Doppelkopf-Strategien: Selbst ist die Frau

Ex-Füchse #113540, 31. August 2017, um 21:56
zuletzt bearbeitet am 31. August 2017, um 21:56

Mit den höheren Damen werden eigentlich auch die Trümpfe des Gegners gezogen. So ganz klar ist mir noch nicht, wieso darauf plötzlich auf DD zu schließen ist.

Juan-Miguel, 31. August 2017, um 22:01

"im Ansagezeitraum" = DD

Juan-Miguel, 31. August 2017, um 22:02

Und im Absagezeitraum auch ;)

Juan-Miguel, 31. August 2017, um 22:06

Spielanalysen sollten zuerst mit der Gesundmeldung und dann mit Stich 1 beginnen.
Wenn Stich 1 verstanden wird, kann man weitergehen zum nächsten Fehler.
Erst nach diesem kann man anfangen zu verstehen, worauf eine 30-Frage abzielt.
Erst wenn man dies versteht, ergibt eine Beantwortung der Ausgangsfrage Sinn.

Kapu, 31. August 2017, um 22:27

Sorry, aber das Spiel ist ziemlich gruselig gespielt.

Seb1904, 01. September 2017, um 07:13

Kann man "hohl" steigern?

Ex-Füchse #113540, 01. September 2017, um 09:47
zuletzt bearbeitet am 01. September 2017, um 09:51

Solche Fragen stellt ein Lehrer!

Auf Eingangsfragen, die am Anfang gestellt werden, kann er auch nicht eingehen.

Dies ist die Eingangsfrage, die in diesem Thread gestellt wurde.

Sollte man bei solchen Blättern weiter abfragen oder die Absagen selbst tätigen?

Ein FT-Mitglied hat sie beantwortet. Die anderen haben größtenteils nur das Spiel bewertet. Aber
darum ging es nicht.

Was sagt dies nun über die Antworter aus?

a) Sind sie zu dämlich, um eine Frage zu verstehen

b) haben sie Langeweile

c) können sie überhaupt Doko spielen?

Ex-Füchse #113540, 01. September 2017, um 09:52
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Füchse #117959, 01. September 2017, um 09:56
zuletzt bearbeitet am 01. September 2017, um 09:58

Ich spiele noch nicht so lange Doko. Wäre nett, wenn ihr auf meine Eingangsfrage eingeht.
Ich denke, ich muss hier nicht alles lesen.

Welche Meinung habt ihr zu meiner Frage:

Sollte man bei solchen Blättern weiter abfragen oder die Absagen selbst tätigen?

Ex-Füchse #4596, 01. September 2017, um 10:03

[zitat]

Capitano_em, vor ungefähr 19 Stunden



C) mit DoKo aufhören.
[/zitat]

War doch schon alles beantwortet 👿

Ex-Füchse #113540, 01. September 2017, um 10:11

Noddy, was ist nur aus dir geworden? Du bist selbst in den letzten Jahren hier dermaßen runtergemacht worden und jetzt spielst du dich hier so auf. Antworte doch mal vernünftig. Ist doch egal, ob eine Frage nach deiner Meinung dumm ist oder nicht. Der Hellste bist du auch nicht, mit dem was du hier von dir gibst.

Cabeza_doble, 01. September 2017, um 10:14

Ich finde, dass die meisten (nicht alle) Antworten durchaus auf die Eingangsfrage eingehen.
Wenn die Thread-Eröffnerin unbedingt wegen ihrer Spielweise gelobt werden möchte und die Diskutanten ihr den Gefallen nicht tun, dann tut das zwar weh, aber damit muss man wohl leben.
Ist nur ein wenig peinlich, wenn Solinchen auf dieses Spiel derart stolz ist, dass sie es in 3 verschiedenen Ausstellungsräumen präsentieren muss - in diesem Thread, unter 'Lieblingsspiele' und auch noch auf der Community-Seite.
Irgendwie hab ich außerdem gerade nen Dejá vu, so Yorgotrixiemaäßig.

Ex-Füchse #4596, 01. September 2017, um 10:29

Janet, es gab detailierte Antworten, es wurden die Konventionsverletzungen genauso aufgezeigt wie die falsche Risikoeinschätzung. Wer danach die Eingangsfragen nochmal wiederholt wird das Spiel niemals lernen. Es fehlt einfach am grundsätzlichen Spielverständnis, guck Dir einfach mal Deine Geschichte an. Dir habe ich vor 2 Jahren mal was zum durcharbeiten empfohlen, da könntest Du mit durch sein und ne fundierte Basis aufweisen. Stattdessen scheiterst Du nochimmer an allen Basics, da is halt Hopfen und Malz verloren, da investier ich keine guten Worte mehr.

Ex-Füchse #113540, 01. September 2017, um 10:43
zuletzt bearbeitet am 01. September 2017, um 10:45

Mein toter Vater pflegte zu sagen:

Keine Ahnung ist besser als gar keine Ahnung. Das passt bei Noddy wie die Faust aufs Auge!

Noddy, so geht man nicht miteinander um.
Es sind immer 2 Seiten da. Manchmal gibt es gewisse Spielweisen, die noch nicht eingängig genug sind. Es fehlt nur noch die sog. richtige Erklärung. Für niemanden ist Hopfen und Malz verloren. Ist purer Blödsinn. Jeder ist lernfähig.

Mitunter entwickeln sch auch neue Fragestellungen, de ältere Basics in den Hintergrund drängen, so dass man plötzlich etwas Anderes entdeckt, was auch richtig sein kann. Muss es nicht. Aber man sollte doch mal darüber diskutieren und darauf in einem verständigen Ton eingehen und nicht andere kleinmachen.

Hier wurden ganz einfache Fragen gestellt.

Ex-Füchse #4596, 01. September 2017, um 10:52

Dafür is mein Forum da, daß Du dir da Zeit für nehmen kannst. Das tust Du nicht für mich.

Auf mehr als 2 Seiten wurden die Fehler in dem Harakirispiel beschrieben, mit dem Ergebnis, die Eingangsfrage wurde wiederholt. 2 Seiten fürn Arsch, darum C!!

Ex-Füchse #117959, 01. September 2017, um 10:55
zuletzt bearbeitet am 01. September 2017, um 10:56

Sehe ich anders. Ich kenne eine andere Art der Fragenbeantwortung.

Es geht hier nicht um Lob, sondern nur um die einfache Fragestellung. Noddy, du solltest mal wieder zur Schule gehen. Dann würdest du verstehen, wie man Fragen beantwortet.

Wenn du so antwortest wie hier. Dann wird dir der Lehrer wohl schreiben: "Thema verfehlt!":

Stimmt, hier gibt es ja einen Lehrer! Der müsste das wissen.

Ex-Füchse #117959, 01. September 2017, um 10:57

Eingangsfrage braucht nicht mehr wiederholt zu werden. ´

1. Antwort:

C) mit DoKo aufhören.

Frage nicht richtig gelesen! Thema verfehlt!

Ex-Füchse #4596, 01. September 2017, um 10:58

Sorry, ich hätte die Rolle des Lehrers ...dem inzwischen allerdings die Motivation verloren gegangen ist dumme Kinder auswendig lernen zu lassen was sie hinterher eh nich verstehen.

Ex-Füchse #117959, 01. September 2017, um 10:59

Gut, dass du kein Lehrer geworden bist.

zur Übersichtzum Anfang der Seite