Unterhaltung: Bundesliga - Doppelkopf

Jil, 13. Februar 2013, um 11:38

.....auch beim Doppelkopf gibt es deutschlandweit eine Bundesliga.

Etliche Fuxtreff - Spieler nehmen daran teil :-)

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg und gutes Gelingen mit immer supertollen Karten^^

Ex-Füchse #5718, 13. Februar 2013, um 12:00

Du musst Dich nur mit einer Mannschaft qualifizieren. Dafür gibt es die Bundesliga Quali.

Schelmut, 13. Februar 2013, um 12:07

Zitat: "Ich bin ja Leader"

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Wo man singt, da lass dich nieder,
denn böse Menschen kennen keine Leader.

akaSilberfux, 13. Februar 2013, um 13:32

"Leader" heißt auf deutsch doch "Führer", oder?

Schelmut, 13. Februar 2013, um 13:39

Irgendwas an meinem Beitrach kam mir gleich spanisch vor ...

quan, 13. Februar 2013, um 14:09

.

quan, 13. Februar 2013, um 14:11

.

Jil, 13. Februar 2013, um 14:45

.....schade, bei Fußball Bundesliga gibt es 3??? Beiträge und zu dem Thema Doppelkopf Bundesliga nichts gescheites, arg :-(

Belzedar, 13. Februar 2013, um 15:41

An diesem WE startet die Bundesligasaison 2013,
in Mainz, München, Frankfurt und Wuppertal.

dagger1707, 13. Februar 2013, um 16:03

kann man auch zuschauen?

Noddy, 13. Februar 2013, um 16:07

Die Fußballbuli hat einen Unterbau wie in allen Sportarten, da gibt es Kreisligen, Bezirks-, Landes- und Regionalligen. Dabei wurden Bundesligen erst aufgesetzt als die Zeit dafür reif war. Außer dem DDV is noch niemand auf die Idee gekommen bei einem Haus zuerst das Dach zu bauen.

jensbonath, 13. Februar 2013, um 16:13

Dabei ist es doch durchaus sinnvoll - dann kanns wenigstens schon mal nicht reinregnen!

HDF, 13. Februar 2013, um 16:36

doch michael, nach meiner meinung hätte erst der unterbau gemacht werden müssen, nur da haben sich 1995 sie anderen durchgesetzt und das kind war in den brunnen gefallen, jetzt soll der unterbau her und das ist wesentlich schwerer, aber es hilft da jetzt kein jammern mehr, die mehrheit hatte entschieden und es musste danach gehandelt werden

HDF, 13. Februar 2013, um 16:38

dagmar, möchtest du mit uns nach wuppertal fahren?

Tront, 13. Februar 2013, um 16:43

HDF, denn hätten wir aber bis heute keine Bundesliga nehme ich einmal stark an. Zu wenige Spieler, die bereit sind, den Aufwand an Zeit und Kosten aufzubringen.
Oder ein zu kleiner Verband an organisierten Doppelkopfspielern.

Lieber so wie es jetzt ist, als gar keine Möglichkeit in einer Liga gegen entsprechende Spieler mit gleichen Interessen anzutreten.

dagger1707, 13. Februar 2013, um 16:43
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Lusche, 13. Februar 2013, um 16:44

Die 3 Gf der DFL haben für die Strukturierung des Profi-Sports (1.-3. Bundesliga) im Jahre 2011
1.465 TEUR erhalten. Für das Geld liesse sich sicher auch ein attraktives Doko-Ligawesen aufziehen (samt Liveschalte in alle Wettbüros der Erde). Allein die Bank, die auf das Konzept Geld gibt fällt mir grad nicht ein. Kleiner Vergleich am Rande: Bilanzsumme DFL 21.281TEUR, Haushaltsplan DDV 23TEUR.
Aber vielleicht findet sich ja ein Visionär am 23.02. der die Patentlösung für den Doppelkopfsport kennt.

CaptainHook, 13. Februar 2013, um 17:04

gibts nicht, es ist so wie Tront schreibt, seid froh, dass Ihr so unter Gleichgesinnten spielen koennt...zu wenig Interesse = Zahl der im Verband organsierten, mehr geht da gar nicht...Ihr solltet aber schon ueberlegen, wenigstens OL mehr zu nutzen fuer Verbandswettbewerbe, vielleicht laesst sich so ueber ein paar Jahre, das INteresse auch am Live-Spiel steigern. Aber das Thema hatten wir ja schon woanders...einzig ein Doko-Abramowitsch koennte das augenblicklich loesen...

zur Übersichtzum Anfang der Seite