Verbesserungsvorschläge: Fuchstreff unter Linux?

agnes, 15. Mai 2014, um 17:20
zuletzt bearbeitet am 15. Mai 2014, um 17:20

“Firefox — Einstellungen — Erweitert — Zertifikate — Zertifikate anzeigen — Zertifizierungsstellen — GeoTrust Inc. - GeoTrust Global CA auswählen; unten links "Vertrauen bearbeiten” anklicken und alle Häkchen entfernen.“

trtre, 15. Mai 2014, um 17:35
zuletzt bearbeitet am 15. Mai 2014, um 17:44

Das ist es ja - ich habe eigentlich kein Zertifikat genommen. Wie oben erwähnt, genau das hatte ich schon im Firefox, man muss den wohl nur daran erinnern, dass man es hat.

Aber wenn du wirklich alles genau wie ich testen möchtest, dann hier alles:
Unter http://www.geotrust.com/resources/root-certificates/ das Zeritifikat "GeoTrust Global CA" runterladen. (Das heißt dort Root 2 - GeoTrust Global CA)
Das habe ich als .cer und als .pem runtergeladen.
Dann habe ich den Zertifikatmanager im Firefox geöffnet und dort im "Server"-Tab die .cer-Version importiert. Dann wollte ich spielen und es kam die Meldung, dass dem Server nicht vertraut wird. Dann habe ich die .pem-Datei importiert, wieder auf spielen geklickt und wieder wurde dem Server nicht vertraut. Dann habe ich das Zertifikat wieder gelöscht und wieder auf Spielen geklickt - dem Server wurde nach wie vor nicht vertraut.
Dann bin ich im Zertifikatmanager auf den "Zertifizierungsstellen"-Tab gegangen und habe das Zertifikat "GeoTrust Global CA" ausgewählt und auf "Vertrauen bearbeiten" geklickt. Dort habe ich gesehen, dass die 3 Häkchen auf einmal weg waren, sicherlich durch den Import des gleichen Zertifikats.
Also die 3 Häkchen gesetzt, wieder auf Spielen geklickt - und Bauklötze gestaunt. ;)

Daher war mein Vorschlag auch, einfach mal die Häkchen zu entfernen und wieder hinzusetzen, damit er die Einstellungen neu übernimmt. Etwas anderes kann ich mir als Ursache gerade nicht vorstellen.

So, Versionsdaten:
Ich verwende quasi LMDE (Linux Mint Debian Edition) basierend auf Debian Testing; also viel Debian, wenig Linux Mint.
Flash: 11.2.202.356 (aus dem Debian Multimedia Repository)
Firefox: die 29.0, genauer die 29.0 aus dem LMDE-Repository.
Alles übrigens noch 32 Bit.

Wenn's noch weitere Fragen gibt, immer her damit. Das kriegen wir bestimmt auch bei dir zum Laufen - ich weiß schließlich, wie lästig das ist, nicht unter Linux spielen zu können. ;)

PS @agnes
Zu den Pfeilen: Könnte das ein Problem mit UTF8 sein?

Ex-Füchse #92398, 15. Mai 2014, um 17:53
zuletzt bearbeitet am 15. Mai 2014, um 17:54

Ich habe den Firefox nach den Hakenraus-rein-Gedaddel nicht neu gestartet. Das scheint es gewesen zu sein. Nun läuft es, auch wenn meine angeklickte Karte erst nach 1-1,5 Sekunden nach dem Anklicken 'fliegt', das kann aber auch an meinem sehr ausgelasteten Netzwerk liegen.
Vielen herzlichen Dank an trtre und agnes!
Schön wäre es, wenn die Admins den 'Linux-Trick' irgendwo DEUTLICH auf der Webseite hinterlegen könntet.

trtre, 15. Mai 2014, um 18:31

Ich musste auch nicht neu starten - aber das ist ja wohl das kleinste Übel. ;)

Die 1-1,5 Sekunden kann ich auch beobachten - ich habe es allerdings auf meinen überlasteten Computer geschoben. Das teste ich heute Abend nochmal, ob das auch mit wenig Last so ist.

Ich habe ja zwischendurch daran gezweifelt, ob es wirklich die Häkchen-Spielerei ist - wenn jetzt geht's auch mit Opera und v.a. QupZilla, den ich heute Mittag getestet hatte. Aber auch nach Löschen aller Flash-Config-Dateien geht's weiterhin mit Opera.

Deshalb habe ich es nun auch mit einem zweiten Linux-Rechner getestet. Mit Opera geht es nicht!
Danach habe ich mit Iceweasel (so heißt Firefox unter Debian) den gleichen Spaß wie vorher auf dem ersten Computer gemacht: Danach ging's auch in Opera.
Ich vermute daher, dass durch die Aktion irgendwo noch eine Einstellung gesetzt/erneuert wird.

agnes, 16. Mai 2014, um 09:18
zuletzt bearbeitet am 16. Mai 2014, um 11:07

Ich habe eine kurze Version gerade in die Hilfe übernommen und dort auf diesen Forumsthread verlinkt:

https://www.fuchstreff.de/hilfe#121-ich-m-chte-im-fuchstreff-unter-linux-spielen

Wir können als Nicht-Linux-Nutzer eh keinen so guten Support machen, da freuen wir uns, wenn ihr euch gegenseitig helft. Vielen Dank!

Diphda, 02. März 2016, um 21:01

Es wird der Adobe flashplayer verlangt!!

Ist das euer Ernst? Ich habe andere flashplayer und nirgendwo Probleme, trotz Linux und Firefox.

Allerdings habe ich Flashcookies und Supercookies deaktiviert und das soll auch so bleiben!

Was muss ich tun, um trotzdem spielen zu können?

Ex-Füchse #107583, 02. März 2016, um 21:46

Chrome geht unter Ubuntu.

Ex-Füchse #115711, 02. März 2016, um 21:50

Man ne läuft dein Filter auch darunter??

TNepumuk, 21. Mai 2020, um 17:17
Dieser Eintrag wurde entfernt.

TNepumuk, 21. Mai 2020, um 17:21
Dieser Eintrag wurde entfernt.

TNepumuk, 21. Mai 2020, um 17:22
Dieser Eintrag wurde entfernt.

TNepumuk, 21. Mai 2020, um 17:23

Passiert hier aktuell noch was?
Wie ist der aktuelle Stand?

Warum funktioniert sauspiel.de einwandfrei, während fuchstreff.de meint, mich nötigen zu müssen, mir unbedingt den Flashplayer von Adobe aufzuzwingen?!? (Bei dem doch _sehr_ ähnlichen Layout fällt der Schluß nur zu leicht, dass dieselbe Software dahintersteckt…)

Follein_Schmutz, 21. Mai 2020, um 17:34

"... meint, mich nötigen zu müssen, mir unbedingt den Flashplayer von Adobe aufzuzwingen?"

FT nöticht Dich dahingehend, dass Du Dir den Flash Player aufzwingst?

Man kann den FT-Verantwortlichen sicherlich vieles nachsagen, aber diesen Vorwurf halte ich für unhaltbar.

Seb1904, 21. Mai 2020, um 18:18

Ja aber ....

wenn Du ihn für "irgendetwas" hältst, dann ist er doch haltbar....

Wenn jetzt aber gilt:

"irgendetwas" = unhaltbar,

dann wäre

"unhaltbar" = "haltbar".

Wie kann das sein?

IngoKnito, 22. Mai 2020, um 14:49

Das wirft folgende Frage auf:

Ist die Milch in meinem Kühlschrank haltbarer als ein Freistoß von Cristiano Ronaldo?

PapaSpagetti, 29. Mai 2020, um 21:56

Mir fällt ja manchmal ein alter Joghurt aus der Hand...

TNepumuk, 12. Juni 2020, um 10:41
zuletzt bearbeitet am 12. Juni 2020, um 10:44

Ich werde zwar von niemandem _gezwungen_, diese Seite zu verwenden. Allerdings werde ich eindeutig genötigt, den „Adobe Flash Player“ in mein System einzubauen und zu verwenden, _sobald_ (bzw. bevor) ich auf dieser Seite spielen will.Im Übrigen wird einem nur bei geblocktem JavaScript mitgeteilt, dass man den AFP benötigt…
Von daher passt die Wortwahl schon.
Mit welchen Distros in welcher Version und welchen nachträglichen Anpassungen funktioniert denn die Seite?

zur Übersichtzum Anfang der Seite