Fehlerberichte: Da fackelt also 'ne Kirche ab - und das mitten in Europa.

Seb1904, 19. April 2019, um 12:16

Dass das Universum unendlich ist? Habsch im Fernsehen gesehen, gestern oder vorgestern. Und dann stimmt das auch.

War son indischer (?, ist ja auch egal) Physiker, der das aus der Urknalltheorie ableitete. Klang alles sehr interessant. Obs logisch war, vermag ich nicht zu beurteilen.

Doc_Jule, 19. April 2019, um 13:45

Sorry sorry, Seb, aber die „16-jährige Göre“, wie du sie nennst, bringt zusammen, was sie gelernt und beobachtet hat, dass nämlich die menschliche Gier im Begriff ist, den wunderschönen Planeten, der uns beherbergt, für uns Menschen über kurz oder lang unbewohnbar zu machen. Das mag dir und dem 40-jährigem Wissenschaftler am Arsch vorbei gehen, den jungen Leuten, die noch länger mit den Folgen unseres Lebens jenseits des Limits leben müssen, aber nicht. Ich denke oft daran, was wir meinen Enkeln da hinterlassen

Cabeza_doble, 19. April 2019, um 14:14

Mir wäre es auch lieber, die großen Spenden wären nach Mosambik geflossen, wo die Menschen von einem extremen Sturm getroffen wurden. Die Mosambikaner tragen kaum Schuld an den Klimaveräderungen, die den Idai verursacht haben aber sie brauchen jetzt sauberes Trinkwasser, genug zu essen und ein Dach über dem Kopf.
Dennoch, ich wünsche mir, dass auch Notre Dame wieder aufgebaut wird. Die Kirche war einfach schön! Und Schönheit ist auch ohne religiöses Drumherum ein Wert an sich. Definitiv ist Notre Dame kein altes, abgefucktes Haus.

Doc_Jule, 19. April 2019, um 16:21

Ich glaube, es steht doch gar nicht zur Debatte, ob ein Kulturdenkmal, ob nun ein religiöses oder anderes, wieder aufgebaut werden sollte. Ein „Geschmäckle“ hat es, wenn Leute, die sonst ihr Geld nach der Devise „nach mir die Sintflut“ verdienen und versteuern, plötzlich von Spendenbreitschaft übermannt werden, während sie im Traum nicht daran denken, dass die Knete auch sonst für manchen guten Zweck dienlich wäre ( und sei es nur in Form von Steuerzahlung ohne Tricks oder Steuerflucht)

SchwillTiger, 19. April 2019, um 17:14

Genau dieses!!!

SpanischerGockel, 19. April 2019, um 18:20

Definitiv ist Notre Dame kein altes, abgefucktes Haus.

stimmt: jetzt ist es ein altes, abgefuckeltes Haus ;-)

BirneInAssPik, 19. April 2019, um 18:49

Mich würde ja mal interessieren, wie viel "christliches Gewissen " mit den Spenden beruhigt wurde und warum sie es Heiligabend nicht in die Kirche geschafft haben -)

Seb1904, 19. April 2019, um 18:54

Ist nicht die Motivation oder der Trigger egal? Hauptsache, es wird gegeben...

SchwillTiger, 19. April 2019, um 18:55

Ja, irgendwie komme ich auch immer wieder auf Hoeneß 🤔

Felurian, 19. April 2019, um 18:58

Ich hätte möglicherweise nichts von dem Brand mitbekommen, hätte eine mir nahe stehende Person mich per WhatsApp nicht auf die (vor einigen Tagen) aktuellen Ereignisse aufmerksam gemacht.

Dies ist momentan der Tatsache geschuldet, dass ich mich - und immer noch - auf einem ziemlich Road-Tripp befand und befinde, und zudem die Abendsonne und gleichermaßen die Gelegenheit 'genieße' hier einmal wieder vorbei zu schauen.


Puh, ich kann gar nicht so viel schreiben wie ich zu denken vermag.
Aber ich weiß, dass ich bereits mehrfach vor dieser (für mich) absolut genialen Kirche in Paris stand und aus dem Staunen nicht heraus kam.
Es mag sich kitschig und unbeholfen anhören, aber für mich waren die Jahrhunderte greifbar. Und ich glaube zudem, dass ich ähnliche Emotionen in den Gesichtern anderer Passanten erkennen konnte.


Mich hat dieser vernichtende Brand absolut ins Mark getroffen, weil soviel Genialität, Detailfreude, aber auch Leid in diesen Bau gesteckt wurde.

Den Bau daher als 'abgefucktes' oder 'abgefuckeltes' Gebäude zu bezeichnen würde mir im Traum nicht einfallen.


Auf der anderen Seite kann ich Mia jedoch auch verstehen.
Ich sehe aber die Verantwortung dafür auf Seiten der Medien, bzw. der Art der Berichtserstattung.
Letzten Endes liegt dies - glaube ich - im Verantwortungsbereich und Gaffertums des Lesers.

Die alte Da me trägt derweil keinerlei Schuld daran, dass Milliardäre evtl. Geldwäscherei betreiben oder dass Menschenleben weniger Beachtung finden. Was ich hier zu erkennen glaube ist eine gewisse Ohnmacht dieser Entwicklung keinen Einhalt gebieten zu können.


Doch das Ereignis an sich und die Art der Erstattung darüber sind zwei Paar ganz unterschiedlicher Schuhe.

Cabeza_doble, 19. April 2019, um 19:23

Da stimme ich Dir voll und ganz zu, Felu!

Stoni, 19. April 2019, um 19:34

Notre Dame als abgefucktes Gebäude ... wow ... die Mona Lisa ein Stück Papier ... Picasso als nerviges Gekritzel ...
Man kann die ganze Menschheit auf ein wertloses Sammelsurium aus Wasserstoff, Stickstoff, Chlor, Kohle, Calcium, Phosphor, Schwefel, Natrium, ... reduzieren ... und ihre Ideen, Kunst, Kultur gleich mit ...

Stoni, 19. April 2019, um 19:40

Dass die frz. Oligarchen sich jetzt so mildtätig zeigen (wollen), ist auch nichts anderes als man es schon vom Paten kennt.

Bildchenwerfer, 19. April 2019, um 20:21

Aber die Bienen 🐝 leben !

Felurian, 19. April 2019, um 20:42

Wäre auch schlecht wenn nicht.

Felurian, 19. April 2019, um 22:20

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article192193493/Notre-Dame-Wer-die-Spender-kritisiert-offenbart-nur-seine-Niedertracht.html

SpanischerGockel, 19. April 2019, um 22:26

11,3 Mio wurden in 5 Wochen für Mosambik zusammengebracht. Mehr muss man zu der scheinheiligen Welt nicht sagen. Da bin ich gerne niederträchtig!

IngoKnito, 19. April 2019, um 22:39

Hoch trächtig wäre auch nicht besser.

Seb1904, 19. April 2019, um 22:59

Hauptsache trächtig! Der Rubel muss rollen.

TemblingDulle, 19. April 2019, um 23:01

haben trump und putin eigentlich auch fuer die franzruine gespendet?

TurboJo, 20. April 2019, um 18:19

Die katholische Kirche bräuchte nur 1/1000 ihres Vermögens zur Verfügung stellen und diese Kirche /Dom/ historische Begegnungsstätte wäre in spätestens 1 Jahrzehnt wieder fast original aufgebaut. Was hier jetzt passiert ist allein eine willkommene /perverse Veranstaltung um auf die Europawahl hinzuweisen. Europa muss und hält zusammen usw.! Unserer Frau Merkel und dem französischen Präsident Macron kommt dieses DESASTER nicht ganz ungelegen. Ist aber nur meine ureigene Meinung!

Seb1904, 20. April 2019, um 18:47

Notre Dame gehört meines Wissens nicht der Kirche.

Mia_Grautz, 20. April 2019, um 18:48

Ich hab eher die Kramp-Karrenbauer in Verdacht, dass die ...

Den Gedanken möchte ich gar nich zu Ende denken!
Aber so, wie die immer kuckt?
Der is doch gewiss auch nix Menschliches fremd!

Mia_Grautz, 20. April 2019, um 18:49

Die steckt da mit drin - jede Wette! 💰

Mia_Grautz, 20. April 2019, um 18:51

Irgend ein Schwippneffe 7. Grades von der war doch gewiss in die Renovierungsarbeiten volviert!

Mia machste nix vor.
Und TJ schon ma garnich!

zur Übersichtzum Anfang der Seite