Doppelkopf-Strategien: Da guckt man mal ein Spiel zu...

Anti-Beleidiger, 25. April 2017, um 12:26

das schon das Einstellen dieses Spieles vor allem als Unbeteiligter scheiße war wird ein Kleingeist wie du nie erkennen ...

Ex-Füchse #4596, 25. April 2017, um 12:45

Es wäre Deine Chance etwas zu lernen, Hotte

Anti-Beleidiger, 25. April 2017, um 12:58

Noddy,
das was du vorgibst oder vorschreibst was richtig ist beim Doppelkopf will ich nicht lernen. Dich interessiert keine einladende Dulle als Re aber riskante SHA (Scheisshausabfragen) die machst du, du verteufelst ein Zögern aber dann wieder bei Anspiel ohne Dulle auch mit 9 Trumpf. Das ist genau konträr meiner Spielweise, es ist wie Feuer und Wasser.
Sieh das bitte ein und belästige mich nicht weiter mit deiner 'klugen' und 'richtigen' Spielweise ...

Southern, 25. April 2017, um 13:00

Ich hoffe aber, du weißt schon Hotte, das deine Dulle keine einladende Dulle gewesen ist. Dulle mit Re im 2. verspricht halt schon ein etwas anderes Blatt. Die bessere Blattbeschreibung wäre sicherlich Herzass im 2. mit Re. Wenn du dann noch immer einladen statt forcieren willst, kannst du ja die Dulle im 3. spielen. Die sollte dann auch als Einladung verstanden werden.

Donblech2016, 25. April 2017, um 13:02

Einfach gar nicht daruf eingehen und sich nicht steuern/instrumentalisieren lassen, Tront!
Du bist einer von uns. Und wir sind die Guten.

Ex-Füchse #4596, 25. April 2017, um 13:04

Nein, Dullenaufspiele, Zeitpunkte sind Grundlagen, kein Noddyspiel.
Wie kommst du bei mir auf SHA?

Anti-Beleidiger, 25. April 2017, um 13:09

Katja,
nöö spiele ich anders,
die Chance einer k90 wird doch verpasst wenn man gleich das Herz As im zweiten spielt das gestochen wird ..
überlege mal der Partner mit Kreuz As an zwei oder Dulle an 3 oder 4 plus Kreuz As kommt nicht zum Zug, ist doch möglich oder?
Wenn man jetzt die Vorteile der Dulle im zweiten dem unsicheren Herz As gegenüberstellt ist für mich die Auswahl klar, natürlich kann man das auch anders sehen ...

Anti-Beleidiger, 25. April 2017, um 13:12
zuletzt bearbeitet am 25. April 2017, um 13:16

Noddy,
ich habe keine Lust hier auf eine Spielweise von dir einzugehen die allgemein bekannt ist, aber so viel trotzdem:
du fragst ab Pos2 sehr riskant ab auch ohne Dulle oder grosser Trumpflänge ohne annähernden EW zu erreichen und mit Anspiel Trumpflänge und erreichbarem EW nicht.
Das mache ich genau umgekehrt, Feuer und Wasser und jetzt isses gut 😄

Epica, 25. April 2017, um 13:18
zuletzt bearbeitet am 25. April 2017, um 13:20

Das hat doch nichts mit "unterschiedlichen Spielweisen" zu tun. Eine Dulle mit Ansage ist forcierend und fordert die sofortige 90 Absage des Partners, sollte er die andere Dulle halten!

Entweder man spielt nach ES oder man lässt es....sollte dann aber seine Mitspieler am Tisch darüber informieren....ansonsten ist das Geschrei groß, wenn die 90 kracht.

Ex-Füchse #4596, 25. April 2017, um 13:27

Nein Hotte, es is nich gut. Du schreibst jeden Tag "geh murmeln" in den Loungechat und spielst untragbare Scheiße, die Du dann anderen noch vermitteln willst.

Anti-Beleidiger, 25. April 2017, um 13:28

den Unterschied ob man sie im ersten spielt oder im zweiten wollen wohl viele nicht sehen ... für mich ist es ein riesiger ...

Southern, 25. April 2017, um 13:28
zuletzt bearbeitet am 25. April 2017, um 13:30

Ich meine das nicht böse Hotte, aber das hat nichts mit verschiedenen Spielweisen zu tun. Für mich und viele Andere ist das eine forcierende Dulle. Sicherlich nicht für Jeden.

Das Argument mit dem Herzass kann ich ja noch irgendwie nachvollziehen, das rechtfertigt aber deine Blattbeschreibung nicht.

Warum dann nicht die Dulle im 1.? 7 Trumpf plus Blaue . Kommt keine Antwort des Partners, dann halt Pikass mit eigenem Re, welches du ja gerade noch verantworten kannst mit deinem Blatt. Für mich eine optimalere Blattbeschreibung.

Anti-Beleidiger, 25. April 2017, um 13:29

Noddy du interessierst mich nicht,
geh mir aus der Sonne ... du trübst meinen Blick ..

Octopussy, 25. April 2017, um 13:30

Hallo Hotte, es nutzt ja nichts wenn man A spielt und alle anderen (bis auf dich und yorgo) spielen B.

Kannst du mir mal nach deinem empfinden folgende Spielweisen der Stärke nach sortieren?

1 Herz-Zehnohne alles

2 Herz-Zehn mit Re

3 Pik-Assxxx Herz-Zehn mit Re

4 Pik-Assxxx Herz-Zehn ohne Re

5 Pik-Assxxx Herz-Assmit Re

Was anderes kommt ja nicht in Frage.

Anti-Beleidiger, 25. April 2017, um 13:33

Katja,
das blanke schwarze As das im Ansagezeitraum gespielt wird ist ein elementares für jede weitere Aktion, dessen Durchlauf muss man kennen.
Was ist wenn man es im zweiten spielt und dann gestochen wird, was ist wenn der Partner ein schlechtere Kreuz As oder Herz As vorher spielt das gestochen wird? bedenkst du das nicht?
Ein besseres As als ein blankes kann es nicht geben ..

Lappen, 25. April 2017, um 13:35

*facepalm*

Capitano_em, 25. April 2017, um 13:38

"nö, spiele ich anders"
bedeutet:
Ich spiele das beschissener.
Es gibt nicht immer zwei Meinungen.

Anti-Beleidiger, 25. April 2017, um 13:39

hält das schwarze blanke As nicht ist über eine Absage gar nicht erst nachzudenken, sogar eine Ansage wird dann sehr problematisch, das will ich erst im 'eigenen Stall' wissen, dann ist eine Re Ansage so gut wie immer gewonnen ...
Man kann es anders spielen ich spiele es so ...

Capitano_em, 25. April 2017, um 13:40

lol zum letzten Hottebeitrag

Anti-Beleidiger, 25. April 2017, um 13:40

Max,
geh woanders hin kacken, ich muss nicht so spielen wie andere es vorgeben ...

zur Übersichtzum Anfang der Seite