Doppelkopf-Strategien: Meinungsbild zu einer HZ. Abfrage? Antwort?

Ex-Füchse #16890, 28. Juni 2013, um 21:11
zuletzt bearbeitet am 28. Juni 2013, um 23:49

Diese Frage richtet sich vor allem an erfahrene Spieler, da sie in erster Linie von konventionellem ^^ Interesse ist und abweichende Meinungen bestehen.

HZ an 3

1 mit Herz-ZehnKaro-DameKreuz-BubePik-BubeHerz-BubeKaro-ZehnKreuz-KönigKreuz-KönigPik-KönigPik-NeunHerz-KönigHerz-Neun

1. Stich Herz-ZehnKaro-NeunKaro-KönigKaro-Neun

Wer fragt jetzt trotz des eher durchschnittlichen Blattes ab, um zu wissen, wie man am besten fortsetzt?

3 mit Herz-ZehnKreuz-DameKreuz-DameHerz-DameKaro-DamePik-BubeKaro-KönigKreuz-NeunPik-ZehnPik-KönigPik-NeunHerz-Neun

Wer antwortet mit diesem Blatt? Sofort ? Verspätet? Oder gar nicht, weil man keine (EDIT:) "Asse" besitzt.

acteva, 28. Juni 2013, um 22:24

Ich frage ab, wenn P Dulle und mind. 1 schwarzes As hat kommt die Antwort... somit rel. sicheres Re.
Als Hochzeiter antworte ich mit dem Blatt nicht, P könnte ja ein Herz As (lang) besitzen und sollte dies dann auch anspielen. Wenn Herz As kommt sag ich als Hochzeiter Re, sonst nicht...

Noddy, 28. Juni 2013, um 22:31

Gefragt is nur Dulle, nich Dulle + As.

acteva, 28. Juni 2013, um 22:33

Ja sicher, aber P sieht ja (nach der Frage) dass ich kein schwarzes As hab...

Ex-Füchse #66234, 28. Juni 2013, um 23:20

schön, dann habt ihr aber re gesagt mit dem Müll..
Den Satz mit ".. garnicht, weil man keine Dulle besitzt"=kein ass?

Ex-Füchse #16890, 28. Juni 2013, um 23:39

genau!

Ex-Füchse #29, 28. Juni 2013, um 23:45

Mit der 2. Dulle wäre das sofortige Re ja eigentlich Pflicht...da dürfte es doch zur Frage erst gar nicht kommen....oder tatsächlich nur mit Assen?

Rulaman, 28. Juni 2013, um 23:48

"Oder gar nicht, weil man keine Dulle besitzt" ist gut.^^

Aber die Frage mit dem "durchschnittlichen" Blatt finde ich, öhm, etwas forsch.

Tront, 29. Juni 2013, um 00:51

Also mit Bildchenwerfers Karte käme ich auch nicht auf die Idee abzufragen. Höchstens eine minimale Gedenksekunde, damit mein Partner die Chance zum Re erhält, denn sonst schiebe ich damit Fehl an. Jede Farbe doppelt, der Hochzeiter an Postion 3, da würde ich recht schnell zu einem der Kreuz-Könige greifen.

Umgekehrt würde ich auf eine Abfrage meines Partners auch mit nur der Dulle bereits sofort antworten, eben weil mein Partner auf diese für ihn wichtige Information ja gewartet hat. Vorhandene Asse darf und soll er ja trotzdem vorspielen. Andernfalls würde ich meinen Partner mit einem besseren Blatt von ihm für Absagen behindern. Sage ich das Re erst nach späterem Spielverlauf, weiss mein Partner meine "ganze Dulle" zum Absagezeitpunkt eben nicht mehr. Und das möchte ich nicht. Ein späteres Re kann alle möglichen kleinen oder großen Vorteile beinhalten, die Dulle kann ich ihm nur durch eine sofortige Ansage sicher vermitteln.

Der entscheidende Unterschied ist ja dabei, dass ich das Re nicht sofort eigenständig, sondern erst nach seiner Abfrage gebe. Deshalb darf er jetzt auch schlechtere Asse vorspielen, was andernfalls nach einem vorzeitigen Re meinerseits ja verboten wäre.

Das Re mit 4 Damen bei insgesamt mindestens 4 sicheren Trümpfen von oben noch wegzulassen, würde ich wohl selbst mit dieser mäßigen Fehlausrüstung nie in Erwägung ziehen. Da müsste mein Partner schon im Rekordtempo einen Fehl vorspielen, um mich an einer Ansage mit diesem Blatt noch zu hindern. Den 2. Kreuzlauf kontrolliert man, also dieses Spiel muss man erst noch verlieren. "Müll" sieht für mich dagegen ganz anders aus.

Anderes ausgedrückt: Wer mit dieser Karte nach einem Dullenvorspiel des Partner insgesamt noch schweigt, bekommt eindeutig zu gute Karten...

So ist zumindest meine Auffassung für diesen Teilbereich in Bezug auf ansagetechnisches und spieltechnisches Verhalten zwecks Fortsetzung bei Hochzeiten bei Sitzpostion 1 zu Sitzposituon 3.

Ex-Füchse #16890, 29. Juni 2013, um 01:01

Ich saß aber an 3 und habe nur geantwortet und zwar sofort. Weitere Einschätzungen willkommen!

Tront, 29. Juni 2013, um 01:19

Das erklärt dann schon einiges. Aber dann stimmen wir ja schon einmal überein, was die "sofortige" Beantwortung angeht.

Jetzt bin natürlich neugierig, wer der "abfragende" Spieler war.

EvilNephew, 29. Juni 2013, um 01:20

Also mit Bildchenwerfers Karte käme ich auch nicht auf die Idee abzufragen
-----------------------
Tront hat ein Limit gefunden. :-)

Tront, 29. Juni 2013, um 01:31

Und nicht nur das, das Spiel dazu kenne ich jetzt auch noch.#26.254.954

Wenige Spieler später fragt der Spieler mit einen besseren 8-Trümpfer jetzt nicht mehr ab. Da hielt Bildchenwerfer dann auch gleich 10 eigene Trümpfe.

Das spielte sich dann ungleich leichter, damit es nicht zu einfach wird, hat Christian dann die keine 90 noch selbst abgesagt.#26.255.269

Ich gehe einmal davon aus, diese Spielenummern "eigenmächtig" nennen zu dürfen. Falls nicht, ein Sorry vorab an Christian und Torsten.

Spartakus, 29. Juni 2013, um 06:43

Ich sehe das ähnlich wie Tront. Und ich bin froh, dass es Situationen gibt, in denen auch Tront mal als Re-Mann zu Fehl greift. :-)

rocknrolla, 29. Juni 2013, um 09:17

Acteva hat alles dazu gesagt. Ich wollte wissen, ob mein p ne dulle UND ein as hat. Hat er's dann wird das re -knapp- gewonnen. Hat er dulle UND as nicht darf er nicht antworten. DAS war die ganze Diskussion am tisch, mehr nicht! Und Ich an Christians stelle antworte eben NICHT und ich lasse dann auch das re weg, weil das spiel ohne asse nicht zu gewinnen sein wird.

irki, 29. Juni 2013, um 09:46
zuletzt bearbeitet am 29. Juni 2013, um 09:46

Aus meiner Sicht setzt die Abfrage ein vollkommen falsches Signal, da das Blatt 0 (Null) weitere stärken hat.
Wie tront würde auch ich eine Sekunde Zeit für ein Ansage des Hochzeiters lassen.
Die Antwort an BW´s stelle gebe ich ebenfalls nicht, da ich am Trumpfspiel gar nicht interessiert bin. Das Re gebe ich aber nach der Abfrage immer.

Ex-Füchse #2525, 29. Juni 2013, um 09:54

Woran erkenne ich als Laie ob nun nur nach Dulle oder aber nach Dulle plus lauffähiges As gefragt wird?

Verweigert man die Antwort mit Dulle und einem miesen Blatt, bekommt man im Zweifelsfall dafür auch wieder eine drüber...

Karl_Murks, 29. Juni 2013, um 09:58

Die Abfrage ist lächerlich!
Sie zielt auf die Dulle, daher Antwort auch ohne Ass Pflicht.

Antwort mit Dulle + schwarzem Ass (Pos. 3 oder 4) gilt für die Kontra-Abfrage vor Ausspiel.

irki, 29. Juni 2013, um 10:07

Man muss hier zwischen einer direkten Antwort und einer späteren Antwort unterscheiden.
Aus meiner Sicht setzt die Frage noch mindestens eine Stärke voraus, die dem Partner nicht gezeigt wird.
Eine direkte Antwort ohne "lauffähigem Ass" macht im allgemeinen wenig Sinn.
Die verspätete Antwort gebe ich, wenn mir eine Zusatzstärke des Partners vermutlich zum Sieg reicht.

Ex-Füchse #2525, 29. Juni 2013, um 10:10

Aber bitte woran erkennt man ob nun nach a) oder b) gefragt wird....

Stoni, 29. Juni 2013, um 10:20

Es gibt keine Frage auf Dulle + As, Gockel.
Das ist schlicht Unfug.
Die Frage ist immer auf Dulle allein.
(Nur bei kontra-Abfragen gibt es Dulle + AS)

Der Abfragende hat nicht ohne weitere Stärken abzufragen. Punkt.

Der HZ hat auch nur mit Dulle zu antworten. Punkt.

Ein HZ mit 2. Dulle + 1,2 Assen gibt von allein, auch ohne Abfrage das Re, so dass man als Aufspieler einfach nur 1sec warten muss, ob das kommt, dann Tr ansonsten schiebt man Fehl.

Ex-Füchse #29, 29. Juni 2013, um 10:20

Mir fehlt jetzt noch ne Antwort....
Ist der Hochzeiter verpflichtet das Re sofort zu geben wenn er die 2. Dulle hält oder nicht?
Hängt das von den Assen ab die er evtl. hält oder ist es Ermessenssache? Kann im ES dazu nichts finden...

Stoni, 29. Juni 2013, um 10:23

Die Abfrage zielt auf Dulle.
Sie ist also vom HZ zu beantworten.
Es hängt NICHT von Assen des HZ ab.

Eine Abfrage setzt Stärken voraus.
Eine Blaue zum 5. Stich, einen Zweitlauf zum 6. Stich, dann wird der HZ zur Dulle schon noch was haben, was das Spiel über 120 hebt ..

irki, 29. Juni 2013, um 10:25

@Kalle
Nein und wenn er zur Dulle ein "gutes" Ass hält dann Ja.

rocknrolla, 29. Juni 2013, um 10:39
zuletzt bearbeitet am 29. Juni 2013, um 10:41

@ stoni. Komisch nur, dass dir in der Bundesliga NIEMAND antwortet, weil er zwar die dulle, aber eben kein lauffähiges as hat. Aber es gibt ja auch kein intelligentes leben im Universum, außer auf der Erde :-)
Die frage zielt auf dulle UND lauffähiges as, aber wenn du das nicht kennst.......

Über die Qualität der Abfrage lass ich aber gern mit mir reden, DIE Abfrage selber war nämlich unfug :-)

zur Übersichtzum Anfang der Seite