Doppelkopf für Freunde

Doppelkopf lernen

Die Sonderpunkte

Jetzt ist es fast geschafft. Zwei kleine Regeln gibt es noch, bevor den ersten Spielen nichts mehr im Wege steht. Auch nach den Regeln des DDV gibt es die Möglichkeit an Sonderpunkte zu kommen.

Füchse fangen

Einen Sonderpunkt gibt es, wenn eine Partei den Fuchs der Gegenpartei "fängt". Der Fuchs ist das Karo-Ass und wenn man einen Stich macht, in dem das Karo-Ass des Gegners mit dabei ist, bekommt man am Ende einen Sonderpunkt verrechnet.

Karlchen

Karlchen, auch Charly oder Karlchen Müller genannt, ist ein weiterer Sonderpunkt. Diesen Punkt bekommt man, wenn man den allerletzten Stich mit dem Kreuz-Buben gewinnt.

Doppelkopf

Wenn man einen Stich mit mindestens 40 Augen macht, nennt man dies einen Doppelkopf und es gibt ebenfalls einen Sonderpunkt.

Gegen die Alten

Die Kreuz-Dame wird auch die Alte genannt. Wenn die Kontra-Partei das Spiel gewinnt, haben sie “gegen die Alten” gewonnen. Das gibt ebenso einen Sonderpunkt.

Inhalt

Du hast noch Fragen? Dir ist etwas unklar? Kontaktier uns einfach - wir freuen uns über Feedback!