Doppelkopf-Strategien: Nehmen wir mal an...

NoddyH, 30. April 2018, um 10:22

...die Gegenspieler haben sich was bei den gelegten Karten gedacht.

https://www.fuchstreff.de/spiele/75505993-fle...

Das Aufspiel der langen Farbe war mein Glück aber ok. An meinen König nicht rangehen war auch korrekt und der erste Herzabwurf deutet die Farbe mit As an. Soweit alles im grünen Bereich.

Wie soll man jetzt aber die 2te 9 in den Partnerstich deuten? Is das jetzt die Abzeige sämtlicher Asse oder das Nachspielsignal, weil man ja auf Schmierung verzichtet hat?

Das Dilemma der Spielerin kann ich durchaus verstehen, auf der einen Seite braucht sie die hohen Herz zum abziehen, auf der anderen Seite is Pik die einzige Chance nochmal das Aufspiel zu erreichen, mein blankes As kann man ja nicht planen.

Axo, näxtesmal schon ich die 10 nich wieder, ich muss sie ja doch hergeben.

Juan-Miguel, 30. April 2018, um 10:27

Farbfremde 9 in Partnerstich ist Farbvorzugssignal.

Juan-Miguel, 30. April 2018, um 10:29

Abzeige wäre es nur, wenn beide Stiche Solistenstandkarten wären.

NoddyH, 30. April 2018, um 10:47

Das is ja einfach ...dann hätte ich ja keinen Thread dazu eröffnen müssen. 😕

RUserious, 30. April 2018, um 13:07

Du MUSST ein blankes Ass haben, WENN alle Karten vorher korrekt gelegt wurden:

1) Langer Angriff von Karo mit nur einer 10 wohl im Blatt - vor dem Solisten wird keine 10 gelegt - also hat er wohl AA10 (mit Doppelzehn beim Aufspieler hätte dieser mit einer 10 angegriffen)
2) Die Kr sind nach Stich 4 auszählbar: da Luschenmagnet im ersten Kr den K legt und später noch das Ass hat, kann er maximal 4 Kr haben.
3) Damit sind mind 3. Karo und mind. 6 Kr beim Solisten klar.

Wenn Pik und Herz Ass nun sauber angezeigt wären, hätte Luschenmagnet nun erst den direkt hinter ihm sitzenden Spieler anspielen können und wenn es kein blankes Herz Ass war, hätte danach auf Pik gewechselt werden können, wo dann das Ass hätte fallen müssen...

also hätte die Pik 10 gefahrlos geschmiert werden können!

NoddyH, 01. Mai 2018, um 17:28

Schade, ein paar Wortmeldungen hätte ich gern noch gesehen. 😢

Lappen, 01. Mai 2018, um 17:40

Tja, nach RU's ausführlicher Erläuterung gab's halt nicht mehr viel zu sagen.

NoddyH, 01. Mai 2018, um 17:41

Ru hat nur leider meine Frage nich angekratzt, der wollte nur das Spiel gewinnen 😈

Lappen, 01. Mai 2018, um 18:03

Okay, zu deiner Frage: Selbst wenn man es als Abzeige aller Asse betrachten wollte, will mir so recht keine Karte einfallen, mit der eine solche Abzeige Sinn ergeben würde.
Daher: Anzeige.

RUserious, 01. Mai 2018, um 18:15

Wieso soll man in ne offenbar vorgeklichte Karte etwas hinein interpretieren?
In eine Karte, die NIE einen Sinn machen kann?
Wenn Sie andere Asse gehabt hätte, hätte sie diese über hoch tief anzeigen können. Ans Anspiel muss sie nicht nochmal kommen - wieso also darüber Gedanken machen?

NoddyH, 01. Mai 2018, um 18:17

Das wäre doch ne Antwort gewesen 😈

zur Übersichtzum Anfang der Seite