Doppelkopf für Freunde

Doppelkopf-Forum

Unterhaltung: Dulle für as

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Da gibt es keine Hochzeit

Danke Trixie3 geändert.

Mist versehentlich Eingangsbeitrag gelöscht.
Die Frage war. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit dass das zweite Pik As beim Partner sitzt.
https://www.fuchstreff.de/spiele/62999456-hoc...

gleich null, sonst hätte er es ja gespielt.

Arya, bei blankem Pik As immer Dulle setzen

meine frage war eine andere.

hab ich, bringt aber nichts, weil es ein Grundsatz ist.

Ich setze die Dulle ungerne leer. In diesem Fall hätte ich sie für nur ein Ass nicht gesetzt, auch wenn das Ass blank ist. Mir ist die Gefahr, dass ich in ein Massaker laufe einfach zu hoch.

Worst achte bitte auch darauf, dass der Partner von Arya hinten sitzt, wenn sie mitnimmt

Was bringt mir das? Bei blankem as (kann ich nicht nachspielen) ?
Aber eigentlich wollte ich ja eine Antwort auf Wahrscheinlichkeit zweites as beim Partner.

ganz einfach 50 : 50

Tränen lach

Auch ich setze die Dulle in diesem Beispiel nicht. Im Ansagezeitraum erst recht nicht.

Der Bube des Partners hindert mich noch mehr, so das die Wahrscheinlichkeit, das er ein oder sogar beide Asse hat, vlt noch ein Tickchen höher sein könnte.

Wie Southern. Nur um dieses eine Ass zu spielen setze ich nicht die Dulle leer - gäbe es eine vernünftige Fortsetzung wär's ev. was anderes. Am Hochzeiter komme ich mit Kreuz nicht vorbei usw.

aber mit Herz wird es schwierig

Für nur ein As die Dulle als Kontramann leer einsetzen, halte ich für einen schwerwiegenden Spielfehler!

Damit gewinnt man keine Spiele.

Die Wahrscheinlichkeit müsste ca. 55% betragen, dass dein Partner das andere Pik-As hält.

Denn der Hochzeiter hat es aufgrund seiner 2 vorbestimmten Kreuz-Damen demzufolge etwas eher nicht.

Tront einfach zu berechnen
Aufspieler hat keins; sie hat eins, ergo bleiben 2 Spieler für 1 Pik-Ass Ergo 50 : 50 und da Hochzeiter hinter Arya ist die Gefahr viel zu groß.

des Weiteren solltest du daran denken, dass noch beide Kreuz Asse draußen sind und diese wahrscheinlich verteilt sind.

aber noch etwas, wenn der Hochzeiter nicht das Pik-Ass hat, wird er niemals Pik nachziehen, denn er weiß ja, das sein Partner kein Pik-Ass hat

Trixie3, deine "einfachen" Berechnungen zeigen Schwachstellen auf.

Wenn ein Spieler, nämlich der Hochzeiter, nach einer gelaufenen Trumpfrunde nur noch 9 unbekannte Karten auf der Hand hält und ein Kontraspieler noch logischerweise 11 unbekannte Karten hat, dürfte das fehlende Kreuz-As wohl häufiger in Partnerhand zu finden sein.

Schön für dich, dass dein Nick auch ohne fundierte mathematische Grundlagen bisher noch so erflogreich ist.^^

Tront du machst einen wesentlichen Fehler. Jeder hat 12 Karten und von diesen ist nur 1 bekannt, daß beide Alten auf einer Hand , deshalb ändert sich nichts an der Wahrscheinlichkeit, der Verteilung der anderen 46 Karten.
2. Wenn ich der Meinung bin ich komme nicht am Kreuz-Ass des Hochzeiters vorbei, geh ich halt das Risiko mit Herz ein, es kann ja kaum Schaden.

In diesem Fall, wäre Re mausetot, wenn der Hochzeiter nicht mit Alter sticht

Triexie: Haben deiner Meinung nach Re und Kontra im Schnitt auch gleich viele Trumpf?
Stell dir vor (rein theoretisch) nach dem Klärungsstich kommen noch 9 Trumpfrunden und die Braut hat noch keine Alte gespielt. Bleiben 2 Restkarten für jeden. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Braut das andere Ass besitzt?

@tront: die Braut hat nur noch 9 Karten auf der Hand von denen 2 die Alten sind. Bleiben 7 Restkarten. Der Partner hat hingegen 9. Damit steigt die Wahrscheinlichkiet noch weiter, dass das andere Ass bei Partner sitzt.

@Ayra: Würde der Partner gezwungen sein, eine Dame in die erste Trumpfrunde zu legen, würde dies auf Trumpfkürze schließen lassen. Die WK "Ass bei Partner" würde noch weiter steigen. Hier scheint die Trumpfvertelung unauffällig. Dennoch würde ich die Dulle stecken lassen. Du wertest die Alten zu stark auf. Dadurch erlangt Re sehr gute Spielkontrolle und kann sichere Absagen finden.

Einen guten Grundsatz für Kontra finde ich: Dulle für Asse nur dann, wenn du ein eigenes Kontra hast.

Die Tatsache, dass dein Partner nicht hinter dir sitzt ist noch ein Gegenargument. Sonst könntest du ihn wenigstens noch nach Pik in Kreuz anschieben.