Zur ollen Kamelle

Hier habt ihr die Gelegenheit, alte und ganz alte Unstimmigkeiten in aller Ruhe und mit der gebotenen Tiefe, Ausdauer und Intensität auszutragen. Auf Antrag dürfen auch neu auftrende Unstimmigkeiten behandelt werden. Dabei ist es auch ausdrücklich erlaubt, schmutzige Tricks und unangemessene Sprache oder Bilder zu verwenden - schließlich handelt es sich nicht um ein offenes Forum.

Neben Kombatanten steht der Verein auch interessierten Mitlesern offen. Die Moderation wird bemüht sein, die Konflikte blutfrei zu halten, ein Ausschluß aus dem Verein ist ausdrücklich nicht vorgesehen. Man kann die Mitgliedschaft nur durch freien Entschluß oder durch den Tod verlieren, je nachdem, was früher eintritt.

---------------------------------------------------------------------------
das war der alte vereinszweck, der bei bedarf weiter verfolgt werden kann. der neue zweck ist, eine gegenplatform zu bilden, und sich in ruhe und auf augenhöhe zu unterhalten. dabei ist durchaus erwünscht, andere großvereine zu überflügeln, sowohl was das vereinsleben angeht als auch in der mitgliederzahl. haut rein!

der verein wird autokratisch von mir regiert. wenn ich es für nötig erachte, werde ich die mitglieder zu gewissen entscheidungen befragen, und wenn nicht eben nicht. zunächst ist keine mittlere managementriege geplant, ab einer gewissen größe des vereins werde ich eventuell hier eine änderung herbeiführen.

Kamille redewendung olle kamellen c 9505835
Kommende Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen anzeigen

In diesem Verein wurden noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Vergangene Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen anzeigen

In diesem Verein wurden noch keine Veranstaltungen eingetragen.

Vereinsinfos zum Einbetten auf Deiner Seite
Re Erkennung oder nicht

erstellt von Ex-Füchse #120280, 5 Kommentare (letzter von Yorgo)
zuletzt aktiv: 13.03. 13:49

mehr glück als verstand

erstellt von grubhoerndl, 6 Kommentare (letzter von Donblech2016)
zuletzt aktiv: 09.03. 17:45

weinen

erstellt von Chrissel, 6 Kommentare (letzter von Chrissel)
zuletzt aktiv: 25.02. 16:49

Pinnwand

fritz9000, 14. Februar 2017, um 18:30

Darf ich hier auch mal das Wort Knallkopp oder ähnliches benutzen,ohne gleich ne Abmahnung zu bekommen?
Getreu der Einführung ,"unangemessene Sprache".

grubhoerndl, 24. November 2016, um 13:25

Sei gegrüßt, interessierter Besucher. Zur Einstimmung ein kleines Gedicht:

Olle Kamellen

Vor der Front ein junger Bengel.
Er moniert die Fehler, die Schlappheit, die Mängel.
Im Gliede lauter alte Leute.
... Schlechter Laune der Leutnant heute ...
»Das kann ich der Kompanie erklären:
Ich werde euch Kerls das Strammstehen schon lehren!
Nehmen Sie die Knochen zusammen, Sie Schwein!«
Und das soll alles vergessen sein?

Drin im Kasino ist großer Trubel.
Gläserklingen. Hurragejubel.
Sieben Gänge, dreierlei Weine.
Der Posten draußen hat kalte Beine.
Er denkt an Muttern, an zu Haus;
die Kinder, schreibt sie, sehn elend aus.
Drin sind sie lustig und krähen und schrein –
Und das soll alles vergessen sein?

Und das sei alles vergeben, vergessen?
Die Tritte nach unten? der Diebstahl am Essen?
Bei Gott! das sind keine alten Kamellen!
Es wimmelt noch heute von solchen Gesellen!
Eingedrillter Kadaverrespekt –
wie tief der noch heut in den Köpfen steckt!
Er riß uns in jenen Krieg hinein –
Und das soll alles vergessen sein?

Nicht vergessen. Wir wollen das ändern.
Ein freies Land unter freien Ländern
sei Deutschland – mit freien Bewohnern drin,
ohne den knechtischen Dienersinn.
Wir wollen nicht Rache an Offizieren.
Wir wollen den deutschen Sinn reformieren.
Sei ein freier Deutscher – Bruder, schlag ein!
Und dann soll alles vergessen sein!

(Kurt Tucholsky)