Doppelkopf für Freunde

Dokoschule (DDV-Doko) Beitreten

Stufenweises Erlernen des Partnerspiels nach DDV-Regeln mit allen gängigen Konventionen

wie geht denn das mit der Dokoschule? Muss man da dringend mit Skype dabei sein? Das ist in Afrika ein Problem. Geht nicht ohne Unterbrechung und ist sauteuer.

Ganz nett hier, ehrlich!
Aber ich muss zwingend die ultimative Klugschiss-Keule auspacken, denn ...

*Klugschissmodus on*
"Stufenweises Erlernen des Partnerspiels [...]" sollte es nicht heißen!
'Stufenweise' gehört zur Familie der modalen Adverbien und darf daher nicht attributiv gebraucht werden.
*Klugschissmodus off*

Aber sonst, wie gesagt, ganz nett hier :)

Huhu, liebe Leute
nach einigem Zaudern habe ich mich entschlossen, diesem Verein beizutreten.
Viele von Euch kennen mich und meine eher bescheidenen Dokofähigkeiten.
Sie reichen sicher aus, um ggfs. Jule beim Anfängertraining zu unterstützen eventuell könnte ich mich auch noch bereit erklären sowas wie die zweite Doko-Grundschulklasse zu unterrichten, zu mehr reicht es aber wohl nicht.
Ich komme aber auch aus total eigennützigen Motiven hierher, denn ich möchte selber etwas lernen.
Heute und gestern hatte ich relativ viele Spiele mit einem mir persönlich bekannten, und von mir sehr geschätzten Mitspieler.
Der meinte irgendwann (relativ verzweifelt): "Eva, Crossruff ist wohl nicht wirklich Dein Ding.."
Und damit hatte er recht.
Ich übersehe es regelmäßig, wenn mir ein Spieler den Crossruff anbietet und selber komme ich erst recht nicht auf die Idee, den Mitspieler zu dieser Technik aufzufordern.
Ich würde ich sehr freuen, wenn Ihr sowas mal in der Fortgeschrittenengruppe anbietet.
Mein anderes Manko ist das Nachhalten der Karten. Das kann ich nämlich gar nicht. Anscheinend reicht mein Gehirnschmalz nicht aus um gleichzeitig die Augen von 4 Leuten mitzuzählen, mir die bereits gefallenen Trümpfe zu merken und dann auch noch zu wissen, wer wann welche Farbe gespielt hat und was die Mitspieler in die Stiche gelegt haben. Das schaff ich einfach nicht. Aber ich möchte es zumindest versuchen, mich auch auf diesem Gebiet zu verbessern. Vielleicht kennt Ihr ja ein paar Memotechniken, die mir weiterhelfen könnten.
Ich bin gespannt.
Axoo - am kommenden WE bin ich aber so gut wie ausgebucht. Schwager wird 60.