Unterhaltung: Schluss mit lustig.

Capitano_em, 27. April 2017, um 13:22

Glückwunsch zum Freibrief für dein provozierendes Gesülze, Hotte.

Brummer, 27. April 2017, um 13:32
zuletzt bearbeitet am 27. April 2017, um 13:34

Noddy,
Du forderst Schutz für deine virtuelle Kneipe, das verstehe ich sogar, da sollen sich alle 'angepasst' und 'anständig' verhalten, so wie du dir das vorstellst.
Andererseits ist dir aber der Rest des freien Forums egal, vor allem der Umgang untereinander? dazu verlierst du kein Wort ...
Wie passt das zusammen, erkläre mal, bin gespannt ...

JoergD30, 27. April 2017, um 13:47
zuletzt bearbeitet am 27. April 2017, um 14:02

Seb1904 Deinen Namen hätte Hannes auch erwähnen können,er hat Dich unter die anderen eingeordnet.

Ich habe das schon oft geschrieben: 2013 habe ich für mich beschlossen,mit dem Gefetze im Forum aufzuhören.Habe alle User auf Null gesetzt und 3,5 Jahre unter einem anonymen Nick gespielt.Ich war hier nie weg,weil ich Freude am Doppelkopf habe.
Ich wollte nur in Ruhe und ohne Anfeindungen Doppelkopf spielen.
Ich habe mein Tischverhalten verändert.

Meinen anonymen Nick habe ich Dir genannt.
Wir haben oft zusammen gespielt.
Du konntest meine o.g. Aussagen überprüfen und wenn Du das getan hättest,objektiv und neutral,dann wüsstest Du,das meine o.g. Aussagen stimmen.
Denn mit meinem anonymen Nick hattest Du nicht 1 sec Unannehmlichkeiten an Deinem Tisch.

Du hast das Problem,das Du nicht verzeihen kannst ,es nicht willst oder es nie gelernt hast.
Ich weiss nicht,wo Du wohnst.Meine Infos über Dich habe ich aus dem hiesigen Forum.
Zwei Kinder habe ich aus dem Urlaubsthread bzw Spielethread,wo Du für Dich und Deine Kinder neue Gesellschaftsspiele suchtest und eine preiswerte Urlaubsunterkunft.
Deinen realen Namen und Adresse hätte ich über einen Strafantrag bekommen.
Ich lasse mich nicht ausgrenzen in dem Forum/auf der Spieleplattform!
Ich bin gegen Ausgrenzung real und virtuell!!
Wir alle-FM-und unbezahlte Nicks-sind hier Gäste.

Ich habe Dir mehrfach die Hand gereicht,Dich gebeten mich bitte in Ruhe zu lassen.
Du hast jedesmal auf meine Hand gespuckt und diese weggeschlagen.
Verleumdungen,Unwahrheiten gegenüber meiner Person waren an der Tagesordnung.
Ich habe dem lange zugesehen.Irgendwann platzt auch dem friedlichsten Menschen der Kragen und handelt.
Ich war so fair und habe meine künftigen Schritte angekündigt und Dich vor die Wahl gestellt : Ruhe geben,mich ignorieren und für den Spieltisch sperren.
Ansonsten handel ich.
Und zwar völlig legal.
GsD leben wir in einem Rechtsstaat und man kann sich gegen Denunzianten und Lügner wehren.
Unser Rechtsstaat ist dafür stark genug.

Die Admins haben viel zu selten gehandelt und ich habe die Admins mehrfach gebeten Texte,in denen ich verleumdet worden bin,zu löschen.

Auch in Deinem vorherigen Text sagst Du wieder die Unwahrheit,das ich Deine Adresse kenne.
Das ist sachlich falsch.

Wie unzufrieden muss ein Mensch sein,der täglich seinen Frust an anderen im Forum ablassen muss.
Einige hat es ja noch schlimmer getroffen zB spielfreak.
Wenn Du stark wärst,würdest Du alle Dir unangenhmen Schreiberlinge ignorieren und/oder am Spieltisch sperren.

Aber nein,Dir scheint es Spass zu machen Dich mit anderen Usern zu fetzen und vorallem,versuchst Du seit Jahren auf der Plattform und im Forum Politik zu machen und Deine Interessen durchzusetzen.

Allein bist Du zu schwach Deine egoistischen Interessen durchzusetzen,dafür brauchst Du eine ganze Armee,die Dir helfen ( Dein privater Verein umfasst zB über 100 Getreue).
Das Forum,die Spieleplattform gehört nicht Dir und die User,das ist nicht Deine Bruderschaft.

Diese Plattform gehört Agnes !
Agnes sind ALLE USER auf der Plattform willkommen !

Doc_Jule, 27. April 2017, um 13:51

@Sarah und Hannes, auch wenn es sicher schon tausendmal an euch herangetragen und immer wieder adminseitig abgelehnt wurde, möchte ich nur ein einziges Mal verstehen können, warum ihr es euch und uns so schwer macht. Der Vorschlag, Avatare erst nach Prüfung freizuschalten und eine Foren-Schreibsperre für die ersten 50 Spiele einzurichten, ist mit Sicherheit nicht mit mehr Aufwand verbunden, als das Löschen seitenlanger Spam- und Beleidigungsbeiträge. Euer Argument, man wüde damit User "strafen", die einfach nur das Forum nutzen möchten, erschließt sich mir nicht. Das offene Forum ist in der jetzigen Form praktisch nicht nutzbar, für Neuzugänge auf dieser Plattform schon gar nicht. Ich kann mich auch, nach jetzt inzwischen mehr als 6jähriger Mitgliedschaft, nicht erinnern, dass jemals eine "Neuling" hier sofort im Forum aktiv geworden wäre. Es handelte sich dabei eigentlich immer um Mehrfachnicks. Es wäre meines Erachtens fast allen gedient, wenn zumindest der Obertroll es auf diese Weise deutlich schwerer hätte, seine zerstörerische Intention zu verfolgen, und der eine oder andere würde sich vielleicht auch eher überlegen, was er äußert.
Und Hotte kann man zwar notfalls filtern (was übrigens sehr angenehm ist), aber auch Spammen ist nicht unbedingt förderlich für ein funktionierendes Forum, eine Verwarnung mit vorübergehender Sperre, wenn mal wieder, vollkommen ohne Anlass, ein Thread gekapert wird, könnte da vielleicht auch hilfreich sein...
Über Argumente, die über das bisher gesagte hinausgehen, würde ich mich freuen, denn der Schutz der User kann´s ja nun wirklich nicht sein

Capitano_em, 27. April 2017, um 13:52

Und wie genau will man Jörg für so nen Beitrag nicht beleidigen?

Doc_Jule, 27. April 2017, um 13:55

halt mal den Rand, Capitano ^^
Ich warte auf eine Antwort.....

Murmelinchen, 27. April 2017, um 13:56

Erstaunlich, was es in diesem Thread zu lesen gibt.

Das FiF als Forum ohne Aggression, Beleidigungen und Flames.

Ein unschuldiger Noddy.

Karl_Murks ein Gegner von Gewalt und Beleidigungen...

Dazu eine Anekdote:

Kommt ein Mann in eine Buchhandlung und fragt die Verkäuferin:
''Wo finde ich ich bitte das Buch 'Der Mann, das überlegene Wesen'?''

Sie antwortet: ''Phantasy haben wir im Unterschoss, mein Herr.''

Lappen, 27. April 2017, um 13:57

@ Sarah
Danke. Die Botschaft ist nämlich durchaus angekommen.
Und auch wenn es euch vielleicht schwer fällt, das zu glauben, denke ich, dass die meisten hier Anwesenden, die Kernaussage des Eingangsbeitrags durchaus ein Stück weit nachvollziehen können.

Mein Probleme mit dem Eingangsbeitrag sind eher folgende:

1. Ihr habt ihn Hannes verfassen lassen. Das soll kein persönlicher Angriff auf Hannes sein, der privat durchaus ein netter Kerl sein mag, sondern dies war möglicherweise deshalb etwas unglücklich, weil ihr eigentlich genau wisst, dass Hannes bei einigen der ausdrücklich angesprochenen Usern mit seiner Art hin und wieder angeeckt ist. Ein Statement deinerseits hätte vermutlich deeskalierender gewirkt und wäre wahrscheinlich auch zielführender gewesen.

2. Ihr habt irgendwann (in Teilen verständlicherweise) aufgehört zu differenzieren. In dieser ganzen lustigen Forumswelt hier ist es eben NICHT so, dass alle Angesprochenen irgendwie den gleichen Anteil an der aktuellen Situation haben. Und weil das eben nicht so ist, möchte man sich als langjähriger User eben auch nicht wie ein fünfjähriger im Kindergarten maßregeln lasse.
(Wenn übrigens jetzt der Spruch kommt "Dann verhaltet euch auch nicht wie Fünfjährige", haue ich dem Nächstbesten aufs Maul, was momentan meine 80jährige Nachbarin wäre, und das willst du doch nicht.^^).
Ich für meinen Teil möchte weiterhin das Gefühl haben, dass ihr euch die Mühe macht, Wirkung und Ursache auseinander zu halten. Im Gegenzug ist es natürlich mehr als verständlich, dass ihr erwartet, dass wir nicht auf jeden Mist anspringen.

3. Du hast vorhin geschrieben, dass Forum wäre euch relativ egal, das gäbe es "für Euch". Wo liegt dann eigentlich euer Problem? Dass es abschreckend auf User wirken könnte, wird es wohl kaum sein, ansonsten hättet ihr längst eine Schreibsperre für 100 oder 200 Spiele etabliert. Womit wir beim nächsten Punkt wären...

4. ...oft thematisiert - nie wurde eure Ablehnung einer solchen Schreibsperre mit vernünftigen Argumenten unterfüttert.
Meine ganz eigene Theorie: Ihr habt Angst, dass der Bauern dann jeden Tag 100 Spiele im Bau schwarz absagt. Das könnte dazu führen, dass ihr ein paar App-Nutzer/Bau-Spieler verliert. Die haben zwar kein weitergehendes Interesse an Doppelkopf als Denksportspiel, sind jedoch eure Haupteinkommensquelle.
Alles verständlich, wenn es denn so ist. Nur wäre es nett, wenn man das dann mal so eindeutig schreiben würde.

5. Hotte. Der wird nicht beleidigend und bleibt daher vom Ausgangsbeitrag unberührt, obwohl er den meisten Forumsnutzern vermutlich deutlich mehr auf den Senkel geht, als alle übrigen genannten. Er wurde von euch auf Bewährung geduldet und spamt seitdem von morgens bis abends das Forum zu. Auch eine solche Form unsozialen Verhaltens muss nicht auf ewig geduldet werden.

6. Euer ständiger Verweis auf das FiF. Ernsthaft, das nervt. Abgesehen davon, dass ich nicht recht weiß, wie das FiF in die Diskussion um die Zustände in "eurem" offenen Forum passt, möchte man es trotz wundervoller Mitgliedschaft im FiF vielleicht nicht ständig unkommentiert lassen, wenn mal wieder ein Bauer, ein Yorgo, ein Jörg oder ein Pik3 einen im offenen Forum des Betrugs bezichtigen oder sonstwie diffamieren. Nicht, weil es klug wäre, so etwas zu kommentieren, sondern weil man manchmal einfach schwach wird angesichts der ständigen Pöbelei.

AAAAAABER es bleibt festzuhalten:
Den Grundgedanken des Eingangsposts ("Keine Beleidigungen ohne Agrarökonomie-Studium") kann ich nachvollziehen, auch wenn ich mir bei der Formulierung ein wenig mehr Fingerspitzengefühl gewünscht hätte.
Ich hoffe, ihr werdet mit Augenmaß vorgehen.

Beste Grüße

Ex-Füchse #4596, 27. April 2017, um 13:58

Murmel beleidigt mich 😠

Brummer, 27. April 2017, um 14:03

Jule,
leider wieder mal völlig einseitig und nur aus deinem Blickwinkel:
'eine Verwarnung mit vorübergehender Sperre, wenn mal wieder, vollkommen ohne Anlass, ein Thread gekapert wird, könnte da vielleicht auch hilfreich sein... '
mit welchem Recht forderst du das oder wünschst du dir das wenn du umgekehrt kein Wort verlierst zu den unglaublichen persönlichen Beleidigungen vieler auch von manchen deiner 'Freunde'?
'Kapern' eines Freds von einem einzelnen den du nicht magst das aber von anderen genauso gemacht wird ist also verwarnungs- oder sperrwürdig, die 'netten' Kommunikationsformen sind dann Nebensache und interessieren dich nicht?
unglaubwürdig und widersprüchlich ...

Doc_Jule, 27. April 2017, um 14:05

@Lappen 👍

Southern, 27. April 2017, um 14:06

Danke Lappen.

Capitano_em, 27. April 2017, um 14:08

@sarah

Hab ich jetzt schon eine Verwarnung, oder kann ich mir noch ein Ding leisten? Es juckt...t

Brummer, 27. April 2017, um 14:20

Jule,
eines noch:

du hast nicht verstanden das 'kapern' eines Freds immer dann passiert wenn man gezielt etwas schreibt was nicht zum Thema gehört, das passiert hier laufend und kommt von verschiedenen Schreibern.
Klassisches Beispiel ist das Einstellen eines Spieles völlig unabhängig zum eingestellten Thema mit direkten Vorhaltungen einem einzelnen gegenüber.
Wer da Vorreiter ist muss ich nicht noch erwähnen.

Ex-Füchse #4596, 27. April 2017, um 14:21

Hannes, mach was!!!

zur Übersichtzum Anfang der Seite