Unterhaltung: plagiatsaffäre brings-mann vs bringsmann

brings-mann, 19. Juli 2013, um 03:41
zuletzt bearbeitet am 19. Juli 2013, um 03:41

Es ehrt mich sehr das nicht nur meine Spielweise kopiert wird,sondern inzwischen auch mein Nickname.
Hier noch ein paar Vorschläge: brink-s-mann, bringsmannn, bringdochmann , brinksmirmann usw....alle noch frei.
Frage mich wieso ein so hochgelobter Spieler so einfallslos ist was seinem accound-namen angeht.

sashimi, 19. Juli 2013, um 03:54
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Noddy, 19. Juli 2013, um 10:35

Haste etwa von dem Einfaltspinsel tatsächlich etwas Einfallsreiches erwartet, brings-mann?

Noddy, 19. Juli 2013, um 10:36

Und das mit 'hochgelobt' hab ich einfach mal überlesen ;)

Ex-Füchse #197, 19. Juli 2013, um 11:03

Dein Nick ist das Plagiat brings-mann.
Den Nick bringsmann gab es schon früher.Das war der Pokerkumpel vom PokerEddie.
Der Nick wurde dann gelöscht und wird irgendwann wieder frei.
Deine Spielweise kopieren bei Schnitt 0.01 ?? *hüstel*

Ex-Füchse #15119, 19. Juli 2013, um 12:45

Nixblicker seeadler nu wieder. ..

brings-mann, 19. Juli 2013, um 19:58

Also ich bin Eddies Freund,und wurde nie gelöscht.Immerhin ist das mein echter Name fast!Wer ist eigentlich dieses plagiat?

Talentfrei, 19. Juli 2013, um 20:03

Willst du damit andeuten unser geliebter Seeadler schreibt Unsinn?

Luderhonk, 19. Juli 2013, um 20:28

Das kann ich kaum glauben, der seevogel ist doch mit allen Plattformen gewaschen.

Ex-Füchse #197, 19. Juli 2013, um 21:08

ok,dann habe ich mich geirrt,den Freund von Eddie aber nicht vergessen,nur den Bindestrich unterschlagen ^^

Anprangerer, 20. Juli 2013, um 00:51

Hat denn nun der Seevogel den bringsmann auf dem Gewissen?

wurschtel81, 20. Juli 2013, um 00:52

ja

Phrasenschwein, 20. Juli 2013, um 01:19

(Spuert der Pudel Liebespein,
vergeht er sich an Herrchens Bein.
Der ist noch stundenlang geknickt,)

vom eignen Hund ins Knie gefickt.

Noddy, 20. Juli 2013, um 09:17

*prust*

Ex-Füchse #81231, 20. Juli 2013, um 09:18

^^^

Ex-Füchse #197, 20. Juli 2013, um 11:18
zuletzt bearbeitet am 20. Juli 2013, um 11:21

Falsch wurschtel.
Der Nick war bekannt.
Ich habe den Nick niemanden preisgegeben.

Den Hotte hat zu einem grossen Teil die Forumsgemeinde auf dem Gewissen.
Cybermobbing nennt man das.
Hier wurde nach der einfachsten Lösung gesucht und das schwächste Glied gesperrt.

Southern, 20. Juli 2013, um 11:38

Wenn man keine wirkliche Ahnung hat, sollte man vlt mal den Ball ein klein wenig flacher halten...

TanzbaerES, 20. Juli 2013, um 11:48

Anders herum wird ein Schuh daraus.

Wenn ich wegen Fehlverhaltens, egal welcher Art, durch den hiesigen Betreiber gesperrt werde, melde ich mich nicht noch einmal mit einem anderen Nick anonym an und schreibe im Forum fleißig weiter.

Zudem suche ich als Betroffener den Konsens mit dem Betreiber, handele ganz sicher nicht ganz bewusst weiterhin gegen dessen Interessen.

Wenn man sich nicht auf ein einvernehmliches Miteinander einigen kann, hat man hier als User auch nichts verloren. Sollte es mir der Stolz verbieten, Regularien folgen zu müssen, dann muss ich mit den Konsequenzen leben.

Du hast einen maßgeblichen Anteil daran, dass es so gekommen ist, Jörg, denn du hast aus Hotte einen unerschütterlichen Helden, aufbegehrend gegen das herrschende System, machen wollen.

Wie oft hat man versucht Horst zu erklären, was an seinen Auftritten im Forum definitiv falsch ist?

Er will es nicht verstehen, vielleicht kann er es auch nicht.

Dann tut es mir für ihn persönlich tatsächlich leid, denn mir schien es bisher so, als sei diese Plattform ein Teil seines aktuellen Lebensinhaltes und das er den größten Teil seiner Freizeit auf dem FT verbrachte.

Southern, 20. Juli 2013, um 12:01

!

Ex-Füchse #2525, 20. Juli 2013, um 12:21

Den Schwachsinn der Dorftaube kann man echt net ertragen!

Hotte ist nicht gesperrt worden, wegen Mobbing. Sondern wegen Anprangerns, trotz mehrachem Hinweis - so zumindest meine Sichtweise!

Selbst der 2t Nick wurde geduldet - ihm also ne Möglichket gegeben "weiterzumache".

Sowohl Dich! als auch Hotte habe ich pers. in wirklich guter Absicht darauf hingewiesen, dass ihr so die admins zwingen werdet....

Sorry, aber DÜMMER geht es net!

Aber klar - nun sinds wieder die Mobber - da lach ich mich echt schlapp!

jmy2c

Ex-Füchse #197, 20. Juli 2013, um 13:42

Anprangerthreads gibt es hier viele Gerd.
Die Betreiber können die AGb s so oder so auslegen.
Bei manchen drückt man beide Augen zu,andere werden eben gesperrt.
Ich habe viele PN s mit Hotte ausgetauscht.
Man muss mit dem Betreiber nicht den Konsens suchen.
Man muss aber auch nicht alle Entscheidungen der Betreiber gut finden.
Man kann dazu durchaus eine kritische Meinung haben.
Letztendlich haben die Betreiber hier die Entscheidungsgewalt und die ist zu akzeptieren.

Seb1904, 20. Juli 2013, um 13:46

Meine 2cts aber auch. Aber genauso.

Hier versucht einer auf ne ganz billige Tour anderen die Schuld in die Schuhe zu schieben.

Ich ziehe mir diese Schuhe aber nicht an.

Penetrante Impertinenz gehört halt irgendwann mal unterbunden. Und das gilt weiß Gott nicht nur für Hotte.

Ex-Füchse #4596, 20. Juli 2013, um 13:55

Schön wäre es, wenn der Betreiber die Konsequenz auch bei den vielen Mehrfachnicks einsetzen würde. Da tanzen auch viele offen dem Betreiber auf der Nase rum.

TanzbaerES, 20. Juli 2013, um 14:35

Hierzu gibt es intern im Vorstandsbereich meinerseits eine entsprechende Stellungnahme; diese ist seitens der Betreiber einzusehen, eine Stellungnahme dazu noch nicht erfolgt.

Der FT entscheidet letztendlich, wie in der Sache verfahren wird und wir werden uns natürlich an dieser Entscheidung orientieren müssen.

Es gibt meiner Meinung nach aktuell zu wenige Verbandsspieler respektive interessierte, ambitionierte Hobbyspieler, welche nach DDV Vorgaben Online Doko spielen möchten.

Wie viele der ca. 1400 Verbandsmitglieder spielen denn überhaupt online?

Die Hälfte, ein Drittel oder doch drei Viertel?

Um den Ligen/Spielbetrieb auf den drei jetzt bestehenden Plattformen aufrecht zu erhalten doch in jedem Falle viel zu wenige. Nachwuchs und/oder interessierte DDV Spieler, aus dem Fuchsbau nachrückend, gibt es kaum.

Um einer halbwegs vernünftige Auslastung des Spielbetriebes in der Liga Rechnung tragen zu können, sollte man mAn einen Zweitnick als Fördermitglied anmelden dürfen; natürlich nicht zu den vergünstigten Konditionen mit DDV Anbindung, versteht sich, sondern zu dem vom Betreiber geforderten vollen Preis.

Eine Kennzeichnung als Zweitnick sollte zwingend vorgegeben, die Verbindung zu dem dazu gehörenden Erstnick muss auf den ersten Blick ersichtlich sein.

Aktuell gibt es jetzt schon wieder genug Spieler in unseren Ligen, die ihren Nick aufgrund des Erreichens einer guten Position konsequent ruhen lassen.
Dieser Umstand allein ist alles andere als befriedigend für eine Auslastung in Sachen Spielbarkeit der Liga, allerdings auch wiederum für jeden einzelnen folgerichtig und sinnvoll, wenn man als Spieler langfristig gute Ergebnisse in der hiesigen Rangliste erzielen möchte.

Vielleicht gibt es ja noch andere Ideen, wie man den Spielbetrieb an sich noch mehr fördern oder ausbauen könnte.

An den jetzigen Gegebenheiten herum zu mäkeln ist sicherlich leichter und einfacher, als sich mit Lösungsansätzen pro guter Spielbarkeit auseinander zu setzen.

Speziell Freund noddy ist einer derer, welcher eher einmal mehr meckert und mosert, anstatt sich sinnvoll in das Thema an sich einzubringen.

Ex-Füchse #4596, 20. Juli 2013, um 14:59
zuletzt bearbeitet am 20. Juli 2013, um 14:59

Eine Liga is ein Wettstreit von Spielern, kein Mensch ärgere dich nicht, bei dem es gilt Spielsteine durchs Feld zu bewegen.

Vielfachnicks belegen Slots in der jeweiligen Liga und können doch nur einen Nick zur selben Zeit bespielen.

Mit mehreren Eisen im Feuer verschafft man sich einen erheblichen Wettbewerbsvorteil und betrügt die guten Freunde mit denen man ja so gerne zusammen Karten spielt.

Und alle kennen wir die ganzen negativen Auswüchse von OD. Dabei bietet der Fuxteff die Chance für einen ehrlichen Ligabetrieb. Wer sein Ligaziel erreicht hat kann in den Fuxbau ausweichen.

Ich verstehe nicht warum das hinter verschlossenen Türen diskutiert wird, ich verstehe auch nicht, daß der Riesenschiedsrichterwust das mitmacht. Vorgabe vom Betreiber is ein Nick und alle scheißen drauf.

zur Übersichtzum Anfang der Seite