Unterhaltung: free kati

grubhoerndl, 24. Januar 2017, um 11:07
zuletzt bearbeitet am 24. Januar 2017, um 11:07

also kati hat kaum ein böses wort fallen lassen.

ich finde, daß die große keule von heute vormittag doch den einen oder anderen kollateralschaden verursacht hat und würde freundlich darum bitten, die sperre von kati nochmal zu überdenken. vielleicht tut es bei ihm auch ein strenger verweis.

zu bedenken gebe ich auch, daß er in der diaspora lebt und nur durch FT kontakt zur heimat halten kann.

danke für die milde und die gnade!

Yorgo, 24. Januar 2017, um 11:22

bin bei Grubi und hoffe das Sarah und Hannes noch einmal ein Einsehen haben!
Aber Tom kann auch selbst da zu beitragen!
Zu erwähnen wäre ja auch, das in letzter Zeit auch Hotte und die Mods des GFiF, einen Grund geliefert haben, das Tom wohl über die Stränge geschlagen ist.

THHEO, 24. Januar 2017, um 11:35

worum geht´s?
was hat es getan?

sprachlos, 24. Januar 2017, um 11:38

es geht um hotte mobbing,
hannes fegt mit dem eisernen besen durchs forum.

lederhonk
doc jule
kati

hat's erwischt

THHEO, 24. Januar 2017, um 11:43

moin ihr luschen

mobbing? was sprich gegen mobbing?
neun von zehn beteiligten finden mobbing gut!

legt euch gehackt,
der thheo

THHEO, 24. Januar 2017, um 11:50

erster oder letzter, niemals mittelmass!

Noddy, 24. Januar 2017, um 11:55

Ich glaube, in Abstiegsgefahr wird 96 wohl nich geraten

THHEO, 24. Januar 2017, um 11:55
zuletzt bearbeitet am 24. Januar 2017, um 11:56

in 2017 erst ein gegentor, zu hause noch keinen punkt abgegeben, der HSV is auf dem weg nach europa!

Seb1904, 24. Januar 2017, um 12:18

Titel: +1

spielfreak, 24. Januar 2017, um 12:24
zuletzt bearbeitet am 24. Januar 2017, um 12:36

jetzt spricht zum ersten male jemand das wort aus vor dem scheinbar die meisten hier die augen verschliessen, danke lothar.
die frage ist warum es soweit kommen musste.
natürlich sehe ich da auch fehler bei mir.
falsches, wiederholendes, unverständliches, einseitiges von sich zu geben (oder wenn man das so bewertet) darf doch kein freibrief sein darauf mit übelsten angriffen, beleidigungen und kollektiver hetze zu reagieren, das haben hier nur sehr wenige verstanden.
so habe ich zb panneschipp und auch donblech aus voller überzeugung zu meinen freunden erklärt obwohl ich bei dem zweiten wahrlich keinen grund dazu gehabt hätte. aber ich sehe bei ihm eine wandlung die bei anderen nicht mal ansatzweise erkennbar ist, eher noch eine bewusste verschärfung der situation.
--------------------------------------------------------------
auf die idee so etwas im vorfeld schon gar nicht erst entstehen zu lassen ist kaum jemand gekommen.
ein schreiben per PN an mich mit zb: wir wünschen uns das du dich da oder da mehr zurückhältst oder nicht so oft deinen standpunkt wiedergibst usw usw hätte mich sehr gefreut zumal wenn so was von vielen schreibern hier gekommen wäre. da kam eindeutig zu wenig. vlt habe ich es auch zu selten wahrgenommen.
was kam war auf sehr viele meiner postings eine abwertung teilweise in übelster form und eine ganze reihe der leute hier haben mit eingestimmt.
so blieben mir drei wege: den einen vorhaltungen komplett zu ignorieren und den anderen mich massiv gegen die dauernden provokationen und anfeindungen zu wehren. der dritte weg zb gar nichts mehr zu schreiben widerspricht meiner idee eines freien forums und meinen vorstellungen. den ersten weg habe ich eindeutig zu selten oder gar nicht gewählt, das war ein fehler.
--------------------------------------------------------------
jetzt bin ich natürlich dafür das die gesperrten schnellstmöglich wieder freigeschaltet werden sonst wäre mein verhalten donblech gegenüber auch unglaubwürdig.
mein kleiner wunsch bleibt das man zukünftig vlt weniger persönliche angriffe startet oder vermeidet das eine eskalationsspirale erst in gang kommt.

das würde mich freuen

sashimi, 24. Januar 2017, um 12:27
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Capitano_em, 24. Januar 2017, um 12:28

Du Clown ignorierst doch jeden ernstgemeinten Ratschlag und PNs kannst du nicht bekommen, da du bessere Spieler ja gerne sperrst.

THHEO, 24. Januar 2017, um 12:30

moin ihr luschen

"nichtangriff", "deeskalation", "aufeinanderzugehen", "verzicht auf beleidigung"
alles quatsch! is nur was für weicheier!
dann wird das hier doch zum warmduschertreffen.

legt euch gehackt,
der thheo

Noddy, 24. Januar 2017, um 12:31

Und es geht wieder los, niemand muss Dir per PM schreiben was nervt. Das is zur Genüge bekannt, z. B. is es nich Dein Job hier allen ins Gewissen zu reden.

Einfach mal den Ball flach halten.

Hannes, 24. Januar 2017, um 12:34
zuletzt bearbeitet am 24. Januar 2017, um 12:34

So viel dazwischen, deshalb ein @spielfreak

Ich habe Dir ja schon eine Empfehlung geschrieben, aber ich mach es auch gerne hier noch einmal:

Du hast eine konkrete Idee eines freien Forums und Du hast da konkrete Vorstellungen. Dazu hast Du jedes Recht der Welt, aber das Fuchstreff-Forum entspricht diesen konkreten Vorstellungen nicht. Je stärker Du versuchst das Fuchstreff-Forum krampfhaft nach Deinen Vorstellungen zu formen, desto größer wird der Gegenwind.

Bei uns gibt es die Möglichkeit einen Verein zu gründen. Dort kann man dann ein Forum nach den eigenen Vorstellungen führen. Schreibt man jedoch im öffentlichen Forum, muss man lernen damit umzugehen. Schafft man das nicht, wird man niemals Freude am Forum haben. Dann schadet man sich damit nur selbst und der nächste Ärger ist vorprogrammiert. Da kann ich dann nicht verstehen, warum man sich so etwas tagtäglich antut.

THHEO, 24. Januar 2017, um 12:35

@db
ich schlage alle nicht-arschlöcher vor

THHEO, 24. Januar 2017, um 12:42

capitano is also erster geschosskandidat!
einfach mal so als test

zur Übersichtzum Anfang der Seite