Unterhaltung: Lachnummer des Jahres 2016 oder nur Machtbeweis

Wanda_Kuchwalek, 01. Dezember 2016, um 07:58

Seherin du hast es nicht verstanden, ob es an Doofheit liegt musst du selbst entscheiden und auch ob dich das juckt oder nicht .

Ich hab nur nen Faktencheck gemacht und der ist eben für mich in dieser Form ausgefallen - eigentlich war es ja dieser Nasenjohnny der mich angewidert hat, was musst du da auch mit reinblubbern ?
Und jetzt tust du so als wäre dir das alles völlig egal - dabei entspricht es exakt dem Gegenteil.

Der Nasenjohnny wird dir sicher deswegen sein Bedauern ausdrücken, darin ist er echt top.

Wanda_Kuchwalek, 01. Dezember 2016, um 08:00

Gatzelle hättest du es vielleicht sogar gerne hingenommen ?

Wanda_Kuchwalek, 01. Dezember 2016, um 08:02

Ich mach das jetzt gerne für euch - ich bin nicht so, mir reicht das .

Hase_Hase, 01. Dezember 2016, um 08:04

Ach und weil ich grade dabei bin und weil's dieser Thread hier ist, den sich Wanda zu nutzen machte: Ich teile auch nicht jederzeit den Humor meiner Fuchstrefffreunde. Ich muss das aber auch nicht jederzeit kund tun. Es gab in den letzten Monaten genug Gründe dafür, Lederhonk scheiße zu finden und dem mal ordentlich ans Bein zu pissen. Aber dann hat er halt wieder eine Dose aufgemacht und gut war's. Aber wie Andere so zu tun, als würde man über der Sache stehen, um dann bei jeder Gelegenheit die Giftspritze auszupacken, das liegt mir so ganz und gar nicht.

melody17, 01. Dezember 2016, um 08:07

von Liebesbekundungen zur Dooferklärung ist nur ein ganz kleiner Schritt...armselig
Knutscher Hase

Seb1904, 01. Dezember 2016, um 08:09

Amour fou?

Aber das ist glaub ich keine Komödie. Dann passts nicht.

ElleGatz, 01. Dezember 2016, um 08:10

Erst dem Hasen ans Bein pissen, weil Sie Dich hat abblitzen lassen, dann rumeiern?
Wanda, wie wäre es mit: "Entschuldigung Hase_Hase" und einem Löschen des Textteils nebst: Hier stand völliger Unsinn! DAS wär mal kernig.
Anstatt ihr das jetzt auch noch zuschieben zu wollen ... ("Seherin DU hast es nicht verstanden, ob es an Doofheit liegt musst DU selbst entscheiden und auch ob DICH das juckt oder nicht".)

grubhoerndl, 01. Dezember 2016, um 08:19

so, es wird zeit für den versuch, aus diesem fred das maximum rauszuziehen.

ich fang mal mit der durchführung an: im großen und ganzen ist die diskussion in einem rahmen, den ich als noch ok bezeichnen würde (geht noch milder, aber daran muß man sich noch gewöhnen). aber man erkennt schon nach wenigen stunden das beharren auf den positionen und die tendenz zum grabenkampf. aus dieser falle sollte man versuchen, rauszukommen.

zu den einzelnen figuren:

@trixi & yorgo:

1. was vorgefallen ist, ist zutiefst verletzend und sollte unter leuten die lesen und schreiben können, eigentlich nicht passieren.

2. um solches zu verhindern sind regeln da, in diesem fall die agb's. wie auch in der vorliegenden situation, kann es jedoch immer wieder vorkommen, daß diejenigen, die die agb's anwenden sollen unverständlichen handlungsspielraum geltend machen.

3. das ereignis fand nun vor inkrafttreten des waffenstillstandes statt. daher habe ich die freundliche bitte an euch, vorbildfunktion zu übernehmen, und so schwer es fällt, die sache auslaufen zu lassen.

4. grundsätzlich erfüllt bestrafung zwei ziele: die rückfallwahrscheinlichkeit beim täter zu reduzieren - dies ist bei einer wie auch immer begrenzten bestrafung meinstens eine illusion, sowie die nachahmerwahrscheinlichkeit durch andere zu reduzieren - die aber wird unnötig, wenn sich die diskussionskultur weiter verbessert. ergo ist eine bestrafung nicht wirklich zielführend.

@lederhonk

1. was vorgefallen ist, ist zutiefst verletzend und sollte unter leuten
die lesen und schreiben können, eigentlich nicht passieren.

2. um
solches zu verhindern sind regeln da, in diesem fall die agb's. wie
auch in der vorliegenden situation, kann es jedoch immer wieder
vorkommen, daß diejenigen, die die agb's anwenden sollen
unverständlichen handlungsspielraum geltend machen.

3. das
ereignis fand nun vor inkrafttreten des waffenstillstandes statt. daher
habe ich die freundliche bitte an dich, vorbildfunktion zu übernehmen,
und so schwer es fällt, die sache auslaufen zu lassen.

4. wenn du einen arsch in der hose hättest, würdest du dich bei trixi & jorgo entschuldigen, und zwar hier in diesem fred. weil es für dich das erste mal wäre, daß du eine friedliche beendigung eines konfliktes hier mitträgst, könntest du ausnahmsweise unter zuhilfename eine notlüge (z.b. daß zum zeitpunkt der ereignisses psychotrope drogen dein urteilsvermögen beeinflußt haben) versuchen, gesichtswahrend oder zumindest -schonend aus der sache rauszukommen.

@umfeld der beiden kontrahenten

etwas mehr sachlichkeit und etwas weniger polemik würden euch gut tun.

Wanda_Kuchwalek, 01. Dezember 2016, um 08:29
zuletzt bearbeitet am 01. Dezember 2016, um 08:36

für mich ist der Zwerg ein rotes Tuch - ich habe absolute Abneigung gegen ihn.
Mich ärgert es, dass ich ihm diese Aufmerksamkeit und diese Emotionen opfern muss - aber ich verabscheue einfach derart, dass ich sofort anspringe wenn er irgendwo auftaucht.
Mir ist wesentlich lieber wenn ihn alle anderen nicht verabscheuen bzw. nicht nicht mögen.
Ich hätte gerne das er gefeiert wird hier und zwar Tag und Nacht ! Er tut doch im eigentlichen niemandem was - er lässt doch nur tun.
Er hängt doch gar nicht am Pranger und du machst ihn trotzdem zum Robbin Hood - nein nicht Robbin Hood - sagen wir zum Schinderhannes. Die Drecksarbeit machen doch die anderen für ihn, er tut nur so ein wenig aussortieren.

Ich möchte aber jetzt auch wieder von ihn los kommen .

Zwerg sei ein Mann , knie nieder und huldig mir ne Runde - wurscht ob ehrlich gemeint oder nicht - und erlöse mich von diesem Zwang.
Seherin wenn du danach bitte auch noch kurz in die Hocke gehen könntest - dann wär für mich die Angelegenheit gegessen - meine Hand drauf.

Wanda_Kuchwalek, 01. Dezember 2016, um 08:31

grubi - kannst du bitte dafür sorgen , dass der Honk niederkniet vor mir und dass die Seherin sich in der Hockeposition einfindet ?

Kann doch so schwer gar nicht sein.

Wanda_Kuchwalek, 01. Dezember 2016, um 08:41

ihr müsst verstehen - sie hat mir das Herz herausgerissen !!!

Wanda_Kuchwalek, 01. Dezember 2016, um 08:43

ok , wenn der Honk niederkniet , dann lösche ich und betitele mit " hier stand unsimm "

Ex-Füchse #11750, 01. Dezember 2016, um 08:46
Dieser Eintrag wurde entfernt.

SpanischerGockel, 01. Dezember 2016, um 08:49

Und hat man ihm danach noch ne kündigung zukommen lassen?

grubhoerndl, 01. Dezember 2016, um 08:50

ok, klare absage an deeskalation.

bleibt nun die frage, ob deine anhänger dich auch weiter dabei stützen, die suppe weiterzukochen.

Wanda_Kuchwalek, 01. Dezember 2016, um 09:30

Sama - seit ihr eigentlich so brunsblöd, oder geht es nur darum eine Freundin/Bekannte zu schützen bzw. zu helfen ?

Wenn ich mich jetzt nicht rechtfertige und es erkläre, dann wird es ohnehin , ob jetzt absichtlich oder auch unabsichtlich übersehen werden.

Wie könnte ich auf Grund verschmähter Liebesbeweise derart reagieren, wie könnte ich jemandem eine Liebesbeweis machen wollen , den ich nicht kenne ?

Ich bin enttäuscht von ihr, weil sie unloyal war und ich dies ihr gegenüber niemals sein würde . Wir haben uns verstanden beim schreiben, en bisschen ausgetauscht , mehr stand niemals in den Raum - es hat ihr gefallen, dass zu Beginn viele dachten , ich mache mich zum Hanswurst und stelle mich beim hofieren derart strange an, dass ich mir dadurch von herein selbst das Licht ausknipse.

Es niemals ernst gemeint von mir - ein klein wenig Provokation, ein klein wenig Kabarett das mich erfreute. Natürlich wäre ich sehr gerne mit ihr weggegangen und dabei hätte ich mich auch so verhalten, dass es für sie angenehm gewesen wäre.. irgendwann wollte sie mich dann auch zumindest schon mal zum Kaffee sehen - ist nicht wirklich ehrenhaft von mir, das jetzt alle so zu erzählen , aber sie hat mir ins Gesicht gespuckt nicht umgekehrt.

Mir wäre es egal gewesen bzw. hätte ich anders reagieren können, wenn sie sich nicht an etwas angeheftet hätte und gerade in dem Fall war es eben mehr als nur unpassend.

Gatzelle - wenn man dich entsprechend meiner Vorgabe gelesen hat, dann glich der Sprachrythmus einer Kriegspropaganda oder ähnlichem - zumindest wenn man es im Vergleich zu den Kommentaren von lisa_cuddy gestellt hat. Auf mich wirkte es unüberlegt und abgelesen und dass alles im Zusammenhang mit dieser meiner Meinung nach fehlenden Menschlichkeit oft - wurde zu einer Reise entlang eines Weges - mich hat die Frucht davor, eventuell auf einmal einem Anspruch gerecht werden zu müssen, den ich normalerweise gar nicht habe oder halten kann, dazu bewegt - meine Vision als gescheitert zu vermelden.
Wer dies jetzt nicht versteht - den möchte ich bitten einfach gar nicht drüber nachzudenken - ich möcht da nur noch sauber raus kommen und gut ist.

OK - und wenn mich dann nach so ner Story jemand bedauert und mir unterstellt nen Jolly geraucht zu haben, dann reagier ich schon vielleicht etwas empfindlcher als sonst - besonders wenn es so ein Nasenjohnny ist , der eigentlich gar nichts tut ausser sich lustig zu machen hier. SO und jetzt kommt die Seherin - und blubbert - sorry ja blubbert noch obendrauf, findet es scheinbar völlig richtig was der Nasenjohnny da analysiert hat und "früher war alles besser." was weiss ich .
Das verletzt mich einfach - was soll ich da lang rumlügen. Scheisse finde ich, dass ich jetzt als jemand dastehe, der sich auf grund verschmähter Zuneigung öffentlich an einer Dame rechen will. Meine Einstellung bzgl. eines solchen Themas entspricht genau dem Gegenteil - aber in dem Fall hab ich wohl versagt.
Versagt wurde aber - sorry ich muss es einfach sagen, sonst birngt der ganze Text nichts , ich will ja Verbesserung für mich dadurch erreichen - bei eigentlich allen, die darauf geantwortet haben.

Wanda_Kuchwalek, 01. Dezember 2016, um 09:31

Zwerg wann ?

Wanda_Kuchwalek, 01. Dezember 2016, um 09:33

Lass es uns gleich tun - also was hast du der lieben, kleinen Wiener Wanda zu sagen ? komm rück es raus.

Wanda_Kuchwalek, 01. Dezember 2016, um 09:34

ich würde nen hunni wetten , dass er es tut - alles andere wäre völlig lächerlich .

Wanda_Kuchwalek, 01. Dezember 2016, um 09:39

Zwerg ich verabscheu dich so schrecklich , mir tut das nicht gut .

Wieso musst du auch so scheisse sein - oder wieso musst du eigentlich ausgerechnet hier sein - wieso musst do unbedingt ein Doppelkopfspieler sein ?

Hättest du nicht auch was anderes machen können - wär dir doch kein Zacken aus der Krone gebrochen , ich meine SOOO erfolgreich bist du dabei ja schliesslich nicht.

und da schleisst sich dann auch wieder der Kreis - er ist einfach gerne so - er mag es andere zu quälen , zu drangsalieren ... scheiss Golumverschnitt elender

Wanda_Kuchwalek, 01. Dezember 2016, um 09:43

du bist so fruchtbar - mit dir wollte noch nicht mal die Hebamme was zu tun haben.

er53, 01. Dezember 2016, um 09:44

wanda.... nur spass?

Ex-Füchse #113540, 01. Dezember 2016, um 09:45

Wanda, wieso reagierst du dich so ab?

Wanda_Kuchwalek, 01. Dezember 2016, um 09:46
zuletzt bearbeitet am 01. Dezember 2016, um 10:57

mich zerfleischt es gleich vor Wut - er antwortet noch nicht mal ! dass macht er nur, weil ich mich dadurch immer mehr zum Deppen mache ! ***

er53, 01. Dezember 2016, um 09:47

wanda... doch kuschelecke? ein bierchen vielleicht?

zur Übersichtzum Anfang der Seite