Doppelkopf-Strategien: Wie tief kann abgesagt werden?

THHEO, 09. Oktober 2014, um 03:36

Nord spielt sein vorgeführtes Solo (Fleischlos), wir sitzen Süd mit
Kreuz-NeunKaro-AssKaro-ZehnKaro-KönigPik-AssPik-ZehnPik-KönigHerz-AssHerz-KönigHerz-BubeHerz-BubeHerz-Neun
Nord beginnt mit Kreuz-Ass, es werden bedient Kreuz-DameKreuz-NeunKreuz-Bube.
Nord setzt fort mit Kreuz-Zehn, Ost zögert kurz, übernimmt mit Kreuz-Ass...
Wie weiter verfahren?
Wie ist der Matchplan?

Den tatsächlichen Spielverlauf und die sich dadurch ergebenden weiteren fragen / Abfragen ergänze ich dann mit der Zeit, sofern ein Interesse entsteht

Ex-Füchse #92485, 09. Oktober 2014, um 06:03

Kein Interesse

Ex-Füchse #78159, 09. Oktober 2014, um 13:23

kontra und Pik-Zehn - geh dabei von mindestens 36 im zweiten aus dann will ich Pik auf dem Tisch sehn .

Ex-Füchse #92485, 09. Oktober 2014, um 13:54
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Füchse #92044, 09. Oktober 2014, um 13:57
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Füchse #92044, 09. Oktober 2014, um 13:58

Natürlich kam die Antwort:
"Ihr Männer könnt trocken schütteln"
"LOL"
"Wir Frauen müssen trocken blasen"
lol lol lol

Seb1904, 09. Oktober 2014, um 17:30

von mir HerzK

Ex-Füchse #92044, 09. Oktober 2014, um 17:31
Dieser Eintrag wurde entfernt.

niveauflexibel, 09. Oktober 2014, um 18:03

Herz-Bube mit Kontra

Ex-Füchse #78159, 09. Oktober 2014, um 18:25

ma muss sich sich für eine Farbe , der zwei 25ger Farben entscheiden.
ich werde ihn wahrscheinlich eh nirgendwo unter Kontrolle bekommen, weil er hinter mir sitzt, ich möcht erst mal schauen wie es im Pik ausschaut und spiel ihn dann ggf. über den König wieder ein, dann soll er sein Kreuz runter spielen sein Pik und zum knallts noch mal zwei mal und die Sache ist erledigt, hier Herz anzuzeigen und dafür ne Zehn zu halten von der ich eh nicht weis ob sie sticht oder nicht ist in meinen Augen Unsinn, weils alles zu viel mit Spekulation zu tun hat.
wenn kein Herz-Zehn kommt ists halt echt für die Katz.

Ex-Füchse #92485, 09. Oktober 2014, um 18:29

Speed lol lol lol kneipe

Ex-Füchse #78159, 09. Oktober 2014, um 21:57
zuletzt bearbeitet am 09. Oktober 2014, um 21:57

ich gehe halt eher bei meiner geplanten Spielweise von nem Lustsolo aus ist mir aufgefallen, ich hab noch nie gegen ein vorgeführtes solo spielen müssen, aber wahrscheinlich wirds kein Pflog sein, denk ich mal

Fufa, 09. Oktober 2014, um 21:57

bei einer 5er-Länge für mich auch Herz klar - wie niveauflexibel

Ex-Füchse #78159, 09. Oktober 2014, um 22:10

Kreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-ZehnKreuz-KönigKreuz-BubeKreuz-NeunHerz-AssHerz-ZehnPik-AssPik-NeunKaro-AssKaro-Dame - vielleicht auch Herz zu dritt und ein Kreuz weg.

so stell ich mir den Fleischlosen meine Position betreffend erst einmal vor und versuch zu ermitteln wie ich gegen diesen gewinnen kann.

Herz zu fordern ist nicht gut.

Fufa, 09. Oktober 2014, um 22:21

Das wäre ja ein Traumblatt bei einer Vorführung - möglich natürlich.
Es fehlen halt 7 Herz und 9 Karo/Pik - also wird man einen Angriff am ehesten in einer Farbe starten die er mit größerer Wahrscheinlichkeit kurz hält.

Ex-Füchse #78159, 09. Oktober 2014, um 23:16
zuletzt bearbeitet am 09. Oktober 2014, um 23:17

man muss dazu halt seine eigene Karte sehen und das grösste Verlustrisiko im Zusammenhang dass er vernünftig spielt. Für mich hat er noch drei kurz besetzte Sauen.
was mach ich jetzt zum Beispiel mit ner Herz-Dame ? Herz-Ass ? da gehn dann die ersten Probleme halt los - bei Pik gibts erst ma nichts anderes als Pik-Ass und dann spiel ich rotzfrech ihm den Pik-König vor - bitte schön its your turn. ich werd schon über einer beiden Asse wieder rein kommen

THHEO, 09. Oktober 2014, um 23:18
zuletzt bearbeitet am 09. Oktober 2014, um 23:21

ok, zwischenauflösung:
ich entschied mich für kontra-ansage und herzbube.
ost spielte daraufhin Herz-König, was mich zu einem weiteren zögern veranlasste.
frage:
was erwarte ich von west jetzt, um zu antworten?
wie fortsetzen bei antwort / nichtantwort?
(fortsetzung mit dieser variante bitte im anderen thread "wie tief kann abgesagt werden? (II)")

Ex-Füchse #78159, 09. Oktober 2014, um 23:21
zuletzt bearbeitet am 09. Oktober 2014, um 23:24

häst halt die Pikzehn genommen zefix ^^

ne Spass beiseite - herz zehn mindestens einmal besetzt.

Ex-Füchse #78159, 09. Oktober 2014, um 23:29
zuletzt bearbeitet am 09. Oktober 2014, um 23:30

gut drüben schreib ich jetzt nimmer , dafür hier um so mehr, das kontra hätt gleich beim zögern vor der Kreuz Ass im zweiten kommen müssen, herz war halt scheisse hochzehn.
Kreuz zurückspielen K90 von mir Äpfe aus Amen .

Ex-Füchse #78159, 10. Oktober 2014, um 00:02

Herz ist einfach Schrott und ich sag euch noch nen anderen Grund - der noch mal viel schwerwiegender ist .
angenommen ihr gebt Kontra und deutet Herz an - Herz-König kommt wie von Theo aufgezeigt im Dritten, also 90 aufs zögern Theo bleibt weg - Herz-NeunHerz-ZehnHerz-Ass
RE - drei mal Kreuz - schlimmsten Fall vier mal kreuz
Kreuz-Zehn Theo Karo-König
Kreuz-König Theo Pik-König
Kreuz-Bube Theo Herz-Bube
Kreuz-Neun Theo Herz-König

spätestens dann ist dem wachsamen Spieler nicht entgangen, dass Theo bereits gezwungen ist Böcke abzuwerfen und dadurch ist dem Spieler klar , dass bei ihm noch zwei Asse besetzt sitzen müssen.
Was ich damit sagen will ist, dass man sich selber in eine Situation bringt die einen durchsichtig macht, viele werden natürlich wieder sagen, dass ich Müll erzähle und das mag hinsichtlich der Vorführung auch stimmen , aber bei einem Lüstling kann euch das vielleicht irgendwann mal helfen.

das vorsichtige Angreifen über Lange Farbe ist dann nur sinnvoll, wenn man mit dieser Karte auch am Stich bleibt, bzw. noch genug abwerfer hat um die Farbe auch halten zu können.
so ist des einfach auch ziemlich - ins Grüne gespielt und wie es der Teufel will - man möcht mit Gewalt noch soviel Punkte wie möglich mitnehmen, hat man auf einmal 4 oder 5 Miese mehr.
Wie gesagt Kreuz steht in jedem Fall noch lang beim Spieler....

zur Übersichtzum Anfang der Seite