Unterhaltung: Lachnummer des Jahres 2016 oder nur Machtbeweis

Yorgo, 30. November 2016, um 22:34

Nach dem der Schmierfink Lederhonk, meine Ehefrau aufs schmierigste beleidigt hat, dies war selbst den Admins zu viel, sie haben den Text gelöscht, hat der Schmierfink mit seinem Anhang, das Avantar und ihre Äußerungen untersucht. Meine Frau ist nicht im FiF, was gibt ihnen das Recht, Vereinsfremde zu verfolgen. Um jetzt diese und ihre Jagd erfolgreich abzuschließen, kamen sie auf die Idee Yorgo zu sperren, nur Yorgo war schon längst ausgetreten.
Ist das jetzt die Methode jemand aus dem Fuchstreff zu verjagen, war ja schon einmal erfolgreich, denn die damalige Begründung der Admins, war Teil des damaligen Sperrens.
Kann sich diese Schmierfinken Truppe eigentlich alles erlauben ?

grubhoerndl, 30. November 2016, um 22:42
zuletzt bearbeitet am 30. November 2016, um 22:45

anstatt dich im forum zu beschweren solltest du vielleicht mit den admins über das kontaktformular sprechen. was vorgefallen ist, ist sicher nicht ok, und vielleicht ist der betreiber schlau genug, hier adäquat einzugreifen und einen gerechten abschluß der angelegenheit herbeizuführen. wenn ich mich nicht ganz irre ist das, was der user lederhonk gepostet hat, nicht durch die agb's gedeckt - und entsprechend sollte die reaktion der betreiber ausfallen.

es wäre doch jammerschade, wenn das was wir in den letzten tagen doch mit einiger mühe aufgebaut haben, jetzt wieder über den jordan geht, weil sich vermeintlich unverbesserliche nicht unter kontrolle haben, und das obwohl sie humanistische bildung genießen durften.

musste hier mal gesagt werden!

Yorgo, 30. November 2016, um 22:57

Grubi, die AGB ist so löcherig wie ein Schweizer Käse.
Es hat doch kaum Sinn, etwas aufzubauen, wenn Mods des FiF, die hier nichts zu sagen haben, sich hier aufführen, wie ne wilde Sau und sich dann in den FiF zurückziehen, wo nach Aussagen der Admins, sie nichts zu sagen haben, was rechtlich mehr als Zweifelhaft ist, denn das FiF ist aus dem Forum hervorgegangen

Noddy, 30. November 2016, um 23:01

Der Erfolg der Sperre is eher zweifelhaft, jetz ham wir 2 Yorgos 😠 am Hals.

Grubi, Du darfst nich alles für bare Münze nehmen, wie soll man jemanden rauswerfen der nicht Mitglied is und wie soll derjenige den Phantomrauswurf bemerken?

Ansonsten, nur weil ich paranoid bin heißt das noch lange nicht, daß ich nicht verfolgt werde. 😄

sprachlos, 30. November 2016, um 23:02

yorgo

bist raus aus dem FIF ?

Yorgo, 30. November 2016, um 23:08

Nody, wieder sind Sie an den falschen geraten, es zeigt das Sie von nichts eine Ahnung haben, vielleicht erzählt Ihnen Grubi den sachverhalt.

sprachlos, 30. November 2016, um 23:09

bist jetzt raus oder nicht?

Yorgo, 30. November 2016, um 23:14

Sprachlos es ist genau so gelaufen, wie ich es oben geschildert habe, sie können auch Grubi fragen, der hatte es vorher schon gelesen, das ich ausgetreten bin und bei mir nachgefragt, gegen Abend bekam ich dann den Rausschmiss.

grubhoerndl, 30. November 2016, um 23:14
zuletzt bearbeitet am 30. November 2016, um 23:15

es geht nich um "raus aus dem FIF", es geht um die vorausgegangene Beleidigung. Und darum, daß sich Yorgo nun schon seit Tagen darüber beschwert.

Und es geht darum, daß dies ein Versuch ist, den erreichten Kompromiss auf die selbe perfide Art zu torpedieren, wie er über Jahre geführt wurde.

Wenn ihr sofort nach einem "Reset" so weiter macht wie zuvor, dann war dieser sinnlos.

Also hilft hier nur Ross und Reiter nennen, und nicht in Stufe 2 des Konfliktes einsteigen und diesen weiterbefeuern.

sprachlos, 30. November 2016, um 23:16
zuletzt bearbeitet am 30. November 2016, um 23:17

das war doch jetzt eine einfache frage von mir,
ist yorgo, aus dem FIF raus?

die kann man mit ja oder nein beantworten.

Yorgo, 30. November 2016, um 23:17

nur wen wollten sie denn dann noch rauswerfen

sprachlos, 30. November 2016, um 23:18

ja oder nein?

Lappen, 30. November 2016, um 23:19

Kannst du doch leicht in der Mitgliederliste nachschauen sprachlos.

sprachlos, 30. November 2016, um 23:19

es ist mir völlig egal,
ob sie dich rausschmeisen,
oder ob du selber gehst.

ich würde nur gern wissen, ob du raus bist?

Yorgo, 30. November 2016, um 23:20

@ sprachlos es steht doch schon im Eingangsthread, warum machst du jetzt Grubi an

sprachlos, 30. November 2016, um 23:21

bin ich doof,
ihjr habt natürlich recht,
kann ich selber nachschaun.

sprachlos, 30. November 2016, um 23:22
zuletzt bearbeitet am 30. November 2016, um 23:30

gut, dann verlegt doch,
den nächsten aufnahmeantrag von ihm.

Yorgo, 30. November 2016, um 23:27

Tust ja richtig schlau Sprachlos. Leider bist du genau das Gegenteil, wie du gerade wieder bewiesen hast.

Wanda_Kuchwalek, 30. November 2016, um 23:35

was hat der Zwerg zu deiner Frau gesagt Jorgo - waren seine Worte; hinsichtlich dass diese Dame , also deine Frau verheiratet ist, unangemessen ?
hat er Intimitäten hinterfragen wollen, hat er sie am Ende sogar hofiert ?

Yorgo, 30. November 2016, um 23:39

Wanda, den text hat Don in einem seiner letzten Threads gespeichert, ich möchte ihn nicht wiederholen.

Wanda_Kuchwalek, 30. November 2016, um 23:41

oje... also ich hätte ihm ja viel zugetraut, aber dass schlägt ja wohl mal dem Fass den Boden aus...

Yorgo, 01. Dezember 2016, um 00:18

Jo, das war mir auch zu viel- Aber es viel schlimmer,
weil es auch anderen so gehen kann.

Wanda_Kuchwalek, 01. Dezember 2016, um 00:21

ja Yorgo, man muss auf der Hut sein, dass so etwas nicht zur Gewohnheit wird... man muss wachsame Augen und Ohren haben...

Wanda_Kuchwalek, 01. Dezember 2016, um 00:21
zuletzt bearbeitet am 01. Dezember 2016, um 00:21

‼️

zur Übersichtzum Anfang der Seite