Doppelkopf-Strategien: Wieder einmal Fleischlos

Yorgo, 15. Juli 2016, um 18:40

Ausspieler hat folgendes Blatt:
Kreuz-KönigKreuz-DameKreuz-BubePik-DamePik-BubePik-NeunHerz-ZehnHerz-KönigHerz-KönigHerz-NeunKaro-AssKaro-Neun Solist an 3
Was spielst du aus:

Belzedar, 15. Juli 2016, um 19:34

Du spielst Karo Ass, alle anderen den Herz König

quan, 15. Juli 2016, um 19:57

Kann zu ;)

Karl_Murks, 15. Juli 2016, um 19:59

Wie Yorgo.

Felurian, 15. Juli 2016, um 20:19

Wie quan

Seb1904, 15. Juli 2016, um 20:44

Wie Hotte!

Karl_Murks, 15. Juli 2016, um 20:57

Ich finde das nich in Ordnung, dass wir dauernd Beiträge in von Yorgo eröffneten Threads schreiben!
Erst wird er unter mehr als fragwürdigen Umständen (äußerst gelinde formuliert!) aus dem FiF geworfen, und getzt gehen wir auf ihn im offenen Forum ein.
Das is doch 'n büschen schizo, oder nich?

Als Außenstehender (w/m) kann man sich da nur verwundert dreinblickend an die Birne fassen ...

Karl_Murks, 15. Juli 2016, um 20:58

[Mamma wer zu hier!]

Ex-Füchse #116426, 15. Juli 2016, um 21:05

Der Tag ist fast am Ende

Der Glockschlag um Mitternacht bringt die Wende

Ein jeder geiler DORSCH hofft auf morgen

da gibt es sicherlich keine neuen Sorgen

Dann ist die Alte vom Seppl auch wieder munter

Obwohl der Seppl holt sich lieber einen r....r

Ex-Füchse #116426, 15. Juli 2016, um 21:06
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Yorgo, 15. Juli 2016, um 21:07

Ok ich geb euch das Spiel, wenn Karo-Ass gespielt worden wäre und danachKaro-Neun hääte der Solist das Spiel verloren, leider hat er dies nicht getan.
Sp. Nr: 60348132, vielleicht lernen sie es jetzt einmal.

Karl_Murks, 15. Juli 2016, um 21:11

Vergiss es, Yorgo! Sie werden es NIE lernen ...

Yorgo, 15. Juli 2016, um 21:45

wahrscheinlich hast du Recht Murksi.
Jetzt wären es von 11 Solo 10 die gewonnen worden wären, wenn entsprechend gespielt worden wäre. Wie viel müssen es denn noch sein

Karl_Murks, 15. Juli 2016, um 21:48

Die sind so eingefahren in ihrer Meinung; die blicken nur geradeaus und nich nach links und nich nach rechts.

Scheuklappen-DoKo nenne ich das!

Yorgo, 15. Juli 2016, um 22:03

Übrigends derHerz-König ist von allem das schlechteste Anspiel. Wenn ich nicht dieHerz-Zehn gehabt hätte, würde der Solist den König laufen lassen. Er kann doch in keine bessere Position kommen, als hinten zu sitzen.

GeilerDorsch, 15. Juli 2016, um 22:24

https://www.fuchstreff.de/spiele/60355012

Muss ich hier auch Karo-Ass spielen, yorgo?
Hätte wohl geklappt.

Yorgo, 15. Juli 2016, um 22:47

Jo spielst du wird zögern Partner hinten und dich auffordern Karo nachzuziehen. wenn dann partner an 2 aufpasst kommt er mit König wieder ans Spiel und kann dnn nochmal nachziehen, danach spielt er sein Herz As.

Yorgo, 15. Juli 2016, um 23:05

Übrigends Dr House einmal etwas ganz besonderes gesagt und damit alles nochmals untermauert.
Solche Solo sind meistens Abwehr Solo, das heißt der Solist hat wenig Trümpfe und damit meistens kaum Karo

quan, 16. Juli 2016, um 09:53

Dr House ist halt eine Konifere oder sowas in der Art

Janet, 16. Juli 2016, um 10:17
zuletzt bearbeitet am 16. Juli 2016, um 10:20

Yorgo, ich sehe das anders. Wenn Geiler Dorsch mit Karo-Ass aufspielt, dann spielen seine Mitspieler Karo-Zehn und Karo-Ass. Geiler Dorsch kann zwar dann im 2. Stich seine Karo-Zehn spielen, aber seine Mitspieler bleiben zunächst mal auf Karo sitzen Er muss im 3. Stich etwas anderes spielen. Gut, dann kann er auch mit Herz anschieben und seine Mitspieler könnten Karo weiterspielen. Aber typisch ist diese Spielweise als Gegenspieler für Assesolo nicht. Das As sollte doch nur angespielt werden, wenn man 4 von der Farbe hat, inkl. eine 10.
Was da gezögert werden sollte, kann ich nicht nachvollziehen.

Du gehst doch hier auch wieder nur vom ganzen Spiel aus, stellst dir aber nicht die Frage, was Geiler Dorsch spielen sollte, wenn er dieses Blatt vor sich hat. Ich würden jedenfalls das Karo-Ass nicht spielen.

Yorgo, 16. Juli 2016, um 10:32

Janet, es ist nie verkehrt bei Solo ein As zu ziehen, das zeigt deine Stärke.
Warum sollte denn der Partner sein Karo-Ass legen, er hat doch 4, er zögert und legtKaro-König und 1 spielt Karo-Zehn nach. 2 legt Karo-Neun und Partner nimmt As. Er sieht ja, das Solist Karo frei. kommt Karo-Dame Herz-Zehn Karo-König danachKaro-Bube danachKaro-NeundannHerz-Ass Solist mausetot

Yorgo, 16. Juli 2016, um 10:40

Janet du siehst auch dieses Spiel hätte der Solist verloren, wenn Karo-Ass angezogen worden wäre, das andere auch und weitere 7 hat der Solist, mit dieser Methode verloren, und 3 weitere ebenfalls, wenn so gespielt worden wäre von 14 Solo,m Ergo ein Verhältnis von 12 : 2 klarer geht nicht

Janet, 16. Juli 2016, um 10:41
zuletzt bearbeitet am 16. Juli 2016, um 10:43

Yorgo, sry, mit dieser These krempelst du alles um, was ich bisher im Punkte Assesolo gelernt habe. Das klingt für mich etwas quer, kann vielleicht gehen, aber das andere ist doch einfacher. Das kannst du über Sologegenspiel nachlesen, so wie es allgemein üblich ist. Ich kenne das auch nicht anders, als das As nur gespielt werden sollte, wenn es mit 10 gedeckt ist und in 4er Länge vorhanden ist. Wenn es gegen Ende des Spiels geht, denke ich, ist es etwas anderes.

Andere Frage: Ist es eigentlich sinnvoll, dass dieses Solo gespielt wird? Ich hätte es nicht gemacht, wenn ich an 4 bin und nur eine Karo-Zehn auf der Hand habe.

Kopfkino, 16. Juli 2016, um 10:42

Ja.. "auch dieses Spiel" es sind wohl mind. 96% der Spiele, die man genauso gewinnt!

-.-

Yorgo, 16. Juli 2016, um 10:46

Jo Janet, es haben ja auch schon einige eingesehen, die bisher eine andere These vertreten haben, oder glaubst du Seb hätte hier ein Stateman abgegeben, ich bin doch für ihn ein rotes Tuch. Es ist eben nicht alles richtig was im ES steht.

zur Übersichtzum Anfang der Seite