Doppelkopf-Liga: erste Liga

sashimi, 18. Januar 2013, um 10:15
zuletzt bearbeitet am 18. Januar 2013, um 10:28

zwei Mitspieler/innen per sofort gesucht.

Noddy, 18. Januar 2013, um 10:23

*lol*

sashimi, 18. Januar 2013, um 10:26

eine(r) bitte noch.

Ex-Füchse #69712, 18. Januar 2013, um 10:26

Ich kann leider nicht

sashimi, 18. Januar 2013, um 10:27

Vielleicht eine/r andere?

sashimi, 18. Januar 2013, um 10:30

Erledigt

sashimi, 18. Januar 2013, um 10:59

Eine/r bitte noch. Sozusagen als Retter/in.

sashimi, 18. Januar 2013, um 11:07

Erledigt

Ex-Füchse #47523, 18. Januar 2013, um 11:18

Wirklich kein Hochbetrieb in der 1 Liga! Schwer manchmal einen Tisch zusammen zu bekommen.
- Manche spielen nur mit ausgesuchten Leuten.
- bei dem anderen ist die Sperrliste riesengroß.
- die anderen schauen nur auf die Tabelle
usw.usw. schade eigentlich. Die Wartezeiten schrecken manchmal ab. Das ist aber nur meine Meinung! Ich gehe dann zum spielen woanders hin.

sashimi, 18. Januar 2013, um 11:22

Ich hoffe, dass sich die Wartesituation mit den angekuendigten Veränderungen in der Liga verbessert.

Ex-Füchse #47523, 18. Januar 2013, um 11:24

na da bin ich dann auch gespannt. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Noddy, 18. Januar 2013, um 11:25

Zitat Gilla: "Das ist aber nur meine Meinung!"

Bitte!
Bitte, bitte, bitte ... nicht diesen Satz!

Damit erhält jeder Wortbeitrag automatisch so einen leicht pelzigen Beigeschmack.

Ex-Füchse #47523, 18. Januar 2013, um 12:06

wenn Du das meinst, muß es ja stimmen!

Noddy, 18. Januar 2013, um 12:28

Nö, das war nur meine Meinung :)

CaptainHook, 18. Januar 2013, um 16:45

sich so ein Hintertuerchen offenzuhalten ist schon sehr praktisch und auch sozial, damit andere sich nicht ueberollt fuehlen von Gilla...

Phrasenschwein, 19. Januar 2013, um 01:01

sich so ein Hintertuerchen offenzuhalten ist schon sehr praktisch ....

Schweinerei, sowas!

Lottospieler, 19. Januar 2013, um 02:08
zuletzt bearbeitet am 19. Januar 2013, um 02:09

Karl-Murks, Captain Hook
zu Recht wurde ich öfter kritisert das ich nicht klarmachte das ich nur für mich spreche und wurde dazu aufgefordert dies künftig zu tun.
Jetzt macht das jemand vollkommen korrekt und es ist auch falsch und soll einen 'leicht pelzigen Geschmack' haben? Kann ja nicht dein ernst sein Karl, da kann ich ja nur lachen, aber ich weiß ja von wem es kommt.
Was empfehlt ihr GILLA denn dann?
Einfach die Fresse halten? scheint wohl so zu sein.
Ihr seid mir schon länger äußerst unangenehm aufgefallen als treibende Kräfte die andere ständig provozieren, als dumm hinstellen usw usw. Habt ihr keine anderen Hobbies?

Lottospieler, 19. Januar 2013, um 02:13
zuletzt bearbeitet am 19. Januar 2013, um 02:15

wenn man einseitige, individuelle Meinungen abgibt wie in GILLAs Fall zur 1.Liga (das Recht steht ihr uneingeschränkt zu) empfiehlt es sich sogar diesen Zusatz zu machen, andernfalls würde sich ein leicht 'pelziger Geschmack' ergeben, so rum wird ein Schuh daraus.

CaptainHook, 19. Januar 2013, um 02:23

aso, danke das hatte ich gar nicht bedacht....ggg

Ex-Füchse #47523, 19. Januar 2013, um 07:56

ändert aber alles nichts an der Tatsache, daß es viel zu lange dauert, bis man einen Tisch zusammenhat. Auß diesem Grunde...... s.o.

Lottospieler, 19. Januar 2013, um 10:31

da werden dir viele recht geben denke ich.
In der 2L ist das deutlich besser, allerdings muß ich die Nachteile dort nicht noch erläutern, sie sind offensichtlich :-)

Ex-Füchse #197, 19. Januar 2013, um 10:37
zuletzt bearbeitet am 19. Januar 2013, um 10:37

Ich habe diesen Monat wirklich Probleme meine 200 Pflichtspiele voll zu machen.
Bin täglich in der Liga.Es kommen aber auch nach minutenlangen Warten keine Tische zusammen.

Lottospieler, 19. Januar 2013, um 10:49

Anzahl der Spieler in der 1L erhöhen, mehr aufsteigen lassen oder weniger absteigen (oder beides) selbst wenn das auf Kosten der Qualität gehen mag. Für mich die einzige Lösung.
Der jetzige Zustand ist kaum hinnehmbar.
Die Programmierung der 5-6er Tische dauert zu lange, bist dahin haben vlt einige die Lust verloren und das ist vollkommen verständlich.

Ex-Füchse #2525, 19. Januar 2013, um 11:16

letztendlich liegt es doch an uns, und nur uns, wie die liga gestaltet wird. das permanente rumgemecker hier finde ich unertraeglich. immer alles veraendern wollen... ausser das eigene verhalten;-)

Lottospieler, 19. Januar 2013, um 11:41
zuletzt bearbeitet am 19. Januar 2013, um 11:41

nein Gockel, da kann ich dir nicht zustimmen.
Es liegt in erster Linie an den Betreibern wie die Liga gestaltet wird und da genau liegt das Problem.
Sie setzen die Anzahl der Spieler pro Liga fest, ob es andere bessere Spielmöglichkeiten gibt /5er - 6er Tische usw usw)
Der Spieler als einzelner hat da Null Einflußmöglichkeiten außer man organisiert sich und stellt Forderungen. Da hab ich bis jetzt aber zu wenig gesehen.
Die Durchsetzbarkeit dieser Forderungen ist auch keinesfalls gewährleistet, da der Betreiber immer finanzielle Argumente der Priorität und Machbarkeit in den Vordergrund stellen wird oder sogar muß.
Was die Spieler wollen, was ihnen nützt, was die Qualität steigert steht erst mal weiter hinten, ist doch klar.
---------------------------------------------------
Die Qualität der Liga stagniert leider schon seit längerem, es reicht nicht auf neue Spieler (Doko-Gurus) zu warten oder Geduld zu haben bis sich was bessert.
Es müssen langsam sinnvolle Maßnahmen ergriffen werden, die Kosten aber auch Geld, fraglich ob die Betreiber das investieren wollen oder ob Ligaspieler bereit wären mehr dafür zu bezahlen, ich wäre es auf jeden Fall auch das doppelte bis dreifache und mehr für bessere Spielmöglichkeiten und qualitativ höherwertiges Doppelkopfspielen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite