Unterhaltung: "An Euch linksradikale Raufbolde in Hamburg!"

Ex-Füchse #113540, 19. Juli 2017, um 13:22
zuletzt bearbeitet am 19. Juli 2017, um 13:25

Der heutige Bericht auf NDR, bei dem jemand zu Wort kam, der von der Polizei versehentlich den
Radikalen zugeodnet wurde und aufgrunddessen in das in Hamburg extra fuer die G 20 errichtete Gefangenenlager kam, war interessant. Es ging hier um die
menschenunwuerdigen Zustaende. Das wird heute u. a. Thema bei der Innenausschusssitzung in Hamburg sein.

Ex-Füchse #113540, 19. Juli 2017, um 13:33
zuletzt bearbeitet am 19. Juli 2017, um 13:47

Natuerlich, Murks! Wer sich das nicht ansieht, der steht doch vollkommen auf den Schlauch, wenn ich da mal an solche Leute wie Sepp denke, der andere dazu verleiten, dumme Fragen zu stellen und das als man staune "L....."!

Wieso werden fuer solche Leute Steuern bezahlt?

Dazu haben solche Leute es auch noch noetig, andere zurechtzustutzen, die eine nicht ganz so hohe Bildung wie sie haben. Kann man sich dadurch wirklich tatsaechlich intelligenter und besser fuehlen? Finde ich sehr armselig.

Capitano_em, 19. Juli 2017, um 14:14

Durch deine Beiträge fühlt man sich schon irgendwie intelligenter...

Ex-Füchse #113540, 19. Juli 2017, um 15:03
zuletzt bearbeitet am 19. Juli 2017, um 15:07

Freut mich fuer dich! Du kannst das brauchen.

Hast du eigentlich die Ironietaste bei dir betaetigt Capitano, damit der Beitrag bei dir auch richtig ankommt?

Lappen, 21. Juli 2017, um 13:03

http://www.sueddeutsche.de/kultur/politische-rhetorik-warum-links-und-rechts-laengst-verbrannte-begriffe-sind-1.3594464

Cabeza_doble, 21. Juli 2017, um 14:43

Danke für den Link. Ausgezeichneter Artikel.

akaSilberfux, 21. Juli 2017, um 15:33

Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm
beim Nazi ist es anders rum
(L.A., 2017)

Lappen, 21. Juli 2017, um 15:51

http://www.sueddeutsche.de/kultur/der-wortschatz-der-ddr-siechen-lernen-1.129191-19

Seb1904, 21. Juli 2017, um 16:12

Kaum sagt man mal was Kluges, ist man gleich ein Rechtspopulist!

Lappen, 21. Juli 2017, um 16:35

Alles wird gut Mark.

zur Übersichtzum Anfang der Seite