Unterhaltung: Drohung vom gockel

Donito, 09. April 2017, um 16:59

ich mache das jetzt noch ein paar tage mit... aendert sich nix, gibt es massive aktionen in facebook und co mitverweis auf seine seite, seine kartoffelseite, der toechter und der nichte....
finde ich zwar auch unterste schublade, aber irgendwann issja auch ma jut
kann er ja selber entscheiden

Donito, 09. April 2017, um 18:06

Gockel das haben schon andere probiert

Da du massive Schritte angekündigt hast
So werde ich entsprechend reagieren

Wir schauen mal auf deine Aktionen

Aber fang hinterher nicht das heulen an
Wie die anderen

Ex-Füchse #116342, 09. April 2017, um 18:20
zuletzt bearbeitet am 09. April 2017, um 18:22

@Gockel
Das ist das Eingeständniss einer Niederlage.
Mit dieser Aktion machst du das was du hier verurteilst und zeigt wie scheinheilig du bist.

PS.Wenn mir einer mit meinen 2 Kindern drohen würde ,würde ich alle meiner Möglichkeiten nutzen um den Namen und Anschrift rauszubekommen.

Donblech2016, 09. April 2017, um 18:25

Ich habe beides

quan, 09. April 2017, um 18:44

Das nenne ich eine (Be)Drohung ( strafrechtlich verfolgbar?)
Zitat pik3
PS.Wenn mir einer mit meinen 2 Kindern drohen würde ,würde ich alle meiner Möglichkeiten nutzen um den Namen und Anschrift rauszubekommen.

Ex-Füchse #116342, 09. April 2017, um 18:50

@quan
Schreib doch von etwas was du verstehst.

quan, 09. April 2017, um 18:51

Drohst du sonst wieder mit schlägen? Hatten wir ja schon kalle

SpanischerGockel, 09. April 2017, um 18:54
zuletzt bearbeitet am 10. April 2017, um 10:03

Was ist denn daran verwerflich, sich mal "nett" mit den Töchtern und der Nichte zu unterhalten. Die sind halt viel unterwegs, deshalb erreicht man sie eben am besten an der Hochschule bzw dem Arbeitgeber, Pik3.

Btw: ich war lange still zum Handeln und tun des bekloppten Bauern. Aber die letzten Tage hat er mit miesen Angriffen auf vermeindlich schwächerer klar überzogen.

Und nein Don - hast Du ganz sicher nicht!! Mir waere es eh wurscht, dennoch solltest Du nun nicht auch noch Lügen verbreiten -:)

Ex-Füchse #116342, 09. April 2017, um 18:55

@quan
Du legst dich mit der falschen Liga an.

SpanischerGockel, 09. April 2017, um 18:55

Quan pass uff.. der hatn Quatro unnen boot inna werft ^^

quan, 09. April 2017, um 18:56

@quan
Du legst dich mit der falschen Liga an.

Das ist definitiv eine Drohung!!!mr kalle

Ex-Füchse #116342, 09. April 2017, um 18:59
zuletzt bearbeitet am 09. April 2017, um 19:00

@Gockel
Hast du die Beerdigung des kleinen Jungen eines Bandidos gesehen?Bei dieser Beerdigung sind Bandidos und Hells Angels Seite an Seite gewesen also nimm nicht die Kinder dieser Leute in den Mund.
Der Mörder des kleinen Jungen kann von Glück reden das die Polizei schneller gewesen ist als die Bandidos denn die hätten ihn geviertelt.

quan, 09. April 2017, um 19:00

@Gockel
Hast du die Beerdigung des kleinen Jungen eines Bandidos gesehen?Bei dieser Beerdigung sind Bandidos und Hells Angels Seite an Seite gewesen also nimm nicht die Kinder dieser Leute in den Mund.
Der Mörder des kleinen Jungen kann von Glück reden das die polizei schneller gewesen ist als die Bandidos denn die hätten ihn geviertelt.

Das ist jetzt eine morddrohung mr pik

Karl_Murks, 09. April 2017, um 19:01

Irgendwo standen mal 2,05 m im Raum (Bauchumfang?).
Quan, ich wäre vorsichtich ...

SpanischerGockel, 09. April 2017, um 19:03
zuletzt bearbeitet am 09. April 2017, um 19:06

@ Pik3
ich deute im Moment lediglich an, dass ich absolut auch dazu bereit bin, Unbeteiligte mit einzubeziehen, Genauso wie es Don hier macht.
Er geht hier weibliche user an, die mit seinem Altlastenkrieg absolut nix zu tun haben.
Und wenn einer eine ganz miese Aktion verdient hat, dann ganz sicher er. Er war es selbst, mit seinen Aktionen beim Arbeitgeber, der mich auf diese wunderschöne Idee gebracht hat ;-)
Und wenn er sich eben nicht benehmen kann, dann trifft man ihn irgendwann nun mal am besten da, wo es eventuell weh tun könnte. Dieses Schema sollte Dir aus alten Zeiten durchaus bewusst sein ;-)

Ausserdem passt der Studiengang einer seiner liebsten wunderbar zum Thema: evtl. können die ja etwas ausrichten ;-)

http://f5.hs-hannover.de/studium/bachelor-studiengaenge/soziale-arbeit/

Donblech2016, 09. April 2017, um 19:07
zuletzt bearbeitet am 10. April 2017, um 10:04

Gockel der S. wollte mich ähnlich mit in etwa gleichen DROHUNGEN treffen.

Ich habe ihn den S. so behandelt, wie er mich behandeln wollte.

Gockel du wandelst auf falschen Wegen.

Und glaube mir Gockel ich drohe nicht, ich handele.

LG

SpanischerGockel, 09. April 2017, um 19:09
zuletzt bearbeitet am 09. April 2017, um 19:10

Du behandelst einigen Damen hier, wie den letzten Dreck!

Und das Adonis dir das ein oder ander an den Kopp geschmissen hat, kann ich nachvollziehen, nachdem du tagelang bei seinem Arbeitgeber Telefonterror betrieben hast. Viel tiefer kann man eigentlich nicht mehr sinken!

PS: Deinen sonstigen Handlungen sehe ich äusserst gelassen entgegen ;-)

Karl_Murks, 09. April 2017, um 19:10
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Donblech2016, 09. April 2017, um 19:11

Macht mal hin

Donblech2016, 09. April 2017, um 19:11

Fussvolk gegen Blechbüchse

LOL LOL LOL

JoergD30, 09. April 2017, um 19:12

Tom,lass es sein.Das bringt nix.
Kannst real Stimmung machen gegen den Bauern bei Facebook u.a.,der Bauer verkauft seine Kartoffeln trotzdem.
Wirst Du angezeigt,mussen die Betreiber gegenüber den Behörden Deine Identität preisgeben und über den Anwalt bekommt der Bauer zB Deine Adresse mit.
Ggf bekommst Du dann eines schönen Tages Besuch auf Deiner schönen Insel.
Ich meine es nur gut Tom,weil ich Dich mag.
Denk besser nochmal darüber nach!

SpanischerGockel, 09. April 2017, um 19:15

Der kann mich hier gerne besuchen.Er kann ja zusammen mit Pik3 in dessen Boot^^ den Seeweg nehmen ;-)

Donblech2016, 09. April 2017, um 19:15

Lieber Joerg vom Gockel sind mir die Daten bekannt.

Soll er es drauf anlegen.

Er schiebt mir den Schuh des ersten Schrittes zu, dabei hat er ihn begangen.

Ich werde dementsprechend handel, und übernehme keine Verantwortung, weil ich massiv angegriffen werde.

Die Meute mit ihren Verbündeten versucht es seit Wochen.

Aussichtslos, meine weiteren Schritte werden erfolgen.

Dag, 09. April 2017, um 19:15

da hat die Tochter jederzeit Zuhause ein wunderbares Beispiel was Süchte, Hass und ein verdrehter Verstand so alles aus/anrichtet.
Wie gesagt, mir tut die Familie leid und die Enkel werden bald lesen können und die Reaktionen wenn sie den lieben Opa fragen, warum er solche Dinge schreibt, die würde ich gerne sehen.
Die Eltern seines Vereins, wo er 2. Vorsitzender ist, werden sich auch ganz bestimmt über die Pornobildchen freuen , die er ja öfters einstellt, ja da sind die Kinder doch gut aufgehoben.

zur Übersichtzum Anfang der Seite