Unterhaltung: An den Admin Hannes

JoergD30, 24. Januar 2017, um 13:29

Die ganzen Sperrungen kann ich nicht verstehen ?!

Der Donblech2016 hat jetzt einen Waffenstillstand mit den beiden Useranwälten,sprachlos und seb1904 geschlossen und es war Ruhe im Forum!
Sogar sebs alte Eckneipe wurde durch Noddy wiederbelebt und funktionierte ..

Jetzt kommt Hotte alias spielfreak zurück und bringt das ganze freie Forum durch seine ureigene Art in Aufruhr und Du sperrst jetzt einige User und lässt den Verursacher gänzlich ungeschoren davon kommen?!

Das verstehe,wer will....ich jedenfalls nicht !

BirneInAssPik, 24. Januar 2017, um 13:35

ICH GEHÖRE AUCH ZU DEN VERWIRRTEN!!

Klein-Erna, 24. Januar 2017, um 13:41
zuletzt bearbeitet am 24. Januar 2017, um 13:43

ich verstehe etwas ganz anderes nicht.......hier stellt sich ein User hin und spammt das Forum voll, kündigt immer wieder an, sich nun aber endgültig zurückziehen zu wollen, nur um Minuten später fortzufahren. Derselbe User belästigt andere, indem er ihnen die Pinnwände und Mailboxen zuschmiert und jeden mit ungebetenen Ratschlägen überhäuft.
Ihm wird immer wieder, in zunehmend schärferem Ton, gesagt, dass er das bitte sein lassen möge, bis schließlich einem anderen der Kragen platzt und das böse A-Wort kommt...übrigens seit Joschka Fischers "Mit Verlaub....." ein eher geht-so kräftiges Schimpfwort....und das, nachdem ihm vom Spammer per PN eine Meldung an die Admins angedroht wurde.
Das nenne ich denunzieren, denn hier passierten schon bedeutend heftigere Beleidigungen, als "Arschloch". Eine Stellungnahme, ob die Sperrung tatsächlich wegen der Meldung erfolgte, steht aus, dafür werden aber weitere andere User gesperrt, die es ebenfalls befremdlich finden, dass wegen so einer Lappalie ein User gesperrt wurde, dessen zuweilen "deftige" Ausdrucksweise bekannt ist
und ja, ich bin Doc_Jule, also bitte sperr mich dann auch, der Blockwart hat´s ja schon angeregt.....

grubhoerndl, 24. Januar 2017, um 13:44

unter welchem anderen nick bist du eigentlich bekannter, erna?

Klein-Erna, 24. Januar 2017, um 13:45

hä?

Seb1904, 24. Januar 2017, um 13:46

Mary Roos vielleicht?

sashimi, 24. Januar 2017, um 13:57
zuletzt bearbeitet am 24. Januar 2017, um 13:57

wers lesen kann, weiss es und sich nicht einfach nur über ein Schimpwort aufregt.

Seb1904, 24. Januar 2017, um 14:00

Nein. Du wirst nicht singen.

Seb1904, 24. Januar 2017, um 14:01

Und Du hast Deine nicks nicht im Griff!

Klein-Erna, 24. Januar 2017, um 14:03

ups^^

grubhoerndl, 24. Januar 2017, um 14:06

von amtswegen wurde ein nick neutralisiert... sachen gibt's... und das nur, weil sie singen wollte; das wiederum sollte bedenklich stimmen.

spielfreak, 24. Januar 2017, um 14:15

meine liebe Erna,

du vergisst eines: schreiben ist erst mal nicht verboten egal wo und wann, Ratschläge geben auch nicht. Das magst du 'vollspammen' nennen aber es ist so. Es kommt entscheidend auf den Inhalt an.
Vlt liest du mal das hier und überlegst dann ob deine Anschuldigungen dann noch so korrekt sind:

'Ohje, was ist nur mit Euch los. Viel niedriger kann das Niveau ja kaum noch sinken. Alle auf Hotte rauf, beschimpft ihn, gebt ihm Tiernamen. Er hat es doch schließlich verdient, weil er ja angeblich für Lederhonks Sperre verantwortlich war. Oder vielleicht doch nicht? Wurde Lederhonk vielleicht auch einfach nur gesperrt, weil ich im Forum mitlese und in letzter Zeit diverse Beleidigungen von ihm schon entfernen musste? Könnte das eine Möglichkeit sein? Nein! Vollkommen ausgeschlossen! Der Hotte hat bestimmt gepetzt. Steinigt ihn!'

also nix mit 'Lappalie'

kopiert aus einem andern Fred, aber mache ich hier ausnahmsweise mal.

Cabeza_doble, 24. Januar 2017, um 14:27

Du bist, soviel ich weiß, explizit danach gefragt worden, ob die Sperrung des Honk von Dir angeregt wurde.
Da Du diese Anfrage nicht beantwortet hast, blieb doch kein andrer Schluss übrig.

Bildchenwerfer, 24. Januar 2017, um 14:29

Unschuldsvermutung?

sprachlos, 24. Januar 2017, um 14:31

also, butter bei die fische,
hast du die sperrung von lederhonk angeregt,
oder nicht.
ein einfaches ja oder nein reicht.

hotte

ps was hannes dazu schreibt,
glaubt eh keiner.

Hannes, 24. Januar 2017, um 14:31
zuletzt bearbeitet am 24. Januar 2017, um 16:20

Ich habe bereits im anderen Thread eine Erklärung geschrieben, aber hey, schreib ich es eben hier noch einmal:

Lederhonk ist in letzter Zeit mehrfach negativ im Forum aufgefallen und es musste mehr als nur einer seiner Beiträge entfernt werden. Als er dann wieder mal einen Spieler als Arschloch beschimpft hat, habe ich auch diesen Beitrag entfernt und Lederhonk fürs Erste gesperrt. Er hat sich über das Kontaktformular gemeldet, wir haben die Angelegenheit vernünftig besprochen und das Thema war geklärt. Hätte man zumindest meinen können. Leider war dem nicht so. Einige Spieler waren sich ganz sicher, dass der einzige Grund für die Sperre Lederhonks eine entsprechende Meldung von spielfreak war (was 1. nicht stimmte und 2. auch ok gewesen wäre. Niemand muss sich als Arschloch beschimpfen lassen). Die einzig “sinnvolle” Reaktion auf die vermeintliche Meldung war dann ein Thread in dem es nur darum ging spielfreak zu beleidigen und ihn gemeinsam als Gruppe ein Arschloch zu nennen. Ganz großes Kino…..

So etwas ist dann gezieltes Mobbing eines unbeliebten Spielers. Und warum? Weil er im Forum spamt, mit seiner Art aneckt und man ihn einfach nicht leiden kann. Er nervt doch schließlich so doll, da wird man ihn doch wohl mal beleidigen und gemeinsam als Gruppe auf ihn eintreten dürfen….

Ich habe daraufhin die Beleidigungen entfernt, den Thread geschlossen und die beteiligten Spieler fürs Erste gesperrt. Jeder gesperrte Spieler hat die Möglichkeit sich über das Kontaktformular zu melden. Einige haben davon auch schon Gebrauch gemacht.

Wer jetzt weiterhin der Meinung ist, dass die Aktion in Ordnung war und uns fehlende Neutralität vorwirft, sollte doch zunächst einmal selbst versuchen die Sache neutral zu sehen. Wie wäre wohl die Reaktion ausgefallen, wenn sich alles anders herum zugetragen hätte, z.B. ein Spieler aus dem GFIF gesperrt worden wäre und es daraufhin einen gezielten Mobbingthread gegen einen Spieler aus dem FiF gegeben hätte. Ich bin mir sicher wir hätten zahlreiche Meldungen im Postfach und das obwohl der Denunziant doch angeblich der größte Lump von allen ist.

Seb1904, 24. Januar 2017, um 14:35

Nicht angeblich. Er ist es.

Im übrigen: hat hier gerade jemand zum Mobbing gegen mich aufgerufen? Nur zu.

Murmelinchen, 24. Januar 2017, um 14:37

Was ist das denn für eine Nummer?

Wenn man auf eine Anschuldigung nicht antwortet, dann ist man schuldig?

Das geht nun gar nicht.

Wir sind in Deutschland.

Je mehr man hier liest, um so mehr kommt einem der Gedanke, dass hier Täterschutz propagiert wird.

Das Opfer hat ja selber Schuld. Hätte es mal nicht so viel rumgelabert.

In Deutschland haben wir Meinungs- und Redefreiheit.
Das sind Güter, die nicht angetastet werden dürfen.

Und wenn Hotte in einem öffentlichen Forum, welches extra für Speech eingerichtet ist, tausend Mal den gleichen Inhalt erzählt, so ist das seine Sache und macht ihn höchstens lächerlich.

Es ist kein Grund geschweige denn eine Berechtigung, ihn übelst zu beschimpfen.

Jeder, der es nicht lesen will, kann ja seinen eigenen Verein aufmachen und nur dort schreiben und lesen.

Genauso wie Männer keine Berechtigung haben, Frauen sexuell zu belästigen, nur weil sie vielleicht interessante Kleidung tragen.

spielfreak, 24. Januar 2017, um 14:38
zuletzt bearbeitet am 24. Januar 2017, um 14:41

eva,

ich bin hier zu gar nichts verpflichtet was ich öffentlich mitteilen muss, nicht ob ich eine Meldung gemacht habe, wieviele Nicks ich gesperrt habe, wieviel Freunde ich habe, wieviele Pinwände ich 'vollkritzele' und mit welchem Inhalt (das hab ich aber mal freiwillig gemacht) wurde wieder mal wie so vieles nur negativ bewertet, eher in den Dreck gezogen.
Warum denkst du sollte ich jetzt freiwillig hier irgendetwas 'eingestehen', ist doch vollkommen egal wie meine Antwortet lautet. Entweder glaubt man meiner Antwort nicht weil man es vorher schon besser weiss oder nutzt die Gelegenheit den nächsten Shitstorm loszutreten.
Manchmal ist das Verhalten von anderen so ausrechenbar.

THHEO, 24. Januar 2017, um 14:39

moin ihr luschen

ICH rufe zum mobbing gegen seb auf!
seb is schliesslich schalker.
da könnten ja zb mal alle bayern- und dortmundfans irgendwas sinnloses zu beitragen.

legt euch gehackt,
der thheo

Seb1904, 24. Januar 2017, um 14:43
zuletzt bearbeitet am 24. Januar 2017, um 14:43

Bayern- und Lüdenscheid-Fans können NUR sinnloses Zeug beitragen.

Dem Aufruf sollte also nichts im Wege stehen.

THHEO, 24. Januar 2017, um 14:45

moin ihr luschen

@murmel
1.
logo hat das opfer schuld. wer denn sonst?
2.
hotte (oder jmd anders) beleidigen?
dafür braucht man keinen grund, muss auch so gehen. und beschimpfungen müssen aus gründen der konsequenz übelst sein.
3.
auf welche art der belästigung von frauen sollen wir denn zurückgreifen, wenn nich sexuell?
die sind doch selber schuld, sich zum opfer zu machen. hätten einfach männer werden sollen und schon wären sie auf der viel cooleren täterseite.

legt euch gehackt,
der thheo

zur Übersichtzum Anfang der Seite