Unterhaltung: Disput

bischof_mixamatz, 26. Mai 2017, um 16:35

https://www.fuchstreff.de/spiele/68103722

Ich wurde gerade heftig vom Partner kritisiert, weil ich im 2. Stich nicht die Re Dame gespielt habe. Spielt Ihr die da?

quan, 26. Mai 2017, um 16:36

Ohne re ansage vom fuchsausspieler nö

Belzedar, 26. Mai 2017, um 16:37

der soll re sagen und den fuchs vorspielen, oder wenn er das überhaupt nicht mag dann die kreuz Dame, aber der Fuchs ist kontra.

Towelie-2-, 26. Mai 2017, um 16:38

Ich nehme sie definitiv nicht. Ist ja nicht deine Schuld das der Partner nicht in der Lage ist die DD anzuzeigen.

Southern, 26. Mai 2017, um 16:40

Ich lege die auch auf keinen Fall.

Kreuzdame vor im 2. und Fuchs im 3. und alles ist gut.

Lappen, 26. Mai 2017, um 17:46
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Santi-Monica, 26. Mai 2017, um 17:55

Na da hast Du Dich ja reingewaschen.

Seb1904, 26. Mai 2017, um 17:59

Nicht beleidigt sein. Nachdenken.

Juan-Miguel, 26. Mai 2017, um 18:38

Ich habe neulich auch 2x mal (erfolgreich) schwarze Dame für ähnliche Füxe gesetzt, weil ich die Aufspieler entsprechend eingeschätzt habe.

Die beste Karte hängt von der Konventionstreue des Ausspielers ab.
Wenn der Partner mal abweicht und dann kritisiert, fällt das Vergeben natürlich schwer.

Aber dafür ist man ja Bischof ;)

Lappen, 26. Mai 2017, um 18:41

So etwas ähnliches stand auch in meinem gelöschten Beitrag Juan-Miguel - sinngemäß, dass man im Bau (!) die Alte setzen sollte, wenn es einem wirklich ausschließlich um die eigenen Punkte geht.

Habe den Beitrag dann gelöscht, nachdem ich nochmal den ersten Stich angeschaut habe...

spielfreak, 26. Mai 2017, um 18:53

man könnte im Fuchsbau den Versuch unternehmen zu erklären das ein angespielter Trumpfvoller von der Re Partei immer folgende Bedingungen erfüllen sollte:

1. beide Dullen haben
2. eine verpflichtende Ansage treffen.

Beide Bedingungen müssen eingehalten werden sonst ist das Spiel unzuverlässig.

Aus solchen und ähnlichen Gründen spiele ich dort und unternehme viele Versuche 😄

S-M macht sich öfter lustig über mich und dann so ein Zock, verstehe ich nicht wirklich .. das Re ist verpflichtend wenn man den Fuchs anspielt ..

Juan-Miguel, 26. Mai 2017, um 18:57

Wieso verpflichtend? Ist das eigene Re so viel besser als die Gegenfrage?

Santi-Monica, 26. Mai 2017, um 19:45

Oh, Friehk, das sitzt aber tief bei Dir...

SpanischerGockel, 26. Mai 2017, um 20:28

weia ..... wann gehste wieder friehk? also ich meine ganz. wegen der abschiedstour und so. nicht dass ich das noch verpasse ;-)

spielfreak, 26. Mai 2017, um 20:40
zuletzt bearbeitet am 26. Mai 2017, um 20:50

gockel, es geht um ein spiel .. was ich über spielbesprechungen geschrieben habe weisst du .. ebenso darüber wenn man mich zum thema erklärt.

Noddy, 26. Mai 2017, um 20:44

Hotte, das Thema war bereits zur Genüge geklärt. Wen interessiert was Du machst?

Santi-Monica, 26. Mai 2017, um 20:50

Dem Profilbild nach sind Belzebub und Friehk Brueder. Friehk muss man zu Gute halten, dass er den besseren Geschmack bei Krawatten beweist!

spielfreak, 26. Mai 2017, um 20:53

na willst vom Spielthema ablenken weil es unangenehm ist?

Santi-Monica, 26. Mai 2017, um 20:58

Oh ja, lieber Friehk, Du hast mich durchschaut! Du hast sowieso einen grossen Blick fuer das Wesentliche! Deshalb hinterlaesst Du auch bei ca 150 Spielern Deinen Senf in den Gaestebuechern!

spielfreak, 26. Mai 2017, um 21:15

das mit den Gästebüchern ist meine Sache und hat dich nur zu interessieren wenn du selbst davon betroffen bist. Es ist eine Kommunikation an der du nicht beteiligt bist.
Hier in diesem Fred geht es aber um deine Spielweise die etwas merkwürdig war ..

Wenn du dich über mich im Forum lustig machst was nicht nur ein mal passiert ist darf ich dir gerne mal den Spiegel vor die Nase halten, das dieses Ablästern vlt ein Überspielen von eigenen Unzulänglichkeiten ist. Dieses Spiel zeigt es ..

spielfreak, 26. Mai 2017, um 21:17

was ist mit den 3 Einträgen in dein Gästebuch wovon keiner mehr da ist? hast das Thema ja aufgegriffen, waren sie unangenehm oder hat man dich durchschaut? 😄

sprachlos, 26. Mai 2017, um 21:18

die Gästebücher sind öffentlich,
also kann sich da jeder nee meinung zu bilden,
und es geht auch jeden was an.
privat sind die pn.

Capitano_em, 26. Mai 2017, um 21:25

Autist...

spielfreak, 26. Mai 2017, um 21:32

Lothar,
wenn der 'Inhaber' sie gut befindet oder toleriert ist es ok, andernfalls würde er sie wohl löschen oder einen passenden Kommentar schreiben.
Sind keine Kommentare da oder überwiegend sehr negative lässt das eher einen Rückschluss auf den Inhaber zu als auf diejenigen die Einträge machen.
Jeder Eintrag ist für mich ok ausser er wäre persönlich sehr verletzend und beleidigend ..
Aussenstehende haben sich wenn überhaupt nur in solchen Fällen in irgendeiner Form 'einzumischen'.
Der eine schreibt viel der andere schreibt weniger,
wieder andere schreiben gar nichts genau wie hier im Forum ...
Man kann ja mal beim Betreiber nachfragen ob es eine Obergrenze gibt von der Anzahl der Einträge her in Gästebücher 😄
Deshalb find ich den Hinweis oder die Schätzung mit 150 Einträgen reichlich unpassend bis unverschämt. es sind eher deutlich mehr 😄

spielfreak, 26. Mai 2017, um 21:32

na Capitano sonderst wieder Sondermüll ab?

zur Übersichtzum Anfang der Seite