Unterhaltung: Mal bitte ernstgemeinte Kommentare

Noddy, 16. März 2017, um 19:37

Mäntelchen in den Wind hängen?
Da fällt mir glatt das Licht am Anfang der Hutschnur ins Fass ...

Noddy, 16. März 2017, um 19:37

[Huch!]

Yorgo, 16. März 2017, um 19:39

Meintest bestimmt ins Waschbecken, Murksi, ist doch dein beliebtester Platz!

Donblech2016, 16. März 2017, um 19:44

+++++

Towelie-2-
vor 6 Minuten




Ich finde das Re geht völlig in Ordnung. Die k9 lasse ich ohne Animation des Partner's sicher weg.


+++++

Ein für meine Spielauffassung ganz wichtiges Zitat.

Also, frage ich als Gockel mit Re ab, von mir ein eindeutiges ja.

Sage ich als Yorgo die K9 darauf hin, für mich ein eindeutiges ja.

Gewinnt Gladbach heute, ein eindeutiges "Ja", aber es kann auch anders kommen.

Ex-Füchse #116342, 16. März 2017, um 19:53

Solche Analysen sind eh hinfällig und sinnlos weil die Meute einen ihrer Leute nicht in den Rücken fällt.Wenn Gockel mit 3 Tr re meldet finden die es auch nocht richtig.

Stoni, 16. März 2017, um 19:58

Das Re muss man schon fast geben ... wurden ja auch 70 Augen, sogar ohne dass die Stechfarbe nachgebracht wurde ... die k90 lasse ich weg, sind für mich aber vertretbar ... Pech dominierte ... plus das Festhalten des 2. Piklaufes mit der Blauen/ Kreuzabwurf und dadurch Schiss, Kreuz nachzubringen, was die Re-Trümpfe aufeinanderfallen ließ.
Läuft das blanke PikAs, kommt Kreuz nach und die 151 sind drin.

SpanischerGockel, 16. März 2017, um 20:21

öhm Pik 3. nicht einer der hier schreibenden ist auch nur annähernd "in meiner freundesecke zu sehen". da sieht man, wie man sich täuschen kann ;-)

Stoni, 16. März 2017, um 20:39

Wie bildet man aus 2 Leuten eine Ecke? Im Liegen?

SpanischerGockel, 16. März 2017, um 20:45

es waren eindeutig mehr als 2 ^^

p.s. für ne Abfrage auf K9 halte ich das Blatt wirklich nicht stark genug.

Southern, 16. März 2017, um 21:07

Ist es auch nicht.

Das Re gebe ich auch. Die 70 Augen und das ohne den Zweitkreuzlauf sprechen da auch für sich.

Ich persönlich gebe die K90 ohne jegliches Interesse meines Partners nicht. Halte sie aber für knapp vertretbar. Man muß selber einen EW von ca 75 Augen erfüllen und das ist machbar.

Southern, 16. März 2017, um 21:10

PS: Re wie gesagt ja, aber nicht zu dem Zeitpunkt. Für mich macht es schon einen Unterschied, ob ich ein Re im 1. Stich gebe oder zum letztmöglichen Zeitpunkt.

worstcase, 16. März 2017, um 21:29

Die 90 gebe ich immer. Blankes Pikass, Kreuzass für Abwurft, komme mit Herzdame ran, Blaue und 7ner Trumpflänge. Das sind 5 Stärken, die haue ich ungefragt immer raus. Sie fiel 2!!! Extremverteilungen zu Opfer. Pik 5-2-1-0 und der Trumpferteilung 8-3.

Tront, 16. März 2017, um 22:38
zuletzt bearbeitet am 16. März 2017, um 22:40

Dass einige Spieler das Re anzweifeln, zeigt nur, dass sie sich selten trauen, eine Erstansage zu treffen.

Ein Re muss nach meinen Dafürhalten 53% oder mehr Siegeswahrscheinlichkeit hergeben, ich gebe der vorliegenden Karte 60%.

Keine Ahnung, welchen Wert sich Yorgo errechnert.

Die Absagestufe halte ich wie die meisten Spieler für zu riskant, von den angeblich 5 Zusatzwerten, die Worstcase hier benennt, stehen dem Partner ohnehin anteilig 3 zu.

Das Spiel wird zu 90% gewonnen, wenn Pik-As durchläuft, okay. Aber der Partner, der schon Kreuz einsticht, kann nur durchaus die Pikfarbe länger in seinem Blatt halten.

Ein ausgelassenes Re kostet der Gewinnerpartei stets 2 Punkte, eine ausgelassene Mehrabsage bringt nur einen Punkt und im Nichterfolgsfalle der Absage 8 Punkte bei Spielverlust weniger.

Außerdem würde man das Spiel auf 120 Augen bestimmt gewinnen, wenn der Spielziel nicht soeben durch eine Absage neu definiert würde.

Das Einstellen der Kreuz-Dame im 7. Stich wäre anders zu vermeiden, wenn man nur 121 Augen erzielen müsste. Jetzt nach "151 verordneten Pflichtaugen" bricht natürlich alles zusammen, egal, wie man spielt.

Aber schön, dass sich hier eine kleine Vielfalt in Punkto Bewertung zu Absagetechniken ergibt.

Yorgo, 17. März 2017, um 00:14

nicht nur Absage sondern auch Ansagetechniken!
Tront, du kennst meine ganz genau, haben wir uns schon öfter drüber gestritten; ergo tu nicht so, als wenn du es nicht wüßtest.
Wer sagt denn Re, wenn er 2 Herz hat und dann noch lang Pik, wo er bei Trumpf max 2 Stiche macht?

SpanischerGockel, 17. März 2017, um 00:21

ich! und wohl einige andere "Schwachspieler" auch. Können nicht alle so Helden sein, wie Du und Deine Trixie ^^

Lappen, 17. März 2017, um 01:06

Die k90 sind absolut vertretbar und ein Folgefehler aus dem falschen Zeitpunkt der Re-Ansage.

HDFs Sichtweise, dass es keinen Unterschied macht, ob ich eine Ansage VOR oder NACH Beendigung des ersten Stichs tätige, kann ich nicht einmal im Ansatz nachvollziehen.

Yorgo, 17. März 2017, um 01:07

Ich sehe keinen anderen Schwachspieler, außer dich!

Lappen, 17. März 2017, um 01:09

P.S. Das Re gebe ich vor dem zweiten Stich auch immer. Den Käse von Yorxie in diesem Thread kommentiere ich nicht weiter.

Lappen, 17. März 2017, um 01:09
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Yorgo, 17. März 2017, um 01:13

Friedrich oder Lappen, Heinrich hat seinen Kommentar unter Don abgegeben!!!!!
Solltest du eigentlich wissen, er wird sich bestimmt freuen!!!

Lappen, 17. März 2017, um 01:14

Nüchtern?

Yorgo, 17. März 2017, um 01:17

Keine Ahnung, ob du nüchtern bist, kannst du Heinrich erzählen!

Lappen, 17. März 2017, um 01:18

Okay, mal ganz im Ernst Yorgo, ich habe keinen blassen Schimmer, wovon du redest.

Yorgo, 17. März 2017, um 01:20

Es ist heinrichs Nick

Lappen, 17. März 2017, um 01:21

Das ist mir wohl bekannt, nur habe ich an keiner Stelle auf ihn Bezug genommen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite