Unterhaltung: Rate mal

spielfreak, 16. Oktober 2017, um 12:31
zuletzt bearbeitet am 16. Oktober 2017, um 14:49

um wen geht es?

Einer der besten Spieler hier beim Fuchstreff der sein Dokowissen immer anderen zur Verfügung stellte, der gerne Tips gab wie es richtig geht, der auch immer sein eigenes Spiel selbstkritisch überprüfte hat uns wohl verlassen, er möchte hier nicht mehr spielen oder es ist ihm verwehrt worden.
Er kann jetzt auch nicht mehr sein ganzes Können zeigen.
Er hat sich durch seine faire und sachliche Art immer als Vorbild präsentiert indem er auf schwächere Spieler jederzeit Rücksicht nahm, bei Diskussionen ein offenes Ohr für andere Meinungen hatte und auch mal Fehler in seinem Spiel sah.
Die netten Worte die er für jeden im Forum immer wieder fand bleiben in Erinnerung aber am Spieltisch hat man jetzt leider wohl nicht mehr die Ehre an seinen Tischen sitzen zu dürfen, Plätze waren ja schon wochenlang ausgebucht.
Seine Freundesliste sprengt immer noch jeden messbaren Bereich.
Manno manno ich bin traurig das es so gekommen ist, was für ein unersetzlicher Verlust, werde mich heute nacht in den Schlaf weinen müssen.

Vlt wache ich aber morgen auf und alles war nur ein böser Traum.

Ironiemodus off:
Grundsätzlich ist es immer schade wenn hier jemand nicht mehr dabei ist, für einzelne kann es aber auch eine Erleichterung sein und andere wiederum vlt zum Nachdenken anregen zb das die Dokowelt nicht aus Königen/Bestimmern besteht die die Weisheit mit Löffeln gefressen haben und dem grossen Rest die eben 'Fussvolk' sind, Vasallen/Untergebene/Schwachköpfe. Die Wahrheit liegt wie überall irgendwo in der Mitte und es ist besser sich selbst nicht extrem zu positionieren oder das gegenüber anderen zu machen.
Man fährt auf lange Sicht besser damit und wirkt glaubwürdiger, das konnte der Verflossene leider niemals.

Lappen, 16. Oktober 2017, um 12:38

Hat zwar 'ne ganze Weile gedauert, aber dennoch:
Glückwunsch zum endlich gefallenen Groschen!

SpanischerGockel, 16. Oktober 2017, um 12:46

super fred! Inhalt:null. Sinn:null.

spielfreak, 16. Oktober 2017, um 12:47

jaja schon klar, das du nicht begeistert bist, du kennst ja auch keine Selbstkritik, nicht schlimm aber man kann daran arbeiten 😄

Cabeza_doble, 16. Oktober 2017, um 12:50

Hotte, was bist Du doch für ein armseliges Würstchen.

spielfreak, 16. Oktober 2017, um 13:06

och och, muss ich mir Gedanken machen, weil es einer deiner 'Freunde' war bei dem du das im Ironiemodus beschriebene liebend gerne ausblendest? Nein diese Gedanken mache ich mir nicht ernsthaft 😄

Juan-Miguel, 16. Oktober 2017, um 14:40

In die Überschrift oder Satz 1 gehört, dass KEIN Todesfall vorliegt.

spielfreak, 16. Oktober 2017, um 14:47
zuletzt bearbeitet am 16. Oktober 2017, um 14:50

ok, sorry
hab ich vergessen
korrigiert

Felurian, 16. Oktober 2017, um 21:00
zuletzt bearbeitet am 16. Oktober 2017, um 23:22

Lieber Herr spielfreak!

Ihrem Anschreiben kann ich entnehmen, dass Sie auf der Suche nach Anerkennung sind.
Sicherlich ist dies ein durchaus menschliches Bedürfnis. Insofern kann ich die Eröffnung dieses Freds durchaus nachvollziehen.

Leider kann ich persönlich jedoch ihrem Gesuch nicht stattgeben, da sich der neuerdings nicht anwesende Abwesende auch ebenso nicht mehr zu äußern vermag. Ergo erkenne ich hinsichtlich eines (uner/)[ge]wünschten Dialoges doch ein gewisses Ungleichgewicht.

Gerne lege ich Ihnen also aus den o.g. Gründen nah, die Ihnen eigens zu internen Diskussionen zur Verfügung gestellten Vereinsräumlichkeiten aufzusuchen, um dort Ihre verbalen Auswürfe kund zu tun.
Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg!

...

Kvothe, 16. Oktober 2017, um 23:16

Den wird er leider haben :-/

Hannes, 17. Oktober 2017, um 09:48

Gegen Spieler nachtreten, die sich gelöscht haben und nicht mehr antworten können. So etwas hätte es damals nicht gegeben. Aber heutzutage ist es leider Standard und die Freunde applaudieren auch noch. Das ist der Grund weshalb ich in diesem Forum nie nie wieder in den nächsten 5 Minuten etwas schreiben werde. Einfach nur unterste Schublade. Solch eine Art ist mir zuwider. 😒

Doc_Jule, 17. Oktober 2017, um 09:51
zuletzt bearbeitet am 17. Oktober 2017, um 09:52

manchmal finde ich Hannes´Beiträge ja ganz gut^^

Werdersee, 17. Oktober 2017, um 09:54

Ich finde Hannes Beiträge eigentlich immer ganz gut (schleim).

SpanischerGockel, 17. Oktober 2017, um 10:21

Voll gemein der Hannes! Pfui! Jetzt wird friehieeek seinen Sermon gleich wieder löschen um danach in seinem Onemanshow-Verein darüber zu weinen, wie pöse hier doch alle sind.

Seb1904, 17. Oktober 2017, um 12:18

Selbst dem Hannes sein Beitrach wird dem spielfreak sein abhandengekommenes „wieverhalteichmichwennichmerkedassalleanderenindem Umfeldmichfürunerwünschthalten“-Gespür nicht wiederbringen.

Schade eigentlich.

spielfreak, 17. Oktober 2017, um 12:46
zuletzt bearbeitet am 17. Oktober 2017, um 12:50

die Frage ist wie man 'Nachtreten' definiert und ob es sich wirklich darum handelt.
Es sind ja keine Schauergeschichten, Lügenmärchen sondern viel eher geht es um Tatsachen die über jemanden erzählt werden.
Eine Beschreibung der wesentlichen Charakterzüge von jemandem sollte erlaubt sein wobei dies natürlich immer eine individuelle Sicht ist die aber durch sehr viele Beispiele bestätigt wird.

SpanischerGockel, 17. Oktober 2017, um 13:08

Wenn ich ganz ehrlich über all Deine Charakterschwächen schreiben würde, müsste Hannes mich sperren.
Im übrigen: dein letzter Beitrach - saustark, mal wieder 9 Zeilen ohne jeden Inhalt, muss man erstmal schaffen ;-) Respekt.

Gatzelle, 17. Oktober 2017, um 13:56
zuletzt bearbeitet am 17. Oktober 2017, um 13:57

"die Frage ist wie man 'Nachtreten' definiert und ob es sich wirklich darum handelt."

Hotty (I love you mmmuaaahhh 💋 ) ist die Deutungshoheit in persona, leibhaftig und höchstselbst, ihr nichtsblickenden Spacken.

Hoch lebe Haile Selassie Hotty,
Seine Exzellenz, Präsident auf Lebenszeit, Feldmarschall Doktor Hotty Dada, Viktoria-Kreuz, Distinguished Service Order, Military Cross, Herr aller Nicks, aller Tiere der Erde und aller Fische der Meere und Bezwinger des Weltreichs im Allgemeinen und im Fuchstreff im Speziellen!
👑 👊 👑

spielfreak, 17. Oktober 2017, um 14:00

lächerliches Geschwafel von dir, aber bitte nicht böse sein 😄

SpanischerGockel, 17. Oktober 2017, um 14:02

Dir ist schon lang keiner mehr böse Friehiek. Allerdings hast du es auch geschafft, dass niemand mehr mit Dir Mitleid hat. Muss man auch erstmal schaffen. Respekt!

Gatzelle, 17. Oktober 2017, um 14:03

(aber in der Sache stimmst Du mir doch zu Hotty 😢 )?

Kvothe, 17. Oktober 2017, um 14:43

Oh my Lord, u da Raggamuffin man?
Satire darf alles, Hotte kann alles.

zur Übersichtzum Anfang der Seite