Verbesserungsvorschläge: karten verteilung

hans65, 04. August 2017, um 23:59

es ist immer die selbe frage wie schaft ihr das seit 3jahren das der den tisch öffnet zu 70 Prozent immer hinerhand ist und wenn Vorhand kein ass hat oder ein anderer oder man selber eine Armut hat könnt ihr nicht anders die fördermitgliedschaft macht keine Freude man hat den eindruck Kritik könnt ihr nicht vertragen sonst würdet ihr euer System ändern

Ex-Füchse #4596, 05. August 2017, um 00:58

Sogar Hans funktioniert wieder 😄

SpanischerGockel, 05. August 2017, um 02:51

Jetzt fehlt nur noch....

grubhoerndl, 06. August 2017, um 07:16

im aufrechten sitzen halt.

idaad, 09. August 2017, um 16:51

@hans65: Gute Karten kriegt man nur mit einem vernünftigen Avatar. Schaff Dir einen an! So wird das nix!
Bei mir läuft einem (hoffentlich) das Wasser im Mund zusammen. Und Hunger lenkt die Mitspieler ab.

sashimi, 09. August 2017, um 16:56

Das müsste bei meinem Avatar dann auch klappen! DAnke für den Tipp!

sprachlos, 09. August 2017, um 17:58

in denke,
ein böser blick,
schüchtert die mitspieler ein.

Uschi45, 27. Oktober 2017, um 22:31

wie kommt es, dass heute einer 3 xmal hintereinander die Schweine hat, dass 3 x mal hintereinander eine Armut ist und dann noch zwei gleichzeitig eine Armut haben, davon wurde aber nur eine aufgenommen ?

Noddy, 28. Oktober 2017, um 09:28

Das kommt von den Sonderregeln.

Fufa, 28. Oktober 2017, um 09:54

Wie kommt es, dass beim Würfeln der Erste 3x hintereinder ne 1 würfelt, der nächste 3x hintereinander ne 3 und dann noch einer 2x die 6 und wieder einer 2x die 6?

Cabeza_doble, 28. Oktober 2017, um 10:16
zuletzt bearbeitet am 28. Oktober 2017, um 10:16

Ganz einfach, weil die Würfel gezinkt sind, genau wie die Karten beim FT.
;)

zur Übersichtzum Anfang der Seite