Doppelkopf-Strategien: Hochzeit mit Trumpfaufspiel und DD

Octopussy, 05. April 2020, um 12:40
zuletzt bearbeitet am 05. April 2020, um 12:42

An 4:
Herz-ZehnHerz-ZehnKreuz-DameKreuz-DamePik-BubeKaro-Zehn Kreuz-KönigKreuz-KönigPik-KönigHerz-AssHerz-AssHerz-König

1. Karo-NeunKaro-BubeHerz-BubePik-Bube
2. ...

a) Kreuz-Dame (DD kann bei S2 oder S3 sitzen)
b) Karo-Zehn (DD ist klar)
c) Fehl, aber welchen

Juan-Miguel, 05. April 2020, um 12:50

Wenn ich selber DD halte, kann die nicht noch woanders sitzen ^^ Bitte überarbeiten .

Impfmuffel, 05. April 2020, um 13:47

Ich ahne, was Octo meint.
Das hilft aber nich weiter.

Mia wählt a)

Octopussy, 05. April 2020, um 14:25

@JM: ICH weiß, dass ich DD halte aber S1 (trumpflang ggf mit Doppelblauer) weiß es nicht zwingend.

YodaJedi, 05. April 2020, um 14:31

Gute Frage. Mit 5 Trumpf will man ja nicht unbedingt verlängern aber ob Karo 10 sicher (!) DD anzeigt, das sehe ich nicht so.

Dokosucker, 05. April 2020, um 14:35

Ebenso a)

Ex-Füchse #152870, 05. April 2020, um 14:51

Mich reizt Herz Ass. Die Blaue zu heiraten bringt mich nicht wirklich weiter. Ich brauche beim P Trumpflänge und/oder Asse und/oder ne gute Position. Herz Ass bringt mir vll. den Langtrümpfer an eins oder den gut positionierten Herzstecher an drei.

Seb1904, 05. April 2020, um 14:59

Du hast aber mehr Chancen auf einen hohen Spielsieg, wenn Dein Partner Langtrümpfer mit ner Blauen ist. Dann stehen Deine Herzchen am Ende.

Alte!

Ossi, 05. April 2020, um 15:02

Was will ich mit ner Blauen, wenn ich eh nur 6 Trumpf habe. Herzass und dann mal schaun, was sich entwickelt.

Ex-Füchse #152870, 05. April 2020, um 15:16

Damit meine Herzen am Ende stehen, muss ich sie auch am Ende spielen können. Das sehe ich bei meiner Trumpfkürze nicht zwangsläufig.

Dokosucker, 05. April 2020, um 15:17

Naja das Tr Aufspiel muss ja aus Länge erfolgt sein, sonst macht es gar keinen Sinn...

Dann sticht Position zwei schön das Herz Ass mit der Blauen ein, weil er sich schon so ein langes Herz Ass denkt, da wenn der Hz ja nicht DD haben würde immer selbst dann die DD suchen würde... Dadurch, dass er es nicht tut, liest man ja schon aus dem Blatt des Hochzeiter, dass er Trumpf kurz sein muss, er DD hat und es Zwangsläufig ein nicht so gutes Ass sein muss.

und zack hat der Partner ne Blaue verballert+ ne runde Tr Zug weniger... ob das gewinnbringed ist?

Ex-Füchse #152870, 05. April 2020, um 15:46
zuletzt bearbeitet am 05. April 2020, um 15:46

Um die Blaue zu verballern, muss er 1) eine haben, 2) Herz frei sein und 3) sie auch legen. Sehe ich jetzt nicht als zwangsläufig.

Trumpfnachspiel, 1 hat keine Blaue, 2 wird geheiratet, zack, fliegen die Herzen und das Spiel dem HZ um die Ohren. Ist auch nicht so gewinnbringend... Dann gehe ich lieber das Risiko ein, 1 zu heiraten, der evtl. ne Blaue für den Herzstecher verballert.

Ein paar einzelne Punkte zwischen den Aussagen würden die Lesbarkeit für mich deutlich erhöhen btw.

Juan-Miguel, 05. April 2020, um 17:04

ich Herz-Ass

Tront, 05. April 2020, um 17:05

Das vorgenommene Trumpfanspiel sollte man an gut besetzten Tischen zwar ernstnehmen, aber dennoch bleibt 2. Kreuz-Dame nebst Karo 10 mein Favorit.

Denn der trumpfanspielende Mitspieler kann ja durchaus noch eine Blaue im Blatt haben. Dann hat dieser Speier zwar nach wie vor keine Asse, aber voraussichtlich eine angenehme Trumpflänge.

Falls überhaupt, wäre Herz-As im 2. Stich eine Alternative. Dann bekommt man jedoch womöglich einen Herzstecher, der vielleicht keine weiteren Vorteile im Blatt hat.

Gut zum einfach gewonnenen Re benötigt man ja meist bloß noch ein lauffähiges Partner-Folge-As.

In der Regel ist ein gefundenen Partner ja jetzt in der Lage, sein Blatt mit einer eigenen Ansage, einem Zögern oder einer normalen oder gar schnellen Spielfortsetzung zu beschreiben.

Meine eher seltener gefundenen Tiefabsagen beruhen zudem mehr auf Trumpfhöhen als übrige Blattvorteile.

Auf ein ernstzunehmendes Re meines Partners kann ich bequem mit dieser Karte auf keine 90 erhöhen, sofern kein bereits zu erkennender Spielverlauf sich in den ersten Stichen anbahnt.

RUserious, 05. April 2020, um 18:27

Von mir auch Herz Ass, am liebsten mit Doppelstecher...
@Dokosucker: wieso muss das Herz Ass lang sein? Es KANN lang sein, muss es aber nicht...Habe ich es blank und noch zwei schwarze Fehl mehr würde ich doch genauso spielen...und was ihr alle mit Tr-Runden wollt, versteht bei meiner Tr Kürze der liebe Gott...
Dem Aufspieler gibt man ja am ehesten Tr-Länge und ein-zwei Chicanen - der einzige Vorteil am Tr-Zug ist, dass der ggf später auf ein Herz Ass hätte abwerfen können...Hat er aber einen schwarzen Single, würde er es vllt auch so machen und verzögert abwerfen...

FlotteGrotte, 05. April 2020, um 18:52

Trumpf gegen ne hz an 4 ist doch eigentlich Müll.. aber nun gut.
Wenn ich Pik-Bube lege dann wohl auch 2 Herz-Ass und mal schauen was passiert.
wenn ich wirklich mit S1 spielen möchte und bei ihm auf ne Pik-Dame setze brauch ich noch nen weiteren Anspiel Trumpf und denke über Herz-ZehnHerz-Zehn nach
Danach bin ich schlauer

Juan-Miguel, 05. April 2020, um 18:59

Du Solist ^^

Dokosucker, 05. April 2020, um 19:49

Na gut, dass Herz Ass muss nicht zwangsläufig lang sein.

Ich möchte auf jeden Fall nach dem Tr Aufspiel unbedingt versuchen mit dem Aufspieler zu spielen.
Da ich ihn min auf eine Schikane setze. Und wenn er nun mal Tr Überlänge hat, dann ist es doch auch wahrscheinlicher je mehr Tr er hat, dass er eine Blaue hält. Oder ist der Gedanke falsch?

Octopussy, 05. April 2020, um 20:03

Nein. Das ist korrekt.

Die anderen Argumente sind aber auch nicht schlecht ^^

Problem ist ja in der Tat, dass man keinen Aussteiger mehr hat.

Ossi, 05. April 2020, um 20:12

Mal so ein Denkanstoß an alle Baluensucher:Was ist, wenn der Trumpfausspieler keine Blaue hat?
Dann droht, trotz 5 mal Zug ein Verlust unter 90, weil man im Extremfall bei genau diesen 5-von-oben-Stichen stehenbleibt.

Octopussy, 05. April 2020, um 20:15

Wertungsneutral:

Geben wir dem Aufspieler 9 Trumpf bleiben 11 bei den Gegner. S1 hat ca zu 50% eine oder zwei Blaue.

Ex-Füchse #148311, 05. April 2020, um 20:24

Das kann mir bei jedem Partner passieren, dass er außer dem Wert, auf den ich einheirate, nichts weiter mitbringt.

Ossi, 05. April 2020, um 20:26

Das stimmt, aber der Herzstich ist augenträchtiger und ich bin in Trumpf etwas flexibler.

absortio, 05. April 2020, um 22:16

Ich frage mich als erstes, wer in diesem Spiel nun mein Partner werden soll. Das ist immer der Trumpflange. Ich bekomme diesen Spieler jedoch meistens recht schwer. Er ist 9-11trümpfer und damit am ehesten über Fehl zu erreichen. Ich wähle also meine längste Farbe in der Hoffnung, dass er darin frei ist. All die Gedanken über die Pikdame , die eigene Trumfpkürze und den fehlenden Aussteiger hätte ich mir nie gemacht, denn DD ist tatsächlich nicht zwangsläufig bei mir. Ebenso wenig wie die pik Dame bein Aufspieler.
Herz-Ass also....einfach weil ich diesen trumpflangen Spieler unbedingt will!

Ex-Füchse #148311, 05. April 2020, um 22:30

Ich denke, ich versuche Kreuz-DameKaro-Zehn und hoffe auf eine Blaue an 1. Dann spielt er Trumpf zurück, ich spiele von oben runter und dann die Herzstandkarten und hoffe, die Gegner abgetrumpft zu haben. Das ist eine Schwarzoption.

zur Übersichtzum Anfang der Seite