Unterhaltung: Seid ihr schlauer als wir?

Kokolores, 19. Dezember 2013, um 18:55

Nach dem Spiel#31.962.062 äußerte Marisha "sehr seltsam", auf Nachfrage von IrrerIvan und mir kam nur ein "das wisst ihr schon selber" oder so ähnlich (aus dem Gedächtnis wiedergegeben).
Da ich auch nach erneutem Studium des Spieles nichts seltsames entdecken kann, bitte ich um Hilfestellung - für mich klang das nach Unterstellung...

Ex-Füchse #87332, 19. Dezember 2013, um 18:57
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Fuchsweg, 19. Dezember 2013, um 19:01

Ich sehe das Problem ebenfalls bei den Grünabwürfen. Zumindest der erste ist zu diesem Zeitpunkt (für mich) mit einem großem Fragezeichen versehen.

RUserious, 19. Dezember 2013, um 19:05

Naja der erste Pik Abwurf ist schon komisch.
Marisha spielt einen 35er nach, outet sich somit eigtl. als Re Mann und du wirfst ab, statt zu stechen, obwohl du nicht mal einen guten Abwurf hast. Selbst wenn dein Partner wider Erwarten hinter dir sitzt, kannst du nun besser vorstechen und hoffen, dass dein Partner Pik abwirft, in der Hoffnung, dass er dann wenigstens den 2. Lauf stechen kann.

Kokolores, 19. Dezember 2013, um 19:11

Ausspieler war Tendenz Kontra, da er mit 2 Assen nichts sagt. Konnte auch nicht besonders stark sein, hätte sonst abgefragt. Der Rückschub in Kreuz stinkt ebenfalls nach Kontra
Der 2. Piklauf würde aus meiner Sicht zu Kontra gehen, warum soll ich da meinen potentiellen Partner vor-abstechen und mich ggf. überstechen lassen, wenn ich einen Fehlverlierer zu 50% zum Partner absetzen kann?

RUserious, 19. Dezember 2013, um 19:36

Wie gesagt, normal sollte dein Partner zu 95% der Spieler mit der Kreuz-Neun - zumindest an konventionssicheren Tischen, eigtl. zu 100%, ansonsten verbietet sich das Nachspiel.
Grisu spielt erst ein Herz-Ass, danach Pik Ass - wieso ein Spieler mit einem roten und einem vllt sogar überlangen schwarzen Ass eine Tendenz haben sollte erschließt sich mir nicht. Erst recht nicht, wenn er dann sogar nicht das 19er Piknachspiel sucht.
Also ich würde ganz klar von Grisu als Partner ausgehen.

Tront, 19. Dezember 2013, um 19:37

Der Ausspieler ist tendenziell Kontra, da stimme ich mir dir noch völlig überein, Ulrike. Der Rückspieler einer Vielaugenfarbe ist aus meiner Sicht schon eher nicht Kontra, weil der Kontramann eben den Kreuz eher nicht blank angespielt haben wird. Ich freue mich jedesmal, wenn ein "mißbrauchtes" Vielaugennachspiel später zum Verlust der Kontrapartei führt. Ein sinnvolles Kontranachspiel wäre hier Herz gewesen, wenn schon ein Kontramann sein vermeintliches blankes Herz-As vor einem besetzen Pik-As auf die Reise schickt. Ein tendenzielles Re-Nachspiel gewinnt dieses Spiel zumindest meistens nicht.

Psychologisch bist du dennoch Siegerin in diesem Spiel, Ulrike, weil du deine Mitspieler hier richtig eingeschätzt hast. Allerdings auch, weil du es selbst spielerisch manchmal ähnlich mit deinen Nachspielen so handhabst. Solange du das "Wer mit wem?" deiner Mitspieler am Tisch mit berücksichtigst, wäre mir das auch egal und ist auch nicht von Nachteil.

Jetzt ist sogar so dein umstrittener Abwurf im Zweitlauf von Kreuz von Erfolg gekrönt, da es nicht zuletzt deine Trumpflänge schön aufwertet und ein Vorstechen (aufgrund schlechterer Sitzpostion) dann wenig Sinn ergibt.

Zumindest das Spielergebnis lässt sich für die Re-Partei sehen. Ein knapp gewonnenes Spiel mit beiden gefangenen Kontafüchsen und das wieder hauptsächlich nur, weil ein Kontrapartner seinen Mitspieler fast gewzwungen hat, seine Dulle leer zu setzen. Ein kleiner Racheakt von ihm für das nicht nachgespielte Herz? ^^ Keine Ahnung! Wahrscheinlich waren nur die Partnerschaften allen Mitspielern nicht gleichmaßen gut bekannt.

Ich würde sagen, eher ein leicht abenteuerlicher Spielverlauf, wie man ihn (leider) öfter sieht.

Tront, 19. Dezember 2013, um 19:44

In Verbindung mit dem nicht erfolgten Nachspiel von Pik gebe ich dir natürlich schon noch recht, RUserius.

Aber da ein Pik-Nachspiel ja bereits aus einen gewissen Überlänge (3 Pik, eher noch 4 - 5 Pik) heraus erfolgen müsste, könnte ein Kontramann schon noch zum besetzen Kreuz-Nachspiel greifen.

Aber sicherlich kann dieser Spieler (auch ohne vorherige Ansage) durchaus noch ein schwächerer Re-Mann sein. Demzufolge wird Ulrikes Abwurf langsam doch noch fragwürdiger.^^ Intuition eben.

Fuchsweg, 19. Dezember 2013, um 20:03
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Fuchsweg, 19. Dezember 2013, um 20:05

@Kokolores: bei Deiner Analyse: "Ausspieler war Tendenz Kontra, da er mit 2 Assen nichts sagt. Konnte auch nicht besonders stark sein, hätte sonst abgefragt. Der Rückschub in Kreuz stinkt ebenfalls nach Kontra " gebe ich Dir vollumfänglich Recht. Doch ist zu diesem Zeitpunkt (erster Abwurf) die Identität der beiden anderen m. E. noch völlig offen.

Ex-Füchse #365, 19. Dezember 2013, um 20:08

Ihr seht sowas logischerweise aus der Warte der erfahrenen und guten Doko-Spieler, aber Ihr solltet Euch auch immer vor Augen halten, dass hier im FT viele Leute dabei sind, die nicht Eure Erfahrung und Eure dokotechnischen Fähigkeiten besitzen.
Marisha ist seit August dabei und hat 2,5 Sterne.
Vielleicht wollte sie einfach nur WISSEN, woraus Ihr die Partnerschaften abgeleitet habt.
Vielleicht wollte sie Euch gar nichts unterstellen sondern schlicht von Euch lernen.

Kokolores, 19. Dezember 2013, um 20:26

Sry, aber dann kann sie gerne nach dem Spiel fragen "woher wusstest ihr, mit wem ihr spielt" und nicht seltsame Bemerkungen machen...

Natürlich konnte ich auch nicht wissen, ob der 4. Stich zu meinem Partner läuft - das Ass musste hinter mir sitzen, soviel war klar. Wäre der Ausspieler Re gewesen, müsste er Single angeschoben haben (Re schiebt eher kleineren Wert, wenn er zwei hat), bekommt den Stich ohnehin. Und wenn er Kontra war und stechen kann, nützt mir vorstechen nicht wirklich etwas - da setze ich meine Dame lieber auf einen wertvolleren Stich.

marischa, 19. Dezember 2013, um 20:28

Ich denke mir meinen Teil zu diesem Spiel.
Soweit ich weiß, ist Kokolores doch Schiedsrichter und sollten die nicht beim öffentlichen Anprangern mit gutem Beispiel vorangehen??
Spiele zu melden mit solchen Schieris am Tisch macht ja wohl auch keinen Sinn.
Seltsam Seltsam.......

SpanischerGockel, 19. Dezember 2013, um 20:33

Da hat jemand alles verstanden ^^

Luderhonk, 19. Dezember 2013, um 20:34

"Vielleicht"...
Das ist auch so'n Wort.
Vor drei Wochen ist mir was eingefallen, von wegen Asse-Re, das müsste doch vielleicht auch klappen, wenn man nur zwei Asse hat und der prophylaktische Partner das dritte oder bzw. nicht, dann aber da frei ist und dieses stechen kann, also wenn's dann von Feindeshand kommend käme.
Heute war's dann soweit, hatte optimale Karten, 2 Asse selber und in Restfehl den erforderlichen Single, der dem Partner dann Ruhm und Ehre bringen sollte, sag brav mein Asse-Re, und? Nix. Nächstes Mal vielleicht.

Kvothe, 19. Dezember 2013, um 20:37

Hier passieren schon seltsame, seltsame Sachen auf der Spieleplattform und auch im Forum.
Eine Unterstellung von Marischas Seite, auch unterschwellig im Chat, passt nach der Aussage des letzten Satzes von Ihr (oder Ihm) ins Bild.
Schon ziemlich dreist, macht aber ja wohl keinen Sinn bei den netten Betreibern hier eine Verwarnung wegen Unterstellung oder Diffamierung zu beantragen.

IngoKnito, 19. Dezember 2013, um 20:40

(Gegen dunkle Andeutungen und den Hang zu Verschwörungstheorien hilft doch nur Öffentlichkeit!

So erzeugt man selbsterfüllende Prophezeihungen.)

Ex-Füchse #365, 19. Dezember 2013, um 20:42

Da hab ich versucht, noch um Verständnis für Marisha zu werben...
Und dann schafft sie es selber mit einem einzigen Beitrag, sich als dumm und ignorant zu outen.
Großartig!

Ex-Füchse #87332, 19. Dezember 2013, um 20:45
zuletzt bearbeitet am 19. Dezember 2013, um 20:45

Tront schreibt: "Aber sicherlich kann dieser Spieler (auch ohne vorherige Ansage) durchaus noch ein schwächerer Re-Mann sein. Demzufolge wird Ulrikes Abwurf langsam doch noch fragwürdiger."

Von daher kann es doch marischa auch seltsam finden.

Luderhonk, 19. Dezember 2013, um 20:47

Ich finde Ingo unangebracht, der geht beim öffentlichen Anprangern mit gutem Beispiel voran und ist nicht mal Schiedsrichter.
heavy-D würde das niemals machen. Das macht ja nicht mal Ossi ohne Arme!!

Kokolores, 19. Dezember 2013, um 20:48

Ich betrachte es als mein gutes Recht, mich öffentlich gegen Unterstellungen zur Wehr zu setzen, wenn ich mich in meiner Ehre angegriffen fühle. Mir ist in rund 20 Jahren DDV-Doko live oder online noch nie unterstellt worden, dass ich etwas anderes als meinen Kopf beim Doko einsetze.
Hätte ich dich anprangern wollen, hätte ich wohl eher ein Spiel gewählt, in dem dir etliche Spielfehler unterlaufen sind.

Außerdem prangere ich lieber meine eigenen Fehler an. Bislang hält dieses Spiel den Titel "Blackout des Monats": #31.417.051

Ex-Füchse #365, 19. Dezember 2013, um 20:50
zuletzt bearbeitet am 19. Dezember 2013, um 20:50

Marischa kann nachfragen, das sicher.
Aber ihr Beitrag enthielt gleich Unterstellungen:
[zitat]
Soweit ich weiß, ist Kokolores doch Schiedsrichter und sollten die nicht
beim öffentlichen Anprangern mit gutem Beispiel vorangehen??

Spiele zu melden mit solchen Schieris am Tisch macht ja wohl auch keinen Sinn.

[/zitat]
Sowas finde ich frech.
Gleich bei der erstbesten Situation, die man nicht versteht, wilde Verschwörungen zu vermuten, mit sowas stellt man sich selber kein gutes Zeugnis aus.

marischa, 19. Dezember 2013, um 21:07

ich habe im spielchat lediglich geschrieben : " schon seltsam " . !

zur antwort wurde mir geschrieben ob ich etwas unterstellen wolle , weil ich das großartige spielverständnis von kokolores nicht begreifen könne.

mehr war nicht...
etwas sauer war ich da schon...aber mehr kam von meiner seite nicht.

und ich finde es immer noch seltsam

werderino, 19. Dezember 2013, um 21:10

Wer ist dieser Seltsam?...:-)

Kvothe, 19. Dezember 2013, um 21:25

Frag nicht! Ungläubiger! Nimm diese Sandale und entsage künftig den irdischen Freuden.

zur Übersichtzum Anfang der Seite