Unterhaltung: Erklärt es mir!

Inaktiv, 21. Juli 2017, um 23:26
zuletzt bearbeitet am 21. Juli 2017, um 23:30

Hallo,

In diesem Spiel sitze ich an 4 und habe DD sowie ein gutes schwarzes Ass.

#69.274.153

Da gebe ich schon mal ein Re vorab.

Der Spieler an 1 zögert nunmehr und legt, als nach geraumer Zeit keine Antwort erfolgt, ein KreuzAss.

Das läuft durch, und vor dem nächsten Stich wartet er erneut lange, nämlich ca. 10 sec. Wieder kommt keine Antwort.

Dann legt er eine .... eine .....

KREUZ DAME.

Jetzt frage ich mich: was soll mir diese Alte sagen?

Ich habe sie für einen Hilferuf gehalten und mein Spiel entsprechend defensiv ausschließlich auf 121+ ausgerichtet.

Oder ist das ein Spielzug, den ich entweder nicht kenne oder nicht verstehe?

Ausser einem "schrecklich was Du machst" oder so ähnlich und Verlassen des Tisches kam leider keine weitere Äußerung des Mitspielers.

Was hätte ich denn anders machen sollen?

Ossi, 21. Juli 2017, um 23:32

Hast du mal nachgefragt, ob er sich verklickt hat? Anders ist die Alte doch nicht zu erklären.

Tront, 21. Juli 2017, um 23:40

"Schrecklich" finde ich hier auch nur den Spielvortrag von Spielfreak.

Die vorgespielte Kreuz-Dame sollte unter normalen Bedingungen nur von einem ausgewiesenen Kurztrümpfer angespielt werden und dann wäre sogar 1. Kreuz-Dame von Vorteil.

Janet, 21. Juli 2017, um 23:53
zuletzt bearbeitet am 22. Juli 2017, um 00:02

Guck ich falsch, aber Freak hat 5 Trümpfe. Wenn das nicht mal einen Kurztrümpfler ausweist!

Im 1ten hat Freak wohl einen Moment zu lange überlegt. Die ganz Ungeduldigen denken bei 6,4 Sekunden gleich an zögern. Die rote Wolke ist doch eher ein Indiz.

Möglicherweise hat Freak gemerkt, dass die Wolke hochgegangen ist und er sich als Kontra somit outet. Damit er jedoch diesen Fehler korrigieren kann, spielt er einfach seine Kreuz-Dame vor und sein Partner weiß Bescheid.

spielfreak, 22. Juli 2017, um 00:05
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Noddy, 22. Juli 2017, um 00:08

6,4 Sekunden is zögern! Mit Kurztrümpfer is ne Länge gemeint mit der man besser sofort aussteigt. Hier gäbe es stattdessen die Möglichkeit 2 Schnitte zu spielen.

Aber wer mit Hotte noch spielt is selber schuld.

Janet, 22. Juli 2017, um 00:16

Noddy, bei dir ist Zögern ab 6 Sekunden Wartezeit. Diese Zeit ist aber bei einigen Spielern in der 2ten Liga überzogen. Kann ja sein, dass es in der 1ten Liga anders ist und viele Spieler einfach routinierter schneller spielen. Aber ganz allg. kannst du meiner Meinung nach diese Zeitangabe nicht auf dieser Plattform so eingrenzen. Es gibt einige, die langsamer spielen.

Tront, 22. Juli 2017, um 00:18
zuletzt bearbeitet am 22. Juli 2017, um 00:19

Ein ganz normales Vorab-Re als Überraschung zu bezeichnen, macht die Situation keineswegs besser.

Kurztrümpfer ist in diesem Zusammenhang von mir tatsächlich etwas missverständlich ausgedrückt, obwohl ich in diesem Zusammenhang bei einem Vorab-Re nur die 1 - 3 Trümpfer als wirklich kurz betrachten würde. Und mit diesen Karten könnte ein Kreuz-Dame-Vorspiel einen höheren Sinn ergeben.

Aber die Nachteile dieser angespielten Kreuz-Dame sollten meines Erachtens klar überwiegen, Janet.

Nur muss ich jetzt sicherlich nicht in 3 oder 4 dazu inzwischen verschiedenen Threads alles posten oder kopieren. Meine begründete Spiel-Stellungnahme befindet sich bereits im GFIF.

Was ich moralisch verwerflicher finde ist, dass Spielfreak selbst in einigen Spielen mit seinen eigenen - vorsichtig ausgedrückt recht umstrittenen Spielzügen - noch am liebsten die Schuldzuweisungen dem mitspielenden Partner übergibt.

Janet, 22. Juli 2017, um 00:22

Habe ich gelesen!

Southern, 22. Juli 2017, um 00:26

Lassen wir die Wartezeit mal außen vor.

Den Spielvortrag von Spielfreak kann ich auch absolut nicht nachvollziehen.

Die Kreuzdame kann in meinen Augen nur eines bedeuten. Ich habe nur 2 Trümpfe und steige hiermit aus. Anders kann ich mir das nicht erklären.

Was kann einem denn Besseres passieren als ein Partner mit einem Vorabre an 4 und man hält selber 2!!! Schneidedamen auf der Hand?

Kvothe, 22. Juli 2017, um 00:44

Denkfehler, zu lange gewartet, Panik-Alte, Spielfehler.
Passiert, kurzes Sorry und gut ist.
Wer da jetzt hingegen nen ganz cleveren Zug draus machen will, der reitet sich nur tiefer in den Erklärungsabgrund.

spielfreak, 22. Juli 2017, um 00:51
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Lappen, 22. Juli 2017, um 00:54

Mei mei, das sind aber auch alles Deppen, was Hotte?

derkleineklaus, 22. Juli 2017, um 00:57

Mich interessiert hier was ganz anderes!
Ist bei Vorab Re mit diesem Blatt das Pik-Ass eher gut oder Outet ihr Euch lieber gleich mit Trumpf?

spielfreak, 22. Juli 2017, um 01:01
Dieser Eintrag wurde entfernt.

spielfreak, 22. Juli 2017, um 01:08
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Noddy, 22. Juli 2017, um 01:13

Und warum wolltest Du noch ein Kontra provozieren?

Towelie-2-, 22. Juli 2017, um 01:14

Ich würde Pik-Ass gefolgt von Karo-Dame spielen.

Ansonsten sind bestimmt aus Spielfreaks Sicht hier nur Geisterfahrer unterwegs. 😁

Southern, 22. Juli 2017, um 01:21

Sorry Hotte.

Das ist echt nichts Persönliches. Im Gegenteil. Wir hatten ja sogar recht angenehme Spiele von Zeit zu Zeit.

Aber diese Spielweise zu rechtfertigen bzw noch als gut zu bezeichnen, erschließt sich mir absolut nicht.

Du beschreibst dein Blatt völlig falsch. Setzt dir selber die Kapitänsmütze auf, wo dein Partner ein Vorabre gibt. Denkst nicht mal darüber nach, dass das herausschnippeln von hohen Trümpfen im Ansagezeitraum wertvoll sein könnte. Und nur weil das Kreuzass evt nicht läuft, ist eine mögliche K90 Absage direkt verloren? Aha. Also das sehe ich anders.

Southern, 22. Juli 2017, um 01:22

Ich spiele ebenfalls Pik-Ass gefolgt von einer Schneidedame.

Aber wir sehen das ja eh alle falsch ^^

spielfreak, 22. Juli 2017, um 01:23
Dieser Eintrag wurde entfernt.

spielfreak, 22. Juli 2017, um 01:33
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Seb1904, 22. Juli 2017, um 01:38

Wir rechnen prophylaktisch mit der Deppertizität der anderen, weil eine ebensolche eigene natürlich absolut undenkbar ist.

Und bitte: was machst Du eigentlich, wenn Spieler 2 mit PikAss contra sagt, nachdem du 10 sec fragst?

Southern, 22. Juli 2017, um 02:01

Sinnlos...

Southern, 22. Juli 2017, um 02:04

Btw die K90 würden bei anständiger Spielweise niemals krachen gehen. Und das trotz Kreuzstechen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite