Verbesserungsvorschläge: Lesen Im GFIF

spielfreak, 08. August 2017, um 12:25
zuletzt bearbeitet am 08. August 2017, um 12:26

aufgrund der Einstellung vieler hier im freien Forum mir gegenüber und dem GFIF können ab jetzt nur Mitglieder lesen.
Vielen im freien Forum geht es nur um Ablästern und dann müssen sie auch nicht lesen was im GFIF geschrieben wird, wie zb Noddy und andere. Da besteht wohl ein 'innerer Zwang' lesen zu 'müssen' aus der 'Anstalt' (seine Wortwahl).
Anträge für Mitgliedschaften können weiter von jedem gestellt werden wobei ich einigen hier keine grossen Hoffnungen machen kann die Ausgrenzung einzelner als Ziel sehen.
Neue Spieler oder solche die im freien Forum ohne gezieltes Aufbauen von Feindbildern auskommen sind herzlich willkommen.

Ex-Füchse #4596, 08. August 2017, um 12:27

👍

Halt dich mal dran

Noddy, 08. August 2017, um 12:37

Ich muss gleich ersma mein tägliches Ei legen.
Was meint ihr: bedarf dieses bevorstehende freudige Ereignis eines eigenen Fadens?

spielfreak, 08. August 2017, um 12:42

Noddy,
ich werde jetzt jeden Angriff hier durch einstellen eines Threads wo ich zum Thema ausgewählt werde direkt an den Betreiber melden und den um Löschung/ Schliessung bitten und nicht mehr darauf reagieren. Vlt hältst du dich auch daran und versuchst es erst gar nicht.
Dann hätten alle was davon, danke

Cabeza_doble, 08. August 2017, um 12:44

"..und nicht mehr darauf reagieren.."
Da bin ich mal gespannt.

spielfreak, 08. August 2017, um 12:55

ich muss und werde nicht reagieren wenn man mich nicht provoziert, aber es muss scheinbar immer jemanden geben der das Feuer neu entfacht. Wer die letzten Wochen beoabachtet hat weiss was ich meine, da kam ausser zu Spielbesprechungen kein Kommentar mehr von mir.

Luderhonk, 08. August 2017, um 13:17

Ich reagiere auf diesen Fred nicht.

Seb1904, 08. August 2017, um 13:17

Ausgrenzung Andersdenkender. Zensur. Meldung an die Obrigkeiten.

Methoden, die ich längst überwunden wähnte.

sprachlos, 08. August 2017, um 13:25

jetzt hat mein kabel anbieter 2tage gebrauicht,
um mich wieder vernünftig ins netz zu bringen.

und was ist hier,
alles beim alten.

ps und ich kann diesem drecksanbieter nicht kündigen, weil es hier sonst nur noch brieftauben gibt.

spielfreak, 08. August 2017, um 13:33

Seb,
'andersdenkend' ist es also für dich wenn man hier einen einzelnen öffentlich zum Abschuss freigeben will durch einstellen von Freds wie zuletzt von Noddy?
Da frage ich mich schon wer hier ausgrenzt und was das mit 'andersdenkend' zu tun hat.
Wenn dies immer wieder passiert darf man selbstverständlich die Hilfe der Admins in Anspruch nehmen oder sie sich wünschen die dann einzelne vor Angriffen schützen oder auch den Angegriffenen selbst vor Äusserungen die er normalerweise niemals von sich geben würde.
Massnahmen der Betreiber wie das Schliessen eines Freds haben dann rein gar nichts mit Zensur zu tun sondern dienen dem Interesse aller damit eine Situation beruhigt wird und nicht weiter eskaliert.
Du kannst das aus deiner verzerrten Sicht aber natürlich anders sehen, vlt geht es dir um Eskalation was mich nicht wundern würde.

Seb1904, 08. August 2017, um 13:36

Nazis raus!

spielfreak, 08. August 2017, um 13:39

ich reagiere auf solche primitiven Äussserungen nicht

IngoKnito, 08. August 2017, um 13:42

Aber ich.

cahei, 08. August 2017, um 13:43

andersdenkend setzt doch ein denken voraus oder seh ich das falsch?

SpanischerGockel, 08. August 2017, um 13:56
zuletzt bearbeitet am 08. August 2017, um 13:57

Also ich reagiere ebenso schon lange nicht mehr auf gequirlte kagge einzelner sozial ibkompetenten dauerwiederholungsankündigungsstäter ^^

spielfreak, 08. August 2017, um 14:11

die Naziäusserung die nicht zum ersten mal kommt zeigt mir das ich mit meinem Abschied aus dem Forum alles richtig gemacht habe .. solche Typen können mir gestohlen bleiben

Ex-Füchse #4596, 08. August 2017, um 14:16

Ich für meinen Teil kann bestätigen, daß das auf Gegenseitigkeit beruht.

sashimi, 08. August 2017, um 14:18

Wobei du dich ja nur auf das Wort "nazi" beziehst. Den Rest "Ausgrenzung Andersdenkender, Zensur, Meldung an die Obrigkeit" ignorierst du. Du setzt demokratische Grundregeln außer Kraft und wunderst dich über das Echo.

sprachlos, 08. August 2017, um 14:43
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Füchse #4596, 08. August 2017, um 14:49

Sashimi, was haben die Begriffe mit Demokratie zu tun?

spielfreak, 08. August 2017, um 15:02

sashimi,
zu deinen 'demokratischen Grundrechten' und 'Grundregeln' und denen mancher hier gehört es scheinbar ein Thema in ein Forum einzustellen und sich 'passend' zu äussern mit dem mit die Rechte eines einzelnen mit Füssen tritt.
Früher nannte man das Anprangern, da wurde sogar die Erlaubnis des Betreffenden eingefordert ein Spiel einstellen zu dürfen bevor man über den betreffenden herzieht und ihn öffentlich blosstellt (kann mich sehr genau erinnern) . Ein Fred wie der von Noddy wurde umgehend gelöscht und das war richtig so.
Demokratie darf nicht so weit gehen das man Invidualrechte vollkommen ignoriert und missachtet.
Worauf du hinaus willst mit deinem 'ausser Kraft setzen' ist wohl mein Verein mit eigenen Regeln die vorgegeben sind, die dich und andere aber scheinbar nicht interessieren weil du sie nicht akzeptieren willst.
Eine Meldung an die 'Obrigkeit' oder Schliessung eines Freds ist hier beim FT möglich. Es ist so vorgesehen und gehört zu den Grundrechten sich gegen Angriffe die man nicht hinnehmen will zu wehren. Das hat auch nichts mit 'Denunzieren' oder 'Zensur' zu tun wie hier immer wieder behauptet wird.

Seb1904, 08. August 2017, um 15:37

1. Hast Du Beiträge anderer in Dem Forum GFiF gelöscht?

Das ist astreine Zensur, nichts anderes.

Und dann nenne ich das eben auch so.

Schmeckt Dir nicht, ist aber so.

zur Übersichtzum Anfang der Seite