Unterhaltung: Championsleague

Noddy, 17. September 2013, um 22:51

Zum 2ten Tor der Bayern berichtet die ARD: gleich 3 Bayern im Abseits aber hochverdient :-D

OpaAdonisES, 17. September 2013, um 22:58

Auf dem Zentralfriedhof in Münster-Lauheide ist es lauter als während des Spiels in der Allianz-Arena :-)

Ex-Füchse #365, 17. September 2013, um 23:46

Ok..der Jens ist wieder ganz der Alte.
Freu!

DagwoodBumstead, 18. September 2013, um 00:00
zuletzt bearbeitet am 18. September 2013, um 10:37

Schalke - Bukarest 3:0

werderino, 18. September 2013, um 07:38

Am schlimmsten fand ich das 1. tor von ManU gegen die Pillen. Gleich 2x Abseits und glasklare Torwartbehinderung. Unglaublich!! Und dieser blinde Vogel von Torrichter steht 2 Meter daneben - und...sieht nichts oder verdrängt es erfolgreich. Hat wahrscheinlich vom Metzgervater Rooneys 3 große Wurschtpakete bekommen. Diese Vögel sind so überflüssig wie ein Kropf. Hab das oft genug live in Bremen gesehn (damals vor langer Zeit, als Werder noch CL spielte)..
Zu den beiden Spielen:
Bayern souverän - weil die Russen grottenschlecht. Den Freißstoß vom Alaba zum 1-0 hätte ich mit der Mütze gehalten :-). Konnte man in der Zeitlupe genau sehn. Der Torwart sieht den nicht hart geschossenen Ball schon, als er über die Mauer kommt, fällt dann wirklich wie ne Bahnschranke - und....Tor. Das war Kreisklassenniveau - wenn überhaupt.
Beim 2. Tor standen m.E. alle 3 Bayernspieler im Abseits, war aber für den Linesman schwer zu sehn.
Leverkusen insgesamt zu ängstlich. Verdiente Niederlage. Zum 1-0 schrieb ich.

Ex-Füchse #81017, 18. September 2013, um 09:20

werderino: ganz meine Meinung. Die Bayern werden auch ohne Hilfe die nächste Runde erreichen. Für Bayer wird dieses Vorhaben sehr viel schwieriger. Mal abwarten was heute abend passiert.

Karl_Murks, 18. September 2013, um 11:37

*hochschieb*

Fusi-Freds gehören IMMER ganz nach oben.

werderino, 18. September 2013, um 11:59

Glatt Gelb - Karli - Ironie pur :-)

Luderhonk, 18. September 2013, um 21:09

Messi :)

werderino, 18. September 2013, um 21:15

1-0 für die Napoli - Higuain - immer die Iberer ((

werderino, 18. September 2013, um 21:17

Kloppo wieder am Rad gedreht - schade eigentlich. Jetzt Tribüne. Die Handygebühren wird Schwat-gelb verschmerzen können :-)

Luderhonk, 18. September 2013, um 21:18

Ja, äh, aber....

rocknrolla, 18. September 2013, um 21:37

Mal kucken, wie DAS für die Lüdenscheider ausgeht heute. Aufs Rückspiel kann man aber gespannt sein. Wenn die Lüdenscheider Eier haben, jedenfalls:-)

Seb1904, 18. September 2013, um 22:18

DAS war mal ein sauber rausgespielter Treffer für die blauen Götter. Überlegt, gepflegt, und der Top-Torjäger macht die Bude....

CaptainHook, 19. September 2013, um 00:24

HGW an die Schalker, wenigstens eine Mannschaft, die positiv ueberrascht...

Seb1904, 19. September 2013, um 00:40

Am Samstag kommt das nächste Kanonenfutter in die Arena.

Basti1909, 19. September 2013, um 10:08
zuletzt bearbeitet am 19. September 2013, um 10:12

Hehe - da drücke ich euch die Daumen!

Gestern Abend kam einiges zusammen. Aber lieber ein Spiel, ... in dem 2/3 der Innenverteidigung (Hummels und Sokratis) fehlen, ein Schiri vor einem Eckstoß den Innenverteidiger nicht aufs Feld lässt, der Trainer emotional so dabei ist, dass er berechtigt vom Platz fliegt, Kopfballgigant Schmelzer bei Ecken gegen Higuain eingeteilt wird, Weidenfeller sich in einen Zweikampf 5 Meter vor dem Strafraum einmischt und anschließend nicht mehr viel funktioniert, ... als viele Spiele, in den jeweils eines dieser Dinge passiert.

Abhaken und Bundesligarekordstart ausbauen.

Die Blauen werden es nach dem Sieg von Basel in Chelsea nicht besonders leicht haben, sich in der Gruppe durchzusetzen. Es sei denn, Chelsea kackt richtig ab - wovon ich aber nicht ausgehe.

Noch was: Was ist eigentlich mit Marcel Reif los? 50% Falschaussagen gestern. Saß er zu weit vom Spielfeld weg? War der Monitor zu klein? Sahin war immer wer anderes, Santana!!! wurde drei mal schmerzlich vermisst. Zudem sah er mit seiner neuen Friseur aus, wie Mutti Beimer aus der Lindenstraße. :)

OpaAdonisES, 19. September 2013, um 10:44

Wahrscheinlich hat er sich wegen des vorgestrigen Bayern-Spiels vor Langeweile die Haare gerauft?? :-)

werderino, 19. September 2013, um 10:44

Zum Thema Kloppo. Ich mag den ja...einer der wenigen "Typen", die wir noch in der 1. Liga haben - neben Streich und mit Abstrichen noch Tuchel. Emotional voll dabei sein - auch gut - Emotionen rauslassen - einverstanden. Aber zum wiederholten Male gegenüber dem 4. Offiziellen (einschließlich Buli) in einer Art und Weise, dass einem grauen kann....das ist dann meiner bescheidenen Meinung nach schon mal ein Fall für den Psychodoc. Man denke hier auch an die Vorbildwirkung für unseren jugendlichen Nachwuchs, von wegen Disziplin und Respekt, insbesondere dem/den Unparteiischen gegenüber.

Basti1909, 19. September 2013, um 10:58

Das gehört aber doch zusammen. Wenn du 100% dabei bist, musst du da doch ausrasten. Vorbildfunktion usw. ist ja alles richtig, aber gerade weil er nicht so ist, mag ich ihn. Wir wissen ja auch nicht, ob er ihn beleidigt hat oder nur sehr unfreundlich seine Meinung geäußert hat. Ich finde das geil. So, wie ich auch Effenbergs Stinkefinger geil fand und Matthäus' Wut-Interviews.

Manieren sollen den Kindern andere beibringen. Aber bitte nicht Fussballer!

werderino, 19. September 2013, um 11:11

Es geht nicht um Manieren beibringen. Ich mag solche Typen auch - schrieb ich oben gleich am Anfang. Trotzdem sollte man sich als Profitrainer ein wenig mehr in der Gewalt haben. Grade Kloppo wäre da hellauf begeistert, wenn seine Spieler dies immer mal wieder so drauf hätten und die Mannschaft durch ggf. ausgesprochene Platzverweise nicht unerheblich schwächen würden.
Ich bin auch davon überzeug, dass bei Wiederholungen sowohl die UEFA als auch der DFB da mal zu drastischen und nachhaltigen Maßnahmen greifen und das wäre sicherlich nicht im Interesse des Vereins BVB.

Ex-Füchse #365, 19. September 2013, um 11:31

Emotionen gehören zum Fußball nun mal dazu. Mir ist ein Kloppo, der zeigt, wenn er sich aufregt oder wenn er sich freut, jedenfalls lieber als diese coolen Anzugtypen, die am Spielfeldrand sitzen und so tun, als ginge sie das Ganze überhaupt nichts an.
Mich nervt an Kloppo ganz was anderes, nämlich seine enorme Medienpräsenz. Autos, Rasierwasser, Brillen, Süßkram - es gibt nichts wofür er nicht Werbung macht. Der verdient als Trainer weiß Gott genug Geld, muss er denn da auch noch für jeden Sch... sein Gesicht in der Glotze präsentieren?

werderino, 19. September 2013, um 11:40

Da muss ich nun Kloppo wieder recht geben. Soweit und für so viel vermarkten wie möglich - da hat er völlig recht. Ich denke, dass ihm die Werbefuzzis der großen Unternehmen die Tür einrennen. Ich würde da auch alles mitnehmen, wer weiß, wie lange die noch Interesse an ihm haben.

Basti1909, 19. September 2013, um 11:47

Auch die Nutella-Boys der Nationalmannschaft nerven mich. Werbung nervt im Allgemeinen sehr.

Warum sollte er keine Werbung machen?
Ist Geldverdienen unmoralisch?

Am besten kein Privatfernsehen mehr schauen, da kommt eh ausnahmslos nur Mist.

Ex-Füchse #365, 19. September 2013, um 11:55

Wo hab ich gesagt, dass Werbung oder Geld verdienen unmoralisch ist. Aber mich nervt es, wenn man von manchen Promis geradezu überrollt wird.
Und ich finde auch, dass man zumindest authentisch bleiben sollte. Wer glaubt denn den Nationalspielern, dass sie zum Frühstück wirklich Nutella aufs Brot schmieren?
Ach und leider kann man der Werbung selbst dann nicht entgehen, wenn man nur Öffentlich Rechtliche kuckt. OK, wenigstens im Abendprogramm wird man verschont, aber bei der Sportschau z.B. kommt man doch gar nicht darum herum.

zur Übersichtzum Anfang der Seite