Unterhaltung: Die betrügerischen Konventionen

Ex-Füchse #4596, 21. April 2017, um 14:06
zuletzt bearbeitet am 21. April 2017, um 14:09

Nein, ich will Dich mal richtig über den Tisch gezogen wissen ...weil Du dir das redlich verdient hast 😄
Yorgo

Ex-Füchse #4596, 21. April 2017, um 14:07

Hotte, is ausdrücklich nicht verboten ...is n Unterschied

Yorgo, 21. April 2017, um 14:11

Hotte, es steht dort doch auch, dass das Wort Konvention, nicht ganz richtig gewählt ist! Denke mal an HDFs Worte!
Nodd, Sie können nicht einmal einen Spatz über den Tisch ziehen, weil Sie selbst da zu, zu dämlich sind!

Ex-Füchse #4596, 21. April 2017, um 14:15

Hotte, vermutlich mussten mit der Formulierung die vielen unterschiedlichen Interessen unter einen Hut gebracht werden. Das Ergebnis nennt sich Kompromiss, sowas kennst Du nicht.

Ex-Füchse #4596, 21. April 2017, um 14:20

Sach ich ja, kennst Du nicht

Ex-Füchse #4596, 21. April 2017, um 14:27

Sie werden bewusst nicht beschrieben, weil wir kein Bridge spielen.
Im Doko gibt es Veränderungen, z. B. die 3tte Farbe zum abwerfenden Partner an 2 schieben is relativ neu.
Oder im ES is Abwurf bei Hz beschrieben, die Konventionen haben sich anders entwickelt.

Ex-Füchse #4596, 21. April 2017, um 14:35

Man muss es aber nicht,es is den Spielern freigestellt Spielzüge anzuwenden oder eben nicht oder gar gegen seine Bedeutung.

Das ist der Bereich in dem sich Können durch Geschicklichkeit durchsetzen kann.

Alles begrenzen führt zu ner sinnlosen Kartenwerferei, wie in Deinem Gespiele.

Ex-Füchse #4596, 21. April 2017, um 14:38

Dann gäbe es keine TSR, Kompromisse gibt es für ihn ja nicht.

Ex-Füchse #13152, 21. April 2017, um 14:55

Für mein Empfinden ist die Formulierung: "nicht verboten" genau richtig.

Konventionen und auch die stille Abfrage sind und werden damit kein Teil der Regel!!! sonst MÜSSTEN diese; wie im Bridge auswendig gelernt und von JEDEM angewandt werden MÜSSEN.

Ausdrücklich verboten sind dagegen:

JEGLICHE Formen der Gestik (re Ohr, linkes Ohr, Augenbrauen hoch, Zwinkern, Hufe scharren)

JEGLICHE Verlautbarung während des Spiels: Ich habe doch, etc, etc, etc

JEGLICHE Form der Beleidigung

was das hier aufgerollte Affentheater angeht, sehe ich es erneut wieder lediglich als pure Provokation ... keine Worte *gähn

Donblech2016, 21. April 2017, um 14:56

Jetzt mal echt.

Absprachen sind erlaubt?
Konventionen sind erlaubt?
Absprachen über Konventionen sind erlaubt?
Das Nichteinhalten von Absprachen ist erlaubt?
Das Nichteinhalten von Konventionen ist erlaubt?
Das Nichteinhalten von Absprachen über Konventionen ist erlaubt?

Was ist denn nun nicht erlaubt, weil ja Absprachen nicht erlaubt sind??

Ex-Füchse #13152, 21. April 2017, um 14:57

Das Zögern wird übrigens explizit als keine Form der Gestik angesehen, da man in diesem Moment: NICHTS TUT

Ex-Füchse #13152, 21. April 2017, um 14:58

Wer sich gegen Konventionen oder von mir aus auch allgemeingültige Absprachen wehren will, der spielt halt zu Hause im stillen Kämmerlein mit seinen "Artgenossen"

Ex-Füchse #13152, 21. April 2017, um 15:00

@hotte Noddy hat kein Recht??? aber du??? erstaunlich, passt doch gar nicht zu deinem Heiligenschein

Lappen, 21. April 2017, um 15:02

Noddy, könntest du mich mal bitte eben kurz wegen meiner Spielweise abwerten?^^

Ex-Füchse #13152, 21. April 2017, um 15:03

darf ich das auch übernehmen?? Du LAPPEN^^

Ex-Füchse #4596, 21. April 2017, um 15:04

Äussere Dich mal

zur Übersichtzum Anfang der Seite