauf is aus der kalten Lamäng geschüttelt.
Wenn ich nur minimal weitersinniere, fallen Mia bestimmt noch mehr Szenarien ein ...

Ex-Füchse #148311, 04. April 2020, um 16:14
zuletzt bearbeitet am 04. April 2020, um 16:14

Gibt noch genug andere Varianten.
Karo-KönigHerz-Zehnxy
RE Pik-Ass z.b.

Octopussy, 04. April 2020, um 16:17
zuletzt bearbeitet am 04. April 2020, um 16:18

Spielsieg vor Extrapunkte. So sehr sehe ich mich nicht als Favorit. Wie war das mit der Trumpflänge?

Was gebt ihr dem Blatt den für einen EW?

Dokosucker, 04. April 2020, um 16:23

@Twindalli, mir geht es darum, den Kreuz mit einer Gegenfrage miteinbinden zu können.
Das kann man bei deinem aufgezeigtem Bsp. z.B. nicht.

Ex-Füchse #148311, 04. April 2020, um 16:33

Doch, durch die Re-Ansage kann ich noch im 3. Stich gegenfragen.

Dokosucker, 04. April 2020, um 16:45

Ok du hast es nicht verstanden...
Du kannst keine Antwort auf Kreuz Ass ohne der nun dazu benötigten Dulle nicht bekommen.

Dokosucker, 04. April 2020, um 16:47

Natürlich die benötigte Dulle beim Partner. Bevor du das nun wieder falsch verstehst.

Ex-Füchse #148311, 04. April 2020, um 16:47

Achso, das meinste. Aber in diesem Szenario kann auch bei dir Pos2 nicht antworten, insofern würde ich hier nie eine Antwort bekommen.

Dokosucker, 04. April 2020, um 16:51

Verstehe nicht was du meinst. Erklär es bitte.
Wieso kann hier nicht Pos. 2 antworten???

1.Kreuz-NeunKreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-König
2.Pik-AssrePik-ZehnPik-Neun zögern

Tront, 04. April 2020, um 20:10

Ich frage natürlich still vor Ausspiel ab, weil ich Kreuz 9 ohne jede Aktion zu "uninteressant" fände.

Und Trumpf darf ich nach meinem eigenen Kodex nicht anspielen.^^

Aber ich halte es natürlich grundsätzlich als ein 10-Trümpfer für spielbar.

Dennoch täte mir ein Mitspieler an Pos. 2, der ja angeblich stets in allen anderen Spielsituationen "überversorgt" werden soll, jetzt leid, wenn ich an ihm mit Trumpf ohne zuvor abzufragen, einfach vorbeispielen würde. Er könnte nämlich durchaus beide schwarzen Asse auf der Hand haben!

Ich frage auch still deshalb ab, um den besten Spielzug nicht erraten zu müssen. Das muss man schon in anderen Spielen oft genug. Durch eine stille Abfrage erfährt man häufig, ob man nun Fehl oder Trumpf anspielen sollte.

Antwortet mir niemand, spiele ich Kreuz an, und sehe ja, ob sich Gegenabfragen oder Erstansage von irgendeiner Seite auftun. Dann kann ich ggf. immer noch reagiieren.

Ein Kontra-Partner ohne As aber mir einer Dulle in seinem Blatt kann sich nach gut entwickeltem Spielverlauf ebenso mit Kontra melden, wie ein kreuzfreier Partner, den ich ohne vorherige Antwort ans sofortige Anspiel bringe.

Mache ich mit der Karte dagegen gar nichts und spiele ohne Aktion Fehl an, würde ich auch später kein Verdachtskontra auf jemanden mehr aussprechen, dafür ist mir die eigene Karte nämlich viel zu trumpfschwach. Es sei denn, dieser Spieler hätte zuvor selbst abgefragt.

Für eine stille Abfrage vor Ausspiel reicht mir dieses Blatt dagegen allemal aus.

Octopussy, 04. April 2020, um 20:15

"Mache ich mit der Karte dagegen gar nichts und spiele ohne Aktion Fehl an, würde ich auch später kein Verdachtskontra auf jemanden mehr aussprechen, dafür ist mir die eigene Karte nämlich viel zu trumpfschwach."

Erstaunlich, dass die meisten sogar gegen ein Re noch gegenschießen wollen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite