Unterhaltung: Ausreizen?

Lappen, 25. April 2016, um 20:47

Herz-ZehnHerz-ZehnKreuz-DameKreuz-DamePik-DameHerz-DameKaro-DameKreuz-BubeKaro-KönigPik-AssPik-NeunHerz-König
Was spielen?
Wie spielen?
Wie viele Punkte gibt´s im Schnitt?

Achtung, Spoiler (wie´s nicht geht):
https://www.fuchstreff.de/spiele/58312345

Tront, 26. April 2016, um 00:03

Entweder 1. Pik-As nebst 2. Kreuz-Dame (als Doppel-Dullen-Anzeige) und dann 3. Karo-König oder sofort 1. Dulle, 2. Dulle, 3. Karo-König.

Mit ein bißchen Mut kann man auch gut ein Farbsolo in Herz allein spielen. Da würde ich zunächst fünfmal Trumpf von oben abziehen, Re ansagen und frühestens dann 6. Pik-As anspielen, wenn überhaupt, je nach gefallenen Trümpfen.

Zumindest sollte alle diese Wege 8 Punkte (wie in diesem Spiel) garantiert überschreiten.^^

niveauflexibel, 26. April 2016, um 00:10

Höchster EW Hochzeit: beide Füchse draußen und Charly selbst... Alte, Blaue, Karo K...danach auf 2 Asse vom P hoffen - dann Sprungabsage...evtl. geht dann auch noch die Schwarzabsage...
alternativ Hochzeit alleine gehen...direkt von oben beginnen...oder auch das Herzsolo (falls jemand anderes Vorbehalt mitmeldet - das Herzsolo ist zwar eig besser, jedoch hat man bei der Hochzeit mehr Zeit für Absagen...

Friedrich, 26. April 2016, um 00:40
zuletzt bearbeitet am 26. April 2016, um 02:31

"oder sofort 1. Dulle, 2. Dulle, 3. Karo-König."
Echt nur 'ne Frage Tront: Gibt es einen bestimmten Grund, weshalb du die Information der Pikdame erstmal noch zurück halten würdest?
Einem mitdenkenden Spieler könnte man ja über reines Trumpfspiel sogar noch die Herzdame vermitteln, indem man Kreuzdame, Herzdame, Karokönig spielt.

P.S. Was nicht heißen soll, dass ich nicht zuerst Pik spiele.

Tront, 26. April 2016, um 02:41

Okay, stimmt, die Spielreihenfolge 1. Kreuz-Dame, 2. Pik-Dame sollte an konventionssicheren Tischen noch genauer sein, die "idiotensichere Variante" für unkundige Mitspieler wäre halt Dulle - Dulle.

jensbonath, 26. April 2016, um 08:14

Pikas, Pikdame, Karokönig wäre aber auch möglich

Yorgo, 26. April 2016, um 08:52

Wie Jens, welcher Hochzeiter spielt Pik Dame vor, um seinen Mitspieler zu finden. Der müßte ja Dulle setzen

jensbonath, 26. April 2016, um 08:53

wer Fehler sucht, der findet sie: natürlich Kreuz-Dame im 2.

Yorgo, 26. April 2016, um 09:05

Da scheiden sich bekanntlicher Weise die Meinungen.
Ich halte diese Konvention für Mist und bin bekanntlich damit nicht allein

Southern, 26. April 2016, um 10:13

Kreuz-Dame, Pik-Dame dann Karo-König.

(Wenn Pik-Ass vor im 1., dann natürlich Kreuz-Dame im 2.)

Janet, 26. April 2016, um 14:59

Yorgo, Spieler die nach Konventionen spielen, spielen als Hochzeiter auch eine Pik-Dame vor. Damit zeigen sie an, dass sie eine Herz-Zehn haben und ihren Partner über Trumpf suchen. Wenn du zum Beispiel der Partner werden könntest, die 2. Herz-Zehn hast, eine Pik-Dame und einen Karo-Ass noch dazu hast, könntest du diesen abwerfen. Super ist es, wenn der Hochzeiter dann den 2. Karo-Ass auf der Hand hat und diesen dann im nächsten Lauf spielen kann, du erhältst den Stich mit der Pik-Dame und wirst dann Partner des Hochzeiters. Ist doch dann top für euch gelaufen. Eine super Heirat, wenn du mich fragst.

Belzedar, 26. April 2016, um 16:15

Also ich spiele Pik-Ass vor, mit dem Blatt spiele ich doch lieber mit dem Pik Stecher als mit der Pik-Dame.

zur Übersichtzum Anfang der Seite