Doppelkopf-Liga: Ligawertung

CaptainHook, 09. September 2014, um 23:40
zuletzt bearbeitet am 09. September 2014, um 23:43

Finde die jetzige Auwertungsformate nicht so gut strukturiert. Zumindest sollte man eine Jahreswertung einfuehren und ueberlegen evtl. Resultate zu nullen am Ende des Jahres. Das bringt auch mehr Spieler in die Liga...die Langzeitwertung und Monatswertungen koennten ungeachtet der Nullung weiter gefuehrt werden. Bin mal gespannt, was fuer Meinungen dazu existieren.
Wuerde vielleicht auch den Gebrauch von Mehrfachnicks etwas weniger interessant machen.

OBaer, 09. September 2014, um 23:57

Warte ab wenn das Fanthomas liest fg

AnonymeDrecksau, 10. September 2014, um 00:12

Was muß er da abwarten, Obaer?
A propos Obaer, oh des deutschen Wortes mächtigen Dingsfurz
hsmlaär nr mf stammel komma?

CaptainHook, 10. September 2014, um 00:17

Es geht doch darum Anreize fuer Wettbewerbe zu setzen. Zusaetzliche Wertungen machen die Liga attraktiver. Sehe nicht warum die Jahreswertung von der Aussagekraft der Langzeitwertung bzw. monatswertung etwas wegnehmen wuerde. Es macht es halt fuer noch mehr Spieler interessant.

AnonymeDrecksau, 10. September 2014, um 00:20

Wohnst Du nicht in den USA? Was interessiert Dich unser deutscher Doppelkopf. Geh, Terroristen jagen

AnonymeDrecksau, 10. September 2014, um 00:23

Zu wieviel Prozent in etwa ist Obaer schwul?

AnonymeDrecksau, 10. September 2014, um 00:27

Klare Sache, zu 100% schwul. Wußte ich's doch

Noddy, 10. September 2014, um 00:30

Marek, Du kratzt am Lieblingszopf von Sparta und Funny. Patrik hatte ihn bei OD abgeschnitten, weil man nie zu den Breitärschen aufschließen kann, die sich von Beginn an oben festsetzten. Stattdessen werden da die Ergebnisse gestrichen, die älter als 2 Jahre sind. Mit Ausdauer hat so jeder seine Chance auf den Platz an der Sonne und wer Wert auf ne gute Platzierung legt muss sich immer wieder bewähren.

Und nu kommst Du und willst ihnen ihr Miniatur- OD kaputtmachen?

CaptainHook, 10. September 2014, um 00:38

"Rollender Zeitraum" z.b letzten 2 Jahre faende ich immerhin einen guten Kompromiss, aber die "standalone" Monatswertung plus Bestenliste ist halt wegen den Brauereipferden nicht so optimal...

CaptainHook, 10. September 2014, um 00:54

Man koennte in der Ligawertung einfach ein weiteres Pulldownmenu einfuegen "aktuelles Jahr" und dafuer separat Preise ausgeben.

Noddy, 10. September 2014, um 00:57

Schwebt Dir sone Kasperbude wie die Fuxschau vor?

derkleineklaus, 10. September 2014, um 01:11

Das bringt auch mehr Spieler in die Liga..

Sagt wer, mit welcher Datengrundlage?

CaptainHook, 10. September 2014, um 01:15

Ist dooch einfach, als Neueinsteiger musst Du Dir die Ligapunkte erst mal erspielen, die andere bereits ueber Jahre eingefahren haben. Das duerfte einige davon abhalten zB von anderen Platformen zu wechseln...

JoergD30, 10. September 2014, um 01:21
zuletzt bearbeitet am 10. September 2014, um 01:37

Captain,der Fuchstreff ist eine Spassplattform.

Die Betreiber leben von der breiten Masse,die hier spielen.
70.000 registrierte Nicks ( - ca.20.000 Karteileichen und Mehrfachnicks )
In der Liga spielen regelmässig mtl ca 2000 Nicks ( inclusive schätzungsweise 200-400 Mehrfachnicks) .
Das sind ca.4 %,die in der Liga spielen.
Die Liga ist völlig uninteressant.
Ein nettes Beiwerk zum Fuchsbau.
Die Betreiber leben von den Sondertischen und den vielen zusätzlichen Funktionen,die sie hier anbieten.
Da lohnt für viele eine Fördermitgliedschaft.

Wenn man eine vernünftige,wettbewerbsfähige Liga haben möchte,dann
1. ohne Mehrfachnicks
2.nur für Fördermitglieder
3.reality check durch Bankverbindung und /oder Kreditkarte oder Personalausweis.
4. Nicks nur durch Echtnamen erlaubt.

Eine ewige Bestenliste macht wenig Sinn.
Ewige Bestenliste nur von den letzten 2 Jahren,also Stand heute von Oktober 2012-September 2014 !

PS Und wenn eine solche Liga gewünscht ist,dann spielen eben nur 200-300 in der Liga.
So what?
Erhöht man halt die Pflichtspiele/Monat auf 400-600 Spiele.

Die Turniere sind besser als die Liga.
Die Turniere täglich anbieten und nicht nur Donnerstag.
Dann lohnt sich eine Wochen/Monats/Jahreswertung.

Die Turniere haben viel mehr Aussagekraft als die Liga,wo man Nicks parken kann und mit Mehrfachnicks taktisch agieren kann.

DEN TURNIEREN GEHÖRT DIE ZUKUNFT !

zur Übersichtzum Anfang der Seite