Doppelkopf-Strategien: Da guckt man mal ein Spiel zu...

Capitano_em, 25. April 2017, um 13:40

vorletzten..

Capitano_em, 25. April 2017, um 13:41

du stinkst

Epica, 25. April 2017, um 13:42

"sehe ich anders", "spiele ich nicht so"

alles schön und gut, aber dann solltest Du von Belehrungen anderer Spieler großen Abstand nehmen!

KingRamses, 25. April 2017, um 13:43

Capitano,
du hast einen schmutzigen Finger und erhebst dich über andere das ist schlimmer ...

Capitano_em, 25. April 2017, um 13:44

Ich habe ein Spiel ohne Kommentar eingestellt.
Alles andere ist deine widerliche, ekelhafte und kranke Phantasie.

Southern, 25. April 2017, um 13:45
zuletzt bearbeitet am 25. April 2017, um 13:48

Dulle im 1. und Pikass im 2. Stich. Es verbietet mir ja Keiner, das blanke Ass zu spielen, selbst wenn der Partner im 1. auf meine Dulle antwortet. Wird es gestochen, ist das Spiel noch immer nicht verloren. Aber selbst wenn. Lieber eine verlorene Ansage, als das mein Spiel wegen einer nicht erfüllten Absage, durch falsche Blattbeschreibung, krachen geht. Entschuldige bitte Hotte, das ich versucht habe, mich neutral/sachlich einzubringen. Annehmen mußt du das sicherlich nicht, nur vlt solltest du dann auch davon Abstand nehmen, anderen irgendetwas erklären zu wollen/müssen bzw deine Spielweise oftmals als einzig richtig darzustellen (am Tisch bei "schwächeren" Spielern). Da wir aber eh nicht gemeinsam am Tisch spielen, kann es dir ja auch egal sein, bei mir als unzuverlässig eingestuft zu werden. Zumindest wüßte ich nicht mehr, wie stark oder schwach den Blatt nun wirklich ist. Meine das nicht böse. Ist nur auf die Spielweise/Blattbeschreibung bezogen.

KingRamses, 25. April 2017, um 13:45

ich muss mich hier keiner 'Mehrheit' anpassen ...
war nie so ist nicht so und wird niemals so sein ...
nicht alles spricht gegen meine Spielweise und nicht alles für eure 'allein richtige' ... habe fertig ...

KingRamses, 25. April 2017, um 13:47

Es gibt keine Vorschrift das man hier erst ein blankes As anspielt oder erst die Dulle ..

KingRamses, 25. April 2017, um 13:47

lächerlich so was

Octopussy, 25. April 2017, um 13:48

Warum antwortest du nicht auf meine sachliche Frage, sondern gehst auf die Beleidigungen ein?

Octopussy, 25. April 2017, um 13:49

Was spricht für dich nach dem Pikass das Herzass mit Re zu spielen?

Capitano_em, 25. April 2017, um 13:49

Du darfst so beschissen spielen, wie du willst.
Halt dich halt nur nicht für einen Lehrmeister.

KingRamses, 25. April 2017, um 13:50

octo,
ist hier eine Frage- Übungsstunde oder was willst du damit erreichen? ich werde nicht antworten weil mir das zu blöde ist ..

KingRamses, 25. April 2017, um 13:51
zuletzt bearbeitet am 25. April 2017, um 13:52

octo,
lies mal warum ich das Herzas nicht spiele, stand schon da ..
extra für dich:
'die Chance einer k90 wird doch verpasst wenn man gleich das Herz As im zweiten spielt das gestochen wird ..
überlege mal der Partner mit Kreuz As an zwei oder Dulle an 3 oder 4 plus Kreuz As kommt nicht zum Zug, ist doch möglich oder? '

Southern, 25. April 2017, um 13:53

Natürlich gibt es keine Vorschrift, nur eine Optimierung, um ein möglichst sauberes/verlässliches Doppelkopf zu spielen. Wie man das handhabt, ist Jedem selber überlassen, nur dann bitte nicht ärgern/schimpfen, wenn man zukünftig nicht mehr antwortet, An-oder Absagen weglässt oder auch Spiele krachen gehen, weil der Partner von einem anderen Blatt ausgeht. Was ich persönlich schade finde.

KingRamses, 25. April 2017, um 13:55

wo steht das man ein blankes schwarzes As nicht erst spielen kann das für weitere Aktionen gleich welcher Art wichtig ist?
Besonders weil die Trumpflänge des Anspielers nicht hoch ist halte ich es für wichtig Pik zu kennen.

Capitano_em, 25. April 2017, um 13:56

wieso fragst du hottel?
Verstehst vernünftige Antworten doch eh nicht.

KingRamses, 25. April 2017, um 14:00

dich frage ich nicht .. deine Antwort akzeptiere ich nicht ,, weil sie voller Anfeindungen und grosskotzig rüberkommt .. andere sind blöde für dich 😄

Ex-Füchse #120280, 25. April 2017, um 14:00

Hotte, hättest es bei Yorgos Antwort belassen sollen, wäre alles hier ins Leere gelaufen!

Southern, 25. April 2017, um 14:00

Du willst nicht verstehen Hotte. Kein Problem. Spiel wie du denkst und magst, aber wie gesagt, siehe oben.... Schönen Tag noch :o)

Octopussy, 25. April 2017, um 14:00

Du willst also mit 7 Trumpf und ohne Partnerdulle den Gegner erst Trumpffrei spielen, um dann das Herzass zu spielen? Ist das der Plan?

Dann würde ich aber mit Dulle eröffnen, dann antwortet dein p (oder nicht) ihr habt mind. 5 mal Zug von oben und der Plan könnte hinhauen.

Wenn deine Dulle im Zweiten nur eine Einladung ist, dann findest du doch nicht verlässlich raus, ob dein p die Dulle hat.

Alos ich könnte mir zwei Möglichkeiten vorstellen:

A Dulle ohne Re, dann weiß ich ob p die Dulle hat oder nicht und ob ich mein Herz-Ass zurückhalte und erstmal den p dranbringe. Oder

B Pik-Assxxx und dann Herz-Ass mit Re. Dann könnte man anschließend seriös auf die 90 fragen. So kommt man doch viel häufiger zu einer gesicherten Abfrage als mit deiner Spielweise, bei der der p nicht weiß, was er alles mitbringen muss, damit die 90 hält.

KingRamses, 25. April 2017, um 14:02

ich wähle C

Southern, 25. April 2017, um 14:08

@ Octo

Dulle im 1. gefällt mir am Besten und Pikass im 2. Stich (gegebenfalls mit Re).

Außer mein Partner antwortet im 1. an Position 2. Dann schiebe ich Kreuz.

Anwortet mein Partner an 3 oder 4 im 1. Stich, spiele ich Trumpf im 3., statt mein Herzass.

Rührt sich mein Partner so überhaupt, dann halt Herzass im 3. Stich.

(Gibt da ja noch mehr Möglichkeiten, das kommt aber nun immer auf den 1. Stich an. Ob mein Partner antwortet, wo er sitzt etc. )

Oder halt Pikass im 1. und Herzass im 2. mit Re.

Ich gehe aber davon aus, das du bei A auch eine Dulle im 1. meintest oder?

zur Übersichtzum Anfang der Seite