Doppelkopf-Strategien: HZ in Vorhand - Was tun?

Ex-Füchse #16890, 15. Januar 2014, um 14:34

Wie trägt man das Blatt vor?
Herz-ZehnHerz-ZehnKreuz-DameKreuz-DamePik-DameKaro-BubeKreuz-NeunKreuz-NeunPik-KönigPik-KönigPik-NeunHerz-Ass

SpanischerGockel, 15. Januar 2014, um 14:39

Pikdame vor. Bube nach. Herz As wir eh abgestochen.

Talentfrei, 15. Januar 2014, um 14:44

Herz-Ass Pik-König

Friedrich, 15. Januar 2014, um 14:47

Erster Stich: Kreuz-Dame
Anschließend:
a) Pfundet Position 2, notgedrungen direkt Karo-Bube
b) Ansonsten Herz-Ass, gefolgt von Pik-König

Doc_Jule, 15. Januar 2014, um 14:47

uff....jede Möglichkeit der DD-Anzeige beraubt mich gleichzeitig der Chance, Tr-Ausstieg zu spielen...und zumindest einen Schwarzlauf hätte ich ja auch gern beim Partner...
ich hab keinen Plan und bin gespannt auf die Vorschläge der "Großen"...frage mich allerdings, ob hier die Suche über Fehl eventuell erfolgversprechender ist...

Doc_Jule, 15. Januar 2014, um 14:48

jo, so ähnlich wie Talenti hätte ich auch gedacht...

Southern, 15. Januar 2014, um 14:48

Siehe Talentfrei. Da suche ich auch eher über Fehl meinen Partner.

Friedrich, 15. Januar 2014, um 14:51

Ich find meine schick - die einzige Chance (und immerhi zu mehr als zwei Dritteln) auf DD-Anzeige mit maximaler Verlagerung des Ansagezeitpunktes und gleichzeitigem Erhalt des Trumpfaussteigers.

Capitano_em, 15. Januar 2014, um 14:53

jupp, auch der direkte Weg auf meine Sperrliste...

Capitano_em, 15. Januar 2014, um 14:54

Live stünde dann später an deinem Grabstein:
Kreuz-DameHerz-Ass gefenstert...

Friedrich, 15. Januar 2014, um 14:54

Und aus welchem Grund genau?

Friedrich, 15. Januar 2014, um 14:55

Wen bescheiße ich denn mit der Variante? Genau - niemanden.

Friedrich, 15. Januar 2014, um 14:57

Beziehungsweise ist die Reihenfolge Herz-Ass,Kreuz-Dame, und dann eventuell Pik-König wohl noch schicker bei genauer Betrachtung.

Friedrich, 15. Januar 2014, um 15:04

Okay, bin überzeugt. Ich bescheiße: Mich selbst...^^

Ex-Füchse #365, 15. Januar 2014, um 15:08
zuletzt bearbeitet am 15. Januar 2014, um 15:10

Braucht man denn bei diesem Blatt unbedingt den Mitspieler mit der zweiten Blauen?
Ich finde: Nein!
Darum von mir: Herz-Ass nach dessen Durchlauf Pik-König und dann sofortiges RE (vorher schon mit dem Mauszeiger in die Gegend, wo der Ansagebutton erscheint, damit der RE-Klick so schnell wie möglich erfolgen kann)
@Friedrich - Klar bescheißt Du mit Deiner Spielweise, nämlich den Besitzer der anderen Pik-Dame, der vermutlich auf Deine Alte schmieren wird.

Kokolores, 15. Januar 2014, um 15:17

Wieso sofortiges Re? Ob das als DD-Anzeige aufgefasst wird ist fraglich, du willst doch erst einmal weitere(s) Ass sehen für evt. k9?
Noch schlimmer: jemand zeigt dir Blaue als höchsten Trumpf....
Deshalb von mir immer Ansage zum letztmöglichen Zeitpunkt, Partner wird eigene Stärken hoffentlich zeigen können.

Ex-Füchse #365, 15. Januar 2014, um 15:23

Ich möchte bloß vermeiden, dass der Partner miese Asse spielt, gute wird er ja wohl trotzdem bringen.

Friedrich, 15. Januar 2014, um 15:24

Nein Luschenqueen, ich bescheiße den Besitzer der anderen Blauen nicht, weil dieser an Position 3 oder 4 ja eh nicht buttern kann (er muss ja damit rechnen, dass die zweite Blaue eventuell an Position 2 sitzt).

Allerdings ist die von mir beschriebene Variante deshalb nicht so schick, weil ich eine Trumpflänge suggeriere, die nicht gegeben ist und ich auf jeden Fall denjenigen als Partner haben will, der Pik kontrolliert. Sollte auf die Kreuzdame nun doch von Position 2 geschmiert werden, muss ich den Karobuben spielen und habe mich "selbst beschissen".

schwarzlicht, 15. Januar 2014, um 15:24
zuletzt bearbeitet am 15. Januar 2014, um 15:26

Hmmm...
Ich würde Herz-Ass und dann Karo-Bube bevorzugen, allein schon damit beim Gegner zumindest ein höherer TR raus ist. Und in der Hoffnung, dass mein P zumindest eins der beiden Kreuz-AssPik-Ass selbst hat.

Ansonsten finde ich auch Queens Variante erfolgsversprechend. Und hab das auch schon so gespielt in ähnlichen Spielen. Ist evtl. auch immer etwas Tagesform dabei ;-)

Interessanter finde ich die Frage, was man auf dieses Blatt absagen kann.
Bei meiner Variante: Wenn ich weiß, dass mein Partner nach der Pikdame auch ein As durchbringt oder evtl. sogar zwei, kann ich höhere Absagen machen.

Bildchenwerfer, wie ist das Spiel verlaufen? Oder war das nur ne theoretische Frage?

Friedrich, 15. Januar 2014, um 15:33

@ schwarzlicht
bei deiner Variante bekommst du ja nicht unbedingt einen Pikdamenbesitzer. Position 2 wirst du als Partner schon einmal gar nicht bekommen, was bei Fehlassen des Partners nun die Gefahr des Überstichs mit sich bringt und eine 90-Absage somit zum Problem werden lässt.

schwarzlicht, 15. Januar 2014, um 15:35

Ja, ist richtig, aber Risiken birgt jede Variante, soweit ich das sehen kann. Es geht um Wahrscheinlichkeiten. Und die schätze ich eben so ein.

Tront, 15. Januar 2014, um 15:38

Bei dieser Trumpfstruktur mit dieser Trumpfkürze spiele ich zunächst wirklich mein blankes Herz-As vor.

Falls es gelaufen ist, würde ich wohl auch eher mit Pik-König fortsetzen, obwohl mir selbst Kreuz-Dame nebst Karo-Bube (ohne späteren Trumpfaussteiger) auch noch persönlich zusagen würde. Beinhaltet allerdings auch ein "mittleres Restrisiko" in einigen Spielen.

Pik als Dreierfarbe ist mir einfach grundsätzlich noch nicht lang genug, um auf Fehlfarbe einen Partner zu suchen. Einen erhofften Pikstecher bekommt man prozentual nicht so häufig. In diesem Spiel ist es allerdings aufgrund mangelnder Alternativen (fast) unumgänglich.

Wer die fehlende Blaue hat, kann noch Asse haben und wer Pik-As hält oder gar Pik sticht, kann auch die Blaue haben. Zu weiterführenden Absagen komme ich dieses Spiel eigenständig ohne Partneransage oder ein "deftiges Zögern" seinerseits ohnehin nicht. Es sei denn, ich erhalte wirklich einen Pik-Stecher.

Und deshalb wäre wohl Pik-König (nach dem vorgespieltem Herz-As) aus meiner Sicht hier die langfristig beste Lösung für eine Partnersuche.

Ossi, 15. Januar 2014, um 15:55

Ich tue es ja ungerne, aber ich schließe mich TF an.

Herz-Ass und falls der läuft Pik-König. Den Partner über Trumpf zu suchen bringt mit dieser Karte garnix. Was nützt einem ein Partner, der eine Pik-Dame hatte?

Ich gebe danach natürlich KEIN Re vorab. da ich JEDES Ass von meinem Partner sehen möchte, egal wie schlecht es ist.

P.S. Wer nach Aufspiel der Kreuz-Dame Fehl bring, statt sich seinen Partner sicher über Trumpf zu suchen, macht sich nicht wirklich vertrauenswürdig.

rocknrolla, 15. Januar 2014, um 16:21

ich spiele damit einen pik solo

Friedrich, 15. Januar 2014, um 16:36

Ich schließe mich ja vollkommen der Ansicht an, dass über Fehl der Partner zu suchen ist.
Allerdings sehe ich beim besten Willen nicht den von Ossi (und Max zwischen den Zeilen) erwähnten Vertrauensbruch bei Kreuzdame-Fehl.
Wird von Position 2 geschmiert, bekäme er ja Trumpf auf den Tisch. Position 3 und 4 können eh nicht schmieren.
Im Spielverlauf klärt sich dann ja auf, dass ich niemanden hintergangen habe. Das Vertrauen bliebe aus meiner Sicht erhalten.

zur Übersichtzum Anfang der Seite